PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einbau Flächenservo



Mefra
06.04.2007, 20:29
Hallo zusammen,

ich wollte eigentlich den heutigen Tag nutzen, die Servo´s in die Fläche meines Ventus 2cm 5,45 m. Spw. einzubauen.

Bei den Servo´s der Außenfläche hatte ich zuerst die Idee die Servos (Grp. 368) mittels Servolocks einzubauen,
69143
Leider würde der Servolock in Richtung Endleiste ca. 3mm. überstehen :mad: , weiter Richtung Nasenleiste ( da hätte ich noch ein paar Milimeter Höhe) kann ich nicht, da dort der Holm im Weg ist.

Dann dachte ich daran die Servos mittels der Rahmen von M. Frey weiter Richtung Holm einzubauen, doch, wie soll ich dann die Servo´s abdecken ???
69142
Das würde fast gehen, wenn ich den Rahmen am Holm etwas kürze und das Servo Richtung Endleiste etwas abschleife, es liegt dann in der Flucht der Beplankung, doch dennoch fehlt mir der Platz (Höhe) um eine vernüftige Abdeckung anzusetzen.
Die Flächen sollen beschichtet und dann lackiert werden, so fällt die Lösung weg, die Servos einfach mit Folie zu überbügeln (ist ja m.E. auch nicht eine richtige Lösung).
Irgendwie weiss ich bei den Außenservo´s nicht wirklich weiter:confused: :confused:

Habt Ihr noch eine Idee, wie ich das lösen könnte.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe :)

mschlelein
06.04.2007, 21:10
Hallo,
wenn du gute Servo-Abdeckungen suchst kann ich dir die auf dieser Seite

http://www.msc-naabtal.de/ => Mk-Modelle

empfehlen. Die verwende ich auch z.B. bei meiner Prolution...
Die XL Version nehmen und nach eigenem Belieben zuschneiden... ;-)

Gruß
Matz

Laser2000
06.04.2007, 21:19
Hallo Frank !
Nimm die genannten Servo-Rahmen und decke die Servos dann mit den Deckel von http://www.msc-naabtal.de/mk_servoabdeckungen.htm ab.
Habe mir vor ein paar Wochen auch weche von M.Koch gekauft, die waren allererste Sahne. Die Deckel gibt es in verschieden Farben und Sichtkohle, da sollte was passendes dabei sein !

Toni