PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grob 109 (Blue Airlines): Wurden von der Firma verschiedene Rümpfe ausgeliefert?



Gast_73946
16.05.2018, 18:01
Hallo und guten Tag,

hatte mir am 10.05.18 eine gebrauchte Grob 109 angeblich von Blue Airlines gekauft.

Der Rumpf entspricht nach Durchsicht nicht der Grob 109 von Blue Airlines. Laut nun gefundener Bauanleitung von Blue Airlines ist der Rumpf eigentlich 2070 mm.

Er ist aber bei der gekauften ca. 300 mm kürzer. Alles ansonsten wie bei Blue Airlines.

4,30 m Spw. / Flächengeometrie usw. Wer kann dazu etwas sagen? Wurden bei der Firma verschiedene Rümpfe ausgeliefert??


Ich bedanke mich im Voraus für eine Rückinformation.

Mit freundlichen Grüßen

Werner

1959586

Gast_73946
18.05.2018, 20:03
Hat keiner von den angegebenen Maßen Kenntnise? Wie sind die Flugeigenschaften mit dem kürzeren Rumpf?

Danke!

Grüße!
Werner

RenéK88
19.05.2018, 01:48
Hallo Akita,
Schau mal bei Roke Modellbau vorbei...
So viel ich weiß,hat Herr Kern mehrere Maßstäbe im Programm.
Gruß René

Gast_73946
19.05.2018, 08:25
Hallo Renee,

vielen Dank für diesen Hinweis. Beide Maßstäbe von Kern haben nicht diese kurze Rumpflänge wie meine Gekaufte (1800 mm). Die Originale von B.A. hat bei 4,30 m Spw. eben eine Rumpflänge über alles von 2070 mm.

Ich habe beim Kauf das noch nicht gewusst und erst zu Hause beim "Schnüffeln" diesen unterschied festgestellt. Ein MoSe-Pilot aus dem Forum hatte mir die Bauanleitung aus 1997 mit diesen Daten geschickt .

Ich habe bedenken, dass dieses Teil mit dem um fast 30 cm kürzeren Rumpf nicht die hervorragenden Segeleigenschaften hat, welche der legendären B.A. Grob 109 nach gesagt werden.

Wünsche dir wunderbare Flüge über Pfingsten.

Grüße!

Werner

RenéK88
19.05.2018, 19:27
Hallo Werner,
Schade das ich dir nicht helfen konnte!
Wie hast du denn Rumpf gemessen!?Vom Spinner bis zum Leitwerk!?

Gast_73946
19.05.2018, 20:00
Hallo Werner,
Schade das ich dir nicht helfen konnte!
Wie hast du denn Rumpf gemessen!?Vom Spinner bis zum Leitwerk!?

Hallo Rene,

gemessen wie angegeben von B.A. Anfang Motorhaube bist Ende Seitenruder.

Grüße!
Werner

PeHa
19.05.2018, 21:03
Hallo Werner,

ich habe hier einen alten Prospekt von Blue Airlines, wo die Spannweite zwar mit 435cm, aber keine Rumpflänge angegeben ist.

Das Modell soll zwar die Grob 109 B darstellen, hat aber nicht die kleinen Fenster im Fußraum, die Dein Rumpf hat. (B-Version)

Vielleicht kannst Du ja über das Tragflächenprofil herausfinden, ob Du eine G109 von Blue Airlines hast.

In meinem Prospekt wird das FX 60-126 angegeben, kommt das bei Dir hin?


Ach ja, eins noch...

Hab hier gerade noch was zur Rumpflänge gefungen...

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/381212-Schwerpunkt-Grob-G109-von-Blueairlines

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen... ;)


Gruß Peter

Gast_73946
19.05.2018, 22:04
Hallo Werner,

ich habe hier einen alten Prospekt von Blue Airlines, wo die Spannweite zwar mit 435cm, aber keine Rumpflänge angegeben ist.

