PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RC-Flugsimulation für Klapptriebwerksstart



JogDive
28.08.2018, 14:34
Hallo zusammen,
kennt jemand von euch eine brauchbare am Markt befindliche RC-Simulationssoftware um den Bodenstart mit Klapptriebwerk zu trainieren? Sicher lache ich später mal darüber so etwas gefragt zu haben, aber ich wäre ein wenig beruhigter ein paar Trockenübungen vorab gemacht zu haben.

OE-0485
29.08.2018, 17:28
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/698493-RC-Flugsimulation-f%C3%BCr-Klapptriebwerksstart

Hi David !
- Bau das FWK ca. 30 mm weiter vorne ein und wirst null Probleme haben. Es wird Dir nix helfen und wennst noch so fix bist.
Physik kannst nicht austricksen.

Grüße hans

JogDive
29.08.2018, 21:28
Hallo Hans,
der Flieger ist schon komplett fertig und bereit für meinen Erstflug. Es ist der LET Ventus 2cxM mit AFT 19. Das ist mein erster Flug mit einem Segler im Maßstab 1:3.

OE-0485
29.08.2018, 21:36
Servus David !
- Ja da kannst eh nur ins kalte Wasser springen, langsam Gas geben halt.
- hatte mit meinem Arcus mit 120 er Migflight Impeller speziell bei Seitenwind auch so meine Probleme, Gegenwind hilft da.

lg hans

JogDive
29.08.2018, 21:46
Das AFT hat beim ersten Lauf ein gewisses Start-Programm wo nicht gleich voll Stoff gegeben wird. Nach jedem weiteren Ausfahrvorgang regelt die Steuerung dann ganz normal linear hoch bis die Akkus abgezogen werden. Meine Version vom AFT (2010) ist leider nicht drosselbar so weit ich weiß. Da werde ich wirklich ins kalte Wasser springen müssen. Bei dem Wert des Modells hätte ich natürlich gerne am Simulator ein paar Starts gemacht um dieses Nickmoment mal zu erleben. Keine Ahnung, vielleicht ist die Position Triebwerk zu Fahrwerk schon ideal und er geht nicht auf die Nase.

KäseKuchen
29.08.2018, 21:48
Der Aerofly RC7 hat Modelle mit Klaptriebwerken. Auf Grund mangelnder reeller Erfahrung kann ich dir aber nicht sagen, wie realistisch der Start ist.
LG Patrik

JogDive
29.08.2018, 21:51
Vielen Dank Patrick! Ich schau mir das direkt mal an. Ich hab noch nie einen Simulator benutzt daher sind die ganzen Produkte für mich nie relevant gewesen. Mal sehen ob ich dazu was brauchbares finde.

OE-0485
29.08.2018, 22:06
-noch was :
ich hab für den Start etwa 40 Grad HR Ausschlag, da halt ich solange nieder bis er Fahrt hat und laß dann nach.Das Problem ist ja in Wirklichkeit daß anfangs der Ruderdruck fehlt.
Was noch wichtig ist daß der Flieger mit dem Seitenruder aufgerichtet wird.

vg hans

JogDive
29.08.2018, 22:10
Danke Hans für deine Erklärung. Warum muss mit dem Seitenruder aufgerichtet werden?

Woody80
29.08.2018, 22:24
wie schon erwähnt hat der aerofly RC7 Modelle mit Klapptriebwerk. Funktioniert ganz gut bei zB der ASG29 wenn man den Schwerpunkt anpaßt. Ansonsten geht die Kiste nur auf die Nase beim Startversuch.

OE-0485
29.08.2018, 22:35
- weil Du am SR Anströmung hast und an den QR so gut wie keine - zumindest bis die Fuhre in Fahrt ist. Probiers einfach aus.
vg hans

KäseKuchen
29.08.2018, 22:35
Zur Auswahl gibt es eine ASG 29 mit 4m und 4,8kg und einen DuoDiscus mit Klappturbine, 8m und 25kg. Aus dem Internet gibt es noch eine ASH 31 Mi mit 8,4m und 21kg. Die Modelle kann man mit einem Schieberegler in Größe und Gewicht verändern.
Die 29 ist in der "Professional Edition" (100€) enthalten. In der "Ultimate" (140€) gibt es dann die 29 und den Duo. Das ist natürlich seeehr viel Geld für ein Programm. Da musst du selber wissen, ob es dir das Wert ist. Auch solltest du vorher schauen, ob dein Rechner den Simulator verkraftet.

LG Patrik (ohne C ;) )

JogDive
30.08.2018, 10:16
Danke Patrik ohne "c" :D

Mein Rechner sollte das locker wegstecken (der größte i7 Coffe Lake der neuesten Generation, 16Gb DDR4 und GForce 1070 OC). Für die Jeti DC 16 habe ich sogar noch eine Klinkenbuchse wo ich das Siminterface dran anschliessen könnte. Die Ultimate ist aufgrund der Modelle dann für mich verpflichtend. Ich schaue mir das mal an

Edit: Hab die Ultimate mit 10€ Rabatt in meinem Lieblingsshop gefunden und bestellt.


@Hans: Logisch, stimmt ja.....

KäseKuchen
30.08.2018, 14:58
Für die DC16 brauchst du kein Interface. Bei den Jetis reicht ein USB Kabel. Die wird als Massenspeicher und Joystick von Windows erkannt.

JogDive
30.08.2018, 16:13
Ui, Danke !!!! dabei habe ich mir extra mal vor Jahren so eine Buchse gekauft..... Danke dir, hast mir wie die anderen sehr weiter geholfen

OE-0485
30.08.2018, 16:29
Servus David !
- Eines noch : hintere Schwerpunktlage in Verbindung mit wenig EWD hilft neben allem Anderen auch mit.

vg hans

JogDive
31.08.2018, 00:04
Danke Hans,
ich werde es mir noch einmal genau anschauen bzgl. Schwerpunkt und EWD

JogDive
08.09.2018, 23:26
Der Bodenstart war recht unspektakulär. Ob es jetzt am Sim lag weiss ich nicht :D