PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrung mit ASW-19 Rippin 3,75 M. ?



Kees den Hoed
12.04.2007, 09:27
Hallo Beste Modellflieger!

Im Moment fange ich an mit den ASW-19 3,75 von Rippin.

Eine Frage: Das Höhenleitwerk ist eingesägt für das Höhenruder.
Weil das Leitwerk-Profil an den Tips dünner ist wie in der Mitte, ist die
Scharnier-Linië nicht gerade. Das mangelt den Beweglichkeit vom Ruder.
Jedenfalls mit Tesa. (wenn mann Höhe steuert, bewegen sich den Enden
des Ruders weg vom Leitwerk...) Wie macht Ihr dass üblicherweise?

Vielen Dank für die Hilfe!:) :)

m.f.r.Gr.

chris64
12.04.2007, 10:40
Habe auch eine ASW von Rippin und hatte das gleiche Problem,habe ziemlich viel auf der oberseite des Ruders weggeschliffen und beim ankleben mit Tesa einen kleinen Spalt zwischen Klappe und Leitwerk gelassen.Mit weissem tesaband fällt der Spalt gar nicht auf.Wichtig ist den Rumpf mit Rowings zu verstärken da dieser ziemlich labberig ist ansonsten ist bei mir die V-Form sehr gering aber die Flugeigenschaften sehr gut.

Kees den Hoed
12.04.2007, 11:15
Hallo Chris64!

Danke für deine Antwort!
Ich werde versuchen den Schnitt so gerade wie möglich zu schleifen...
Gibt's eigentlich auch ein Klotz in der Mitte vom Leitwerk?
(Für den Schrauben?) Und ist Ihr Leitwerk mit nur ein Schraube und ein Dübel
oder mit 2 Schrauben augestattet?

Ich bin vornehmens spanten im Rumpf zu bauen mit oval-Ausschnitt.
Aud der Messe in Sinsheim hab'ich ein ASW-15 an Rippin zurück gegeben, (die Machine war über E-bay gekauft, Zurückgabe war kein Problem!) weil die V-Stellung gesammt nur 1 grad war!

Die V_stellung des ASW-19's habe ich noch nicht gecheckt...aber Ihre fliegt stabil genug? Ich fliege auch nog ein ASW-24 von Rippin, elektrisch und der fliegt wirklich fabelhaft! Hat aber 3 grad V-stellung!

Ich denke dran den ASW-19 auch zu elektrificieren...Ich fliege in der Ebene (Holland...:-))

M.fr.Gr.!
Airekamiddelburg

chris64
12.04.2007, 11:30
Hallo,
Hatte meine erste ASW 19 auch tauschen müssen,die V-Form war bei beiden Flächen verschieden.Am HLW habe ich einen Hartholzklotz eingelassen und verschliffen,das HLW mit 2 Senkkopfschrauben befestigt.Rippin hat verschiedene Rümpfe von der ASW 19,wenn deiner genauso weich ist wie meiner würde ich Ringspanten und zusätzlich Rowings verwenden das Mehrgewicht ist minimal.Mit der geringen V-Form fliegt sie nicht ganz eigenstabil und in den Kurven muss sehr viel gearbeitet werden.