Das Modell soll zwar die Grob 109 B darstellen, hat aber nicht die kleinen Fenster im Fußraum, die Dein Rumpf hat. (B-Version)

Vielleicht kannst Du ja über das Tragflächenprofil herausfinden, ob Du eine G109 von Blue Airlines hast.

In meinem Prospekt wird das FX 60-126 angegeben, kommt das bei Dir hin?


Ach ja, eins noch...

Hab hier gerade noch was zur Rumpflänge gefungen...

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/381212-Schwerpunkt-Grob-G109-von-Blueairlines

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen... ;)


Gruß Peter

Hallo Peter,

vielen Dank! Das mit dem Thermikprofil kommt bei meiner hin (FX 60-120) und auch die 4,35 m Spw. Aber die Rumpflänge macht mich verrückt. Nur 1800mm! Ich habe den 1. und 2. Besitzer von Blue Airlines gefunden und angeschrieben. Ich habe bedenken, dass Teil mit dem kurzen Rumpf in die Lüfte zu nehmen.

Wünsche dir schöne Pfingsten und bombiges Flugwetter.

Grüße!

Werner

Flight Composites
20.05.2018, 12:26
Hallo.
Länge des orig. BA Rumpfes: Gemessen am Rumpfboden von Beginn Motorhaube bis Rumpfende SR-Finne 168cm (unten am Rumpf!)
Also ohne das Seitenruder.
207cm ist das Mass Länge über Alles von Spinnernase bis Ende Seitenruder oben am stark schräg nach hinten geneigtem Seitenruder.
Der Kontur der Kanzel nach sollte das der BA Rumpf sein. Wer käme auf die Idee den Rumpf zu verkürzen.. ??

Grüsse Ralf

Gast_73946
20.05.2018, 12:41
Hallo Ralf,

das mit der Kürzung frage ich mich auch. Damit werden ja erheblich die Flugeigenschaften zum negativen verändert. Der Verkäufer behauptet steif und fest, dies wäre die von Blue Airlines. Ja, alles wie B.A., nur nicht die Rumpflänge. Meine ist wirklich nach deiner Messung überalles 1,80 m. Einen Preisnachlaß will der Verkäufer nicht geben.

Schöne Pfingsten und Dank für deine Mühe.

Werner

PeHa
20.05.2018, 16:07
Hallo Werner,

stell doch bitte mal ein Bild von der kompletten Rumpfseite hier ein.

Vielleicht zusammen mit einem Zollstock, damit man sehen kann, die Du gemessen hast.


Die von Dir geschilderten Fakten sind halt echt schwer nachvollziehbar...:confused:

Kann mir nicht vorstellen, dass jemand so einen Rumpf kürzt?!


LG Peter

Gast_73946
20.05.2018, 16:39
Hallo Werner,

stell doch bitte mal ein Bild von der kompletten Rumpfseite hier ein.

Vielleicht zusammen mit einem Zollstock, damit man sehen kann, die Du gemessen hast.


Die von Dir geschilderten Fakten sind halt echt schwer nachvollziehbar...:confused:

Kann mir nicht vorstellen, dass jemand so einen Rumpf kürzt?!


LG Peter

Lieber Peter,

ich bin zwar schon 70 Jahre, aber verblödet bin ich noch nicht! :)) Es wurde von mir schon immer genau so gemessen, wie Ralf das hier geschildert hat. Der Verkäufer bestätigt auch diese ca. 1,80 m Rumpflänge, behauptet aber weiterhin, mir eine originale Blue Airlines übergeben zu haben.

Mal sehen ob das mit deinem gewünschten Foto hier hinhaut. Bin extra auf die Leiter gestiegen. 9x aufgeklapter Zollstock gleich ca. 180 cm, angelegt an der längsten Stelle des SR!!
Nun rede du weiter:))

Grüße!

