PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist denn nun richtig???



Angelandy20
09.05.2007, 08:46
Hallo,
ich habe folgendes Problem: Ich könnte schwören, in meinem Buch über Elektroflug gelesen zu haben, dass ein Regler immer möglichst nah an den Akku soll (am besten die Kabel nicht länger als 10cm).
Nun habe ich einen Brushless-Doppelimpeller-Learjet im Aufbau, wo die Akkus aus Schwerpunktgründen ca. 50cm von den Motoren entfernt wohnen.
Jetzt steht in der Regler-Anleitung (Polytec), dass der Regler möglichst nah an den MOTOR gehört. Ja was denn nun?

Oder gilt Gleichstrom (Brushmotor)--->nah an den Akku
Drehstrom (Brushless) ---> nah an den Motor

Ich habe, da ich bereits gelötet hatte (Regler nah am Akku) ihn mal testeshalber eine Minute mit Vollgas laufenlassen, dabei wurde er handwarm (bei 40A, angegeben mit 60A und Bec).

Wie ists nun richtig?

Gruß Andy

Angelandy20
09.05.2007, 12:46
Also,
auf der Seite Elektromodellflug (Gerd Giese) habe ich einen Beitrag zum Thema Controller-Überhitzung gefunden, im dem explizit steht, dass man die maximale Kabellänge zwischen Controller und AKKU einhalten soll.

Jedoch steht dort noch etwas, das ich nicht verstehe:
Bei hoher Windungszahl ---> tiefste PWM-Frequenz am Regler wählen
Bei niedriger Windungszahl ---> optimale PWM-Frequenz austesten

Was soll ich jetzt für meinen 2W20 Innenläufer einstellen??

Wenn du mal glaubst du weißt genug...:rolleyes: :confused: :(

Gruß by Andy