PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DMFV Modellballon-Winterballooning 2018



BIGJIM
02.09.2018, 00:56
.
Gelesen bei www.modellballone.de | Olaf Schneider
.
.
Was: DMFV Modellballon-Winterballooning 2018 “Fire & Snow Trophy”
Wann: 27. bis 31. Dezember 2018
Wo: 82433 Bad Kohlgrub (Oberbayern)
–> siehe Google Maps: https://www.google.de/maps/place/Kur-+und+Tourist-Information+Bad+Kohlgrub/@47.6657536,11.0497613,9z/data=!4m5!3m4!1s0x479dacd5f155f2ad:0x9bd2410d99eb423f!8m2!3d47.66575!4d11.05195?hl=de
.
Anreise: 27.12.2017
Abreise: 1.1.2019 oder später
.
https://heissluftballon.dmfv.aero/files/2017_Flyer-Bad-Kohlgrub.pdf - - - Link "alt"
.
https://heissluftballon.dmfv.aero/allgemein/winterballooning-2017/ - - - Link zeigt 2018 an
.



.
MfG BIGJIM

FamZim
16.09.2018, 18:31
Hallo Baloner

Ich habe auch mal mit Heisluft experimentiert, erst mit Seidenpapier und später mit Folie, alles Fesselbalons.
Die aus Seidenpapier wurden nur am Boden mit dem Brenner aufgeheizt, und zogen ein paar min an der Leine, ich bin hinterher gelaufen;)
Der aus Folie sollte dann Solar betrieben werden.
Etwa 3 oder 4 mtr im Durchmesser und aus schwarzer Folie von den Würsten die es zu kaufen gab, und Abdekfolie zum Tapezieren.
12 Segmente abwechselnt schwarz und durchsichtig.
Dazu die obere Hälfte zur unteren versetzt um eine gleichmässige Aufwärmung bis nach unten zu erreichen.
Mit einem Ventilator halb aufgeblasen füllter ER sich dann selbstständig weiter und zog an der Leine.
Auf unserem Garagenhof war das aber sehr riskant.
Eine Steuerung zum ablassen der warmen luft sollte oben als runde Drehklappe eingebaut werden, in einem Ramen, soweit ist es aber nicht gekommen.
Seitdem liegt ER irgentwo rum und verstaubt.
Es reichte mit damals als Beweis das es eigentlich ohne die Heizerei geht, diese hat mich bei den Seidenbalons sehr gestört, auch wegen der begrenzten Fahrzeit.
Mit einer heutigen, nur noch ein paar gramm wiegenden Fernsteuerung, direkt oben an der Klappe, sollte es also kein Problem mehr sein.

Gruß Aloys.

Johannes Eissing
17.10.2018, 13:38
Hört sich spannend an! Leider bin ich dann nicht im Lande.

Johannes Eissing
17.10.2018, 13:42
Hi Aloys,

ja solche Dinger habe ich auch gebaut :)

Ohne Fernsteuerung bekommt man mit Brenner heutzutage keine Aufstiegsgenehmigung mehr (sind wohl schon zu viele Brände entstanden).
Dennoch würde ich mir gern mal einen Minimal- Heissluftballon bauen, Seidenpapier, mit Feuerzeuggas- Kartusche und Servo- Ventil, für Indoor vielleicht?




Hallo Baloner

Ich habe auch mal mit Heisluft experimentiert, erst mit Seidenpapier und später mit Folie, alles Fesselbalons.
Die aus Seidenpapier wurden nur am Boden mit dem Brenner aufgeheizt, und zogen ein paar min an der Leine, ich bin hinterher gelaufen;)
Der aus Folie sollte dann Solar betrieben werden.
Etwa 3 oder 4 mtr im Durchmesser und aus schwarzer Folie von den Würsten die es zu kaufen gab, und Abdekfolie zum Tapezieren.
12 Segmente abwechselnt schwarz und durchsichtig.
Dazu die obere Hälfte zur unteren versetzt um eine gleichmässige Aufwärmung bis nach unten zu erreichen.
Mit einem Ventilator halb aufgeblasen füllter ER sich dann selbstständig weiter und zog an der Leine.
Auf unserem Garagenhof war das aber sehr riskant.
Eine Steuerung zum ablassen der warmen luft sollte oben als runde Drehklappe eingebaut werden, in einem Ramen, soweit ist es aber nicht gekommen.
Seitdem liegt ER irgentwo rum und verstaubt.
Es reichte mit damals als Beweis das es eigentlich ohne die Heizerei geht, diese hat mich bei den Seidenbalons sehr gestört, auch wegen der begrenzten Fahrzeit.
Mit einer heutigen, nur noch ein paar gramm wiegenden Fernsteuerung, direkt oben an der Klappe, sollte es also kein Problem mehr sein.

Gruß Aloys.

BIGJIM
19.10.2018, 01:10
.

Dennoch würde ich mir gern mal einen Minimal- Heissluftballon bauen,
Seidenpapier, mit Feuerzeuggas- Kartusche und Servo- Ventil, für Indoor vielleicht?
.
Hallo Johannes Eissing

Es geht auch einfacher,
schau mal bitte hier . . . . https://www.pearl.de/a-NC1570-3351.shtml;jsessionid=g32041B1F388052AD4EBF87672E19C329?vid=917&wa_id=40&wa_num=1102&utm_source=googleps&utm_medium=cpc&gclid=CjwKCAjw3qDeBRBkEiwAsqeO7hZbTo76_nkPUmdpAIU2WZILUGvxojswOAg4OsvCADlb5ecbh_WPdxoCNLkQAvD_BwE
.

.
MfG BIGJIM