Werner

1961217

1961218

PeHa
20.05.2018, 17:41
Lieber Werner,

ich würde im Traum nicht denken, dass Du verblödet bist, egal wie alt Du bist!!! :)


Aber manchmal geht man von unterschiedlichen Vorstellungen aus, speziell wenn man das Problem mangels Bilder nicht richtig sehen oder verstehen kann...
Ein Bild von der Seite wäre schön gewesen, dann hätte man sehen können, wo wie und bis wohin gemessen wurde.

Wenn Du Dir den Beitrag 9 von Flight Composites ansiehst, sollte die Rumpflänge (ohne Seitenruder) unten gemessen 168cm betragen?!



Länge des orig. BA Rumpfes: Gemessen am Rumpfboden von Beginn Motorhaube bis Rumpfende SR-Finne 168cm (unten am Rumpf!)
Also ohne das Seitenruder.
207cm ist das Mass Länge über Alles von Spinnernase bis Ende Seitenruder oben am stark schräg nach hinten geneigtem Seitenruder.

Das könnte aber doch bei Deinem Rumpf in etwa hinkommen, oder?
Die 207cm Gesamtlänge werden, so wie ich das lese, von der Spinnerspitze bis zur oberen (entferntesten) Spitze des Seitenruders (also mit dem Seitenruder) über alles gemessen.

Wenn Du den Rumpf mit Haube also auf die Nase stellst und bis an die entfernteste obere Ecke des Seiteruders misst, eventuell noch 5cm für den Spinner adierst, sollten so ungefähr 207cm rauskommen.
Welchen Wert bekommst Du hier?

Vielleicht bin ich ja auch einfach nur zu blöde, das alles hier richtig zu verstehen??? ;) :D:D:D


Liebe Grüsse

Peter :)

Gast_73946
20.05.2018, 18:05
Hallo Peter,

deine Zweifel (Foto doch von der Seite, damit du die Anlegung des Zollstockes besser siehst ) zeigen mir, dass du kein Vertrauen in mich hast.:((

Die Messung nach Ralf (Beginn Motorhaube bis Rumpfende SR-Finne 168cm (unten am Rumpf!)
Also ohne das Seitenruder.) , diese Messung ergibt bei mir exakt 148 cm, also 20 cm kürzer. Nach Ralf kannst du mal googel. Der muss es wirklich wissen!!

Grüße!

Werner

PeHa
20.05.2018, 19:02
Hallo,

schade, dass Du das so siehst, ich wollte nur helfen...

Trotzdem viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems.


Peter

shoggun
20.05.2018, 19:25
Du wolltest vom Verkäufer einen Preisnachlass weil das Modell nicht von BA ist?
Ich würde sagen du hast Glück gehabt und kannst froh sein wenn du nicht noch draufzahlen musst! :rolleyes::D
Aber davon mal abgesehen: Was bezweckst du mit deiner Frage? Wird sich an dem Modell irgend etwas ändern wenn du weisst von welchem Hersteller er ist?
Entweder du bringst das Teil so in die Luft wie es ist, oder de verkaufst ihn eben weiter.
Oder ziehst du ernsthaft in Erwägung den Rumpf zu verlängern?!

Gast_73946
20.05.2018, 19:57
Ja, längerer Rumpf stabilerer Flugeigenschaften. So etwas würde ich nicht wieder an einen Modellbauer verkaufen. Wie meinst du das, mit dem draufzahlen??

Grüße!

Werner

shoggun
20.05.2018, 22:13
Das ist mir bewusst.
Aber nicht nur die Rumpflänge ist entscheidend.
Wer sagt denn, dass dein Modell instabil fliegt?

Gast_73946
21.05.2018, 04:31
Ich habe den Moderator gebeten meine Beiträge zu schließen. Das wächst mir hier über den Kopf. So eine starke Resonanz , auch an PN, hätte ich nicht erwartet.

Grüße!

Werner