PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorkabel beim Orbit kürzbar ?



Kraeuterbutter
04.05.2007, 20:26
kann ich die Motorkabel beim Orbit kürzen ?
darf ich das ?

wenns die Motorwicklung ist, wirds ja blöd mit verlöten nachher..
(verzinnen + Kupferlackdraht = :( )

Kraeuterbutter
04.05.2007, 23:31
so, nachdem ich das hier (http://www.rc-heli.de/board/index.php?topic=60735.0)

und hier (http://www.rc-heli.de/board/index.php?topic=39377.0) gelesen habe:

ich werds lassen...
also nix Motorkabel kürzen

Michael W
05.05.2007, 14:09
Ich war mal bei einem Motorhersteller in der Großmotorenfertigung. Da werden die Kabelenden mit einem Brenner von der Isolierung befreit. Das Waren aber Motoren ab 600KW. Danach konnten die gelötet werden.
Was da geht, warum soll das nicht bei den kleinen gehen?

FamZim
05.05.2007, 15:10
Hi

Wie Michael schrieb ist man da nicht zimperlich.
Bei uns wurde mit dem Brenner ausgeglüht, mit einer Zange wieder stramm zusammengedreht und dann hart Verlötet mit einem Silber-Fosvor-Lot (Silfoss).
Oder nur die Leiter reinigen durch glühent machen mit dem Brenner und sofortigem Abschrecken in einem Spiritusbad.
Wegen der Endzündungsgefahr hatte der Spiritusbehälter einen Stickstoffanschluß oben drüber.
Die Leiter waren dann "blitzeblank-kupferfarben und butterweich"!!

Gruß Aloys.