PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kunstflugsegler gesucht ca. 4m Spannweite



Wolfgang Meyer
12.05.2007, 07:14
Hallo,
nachdem ich mit meinem LiftOff hochzufrieden durch die Gegend fliege, suche ich noch etwas größeres zum Schleppen.

Meine Wünsche wären:

Spannweite um die 3,50 bis 4m
Semiscale, oder zumindest hübsch anzuschauen (ich mag keine Besenstiele)
gute Verarbeitung
kunstflugtauglich - soll aber auch nicht fallen wie ein Stein (wie z.B. mein Liftoff, der nun wirklich nicht dazu zu überreden ist ein wenig oben zu bleiben und sei noch so viel Thermik)

Mir gefallen optisch sehr gut die Modelle Fox und Swift, nur da ich im Seglerbereich ziemlich neu bin, weiß ich nicht, ob man damit auch ein wenig Thermikflug machen kann, oder ob die auch vom Himmel fallen?

Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr einem "Frischling" ein wenig weiter helfen könntet, mit der Suchfunktion bin ich nicht weiter gekommen.

fliegerassel
12.05.2007, 09:39
Schau dir doch mal die Alsema Sagitta von Staufenbiel an. Ist etwas anders als die üblichen Kunstflugsegler (von der Optik her), fliegt gut und ist relativ universell einsetzbar. Ich sage da mal mit etwas Vorsicht, da ich selbst das Modell erst seit einigen Wochen im Einsatz habe und natürlich noch nicht sagen kann, wo die definitiven Grenzen liegen. Außerdem bin ich kein ausgesprochener Segelflugexperte. Aber die Kiste geht im F-Schlepp gut auf Höhe, kann diese auch sehr schön wieder abturnen und sie nimmt auch Thermik an. Totz der 6,7 Kg fliegt das Modell sehr gutmütig und ist überhaupt nicht zickig. Ich persönlich muss nur noch etwas üben, um mit den Eigenheiten eines reinen Seglers klarzukommen. Denn beim Kunstflug kann man genauso wenig gas geben, wie beim verkorksten Landeanflug. Daran muss man sich bei schwereren Modellen eben gewöhnen und das ist schon mal spannend, wenn der Platz immer kürzer wird...

Aber das mal nur am Rande. Ich finde, es ist ein schickes Modell mit einer guten Qualität und vor allem auch Stabilität.

Mirko

femo
12.05.2007, 10:24
oder eine der vielen lunak's ? die sind kunstflugtauglich und gehen normal in der thermik auch ok.

grüsse

onki
12.05.2007, 19:25
Hallo Wolfgang

Wie wäre es mit einer ASK21 von Rödelmodell (http://www.roedelmodell.de/side/modellinfo/ask21-42.html)?

Das ist Scale, Spaß (und Schokolade). Der Preis ist auch OK. Ist halt 5% größer als spezifiziert.
Die sollte etwas besser in der Thermik gehen als Fox & Swift und trotzdem beim turnen Spaß bereiten

Gruß

Onki

Wolfgang Meyer
12.05.2007, 20:37
Vielen Dank für die Antworten, die Auswahl ist schon wirklich riesig...die Sagitta ist ehrlich gesagt optisch nicht so mein Ding (sorry, nicht böse gemeint), die Lunaks schaue ich mir noch an und bei Rödelmodell habe ich das so verstanden, das es sich um Rohbaubausäzue handelt - ich hatte vergessen zu erwähnen: Ich mag kein Bügeln ;-) es sollte möglichst ARF sein...

Inzwischen bin ich auch kompromissbereiter und habe den Punkt Semi Scale etwas aufgeweicht - nur keine Besenstieloptik

Im Moment habe ich auch im Auge: Alpina Pro und DG600 von Tangent und die Prolution von Simprop...

Sebastian St.
12.05.2007, 21:03
Hallo Wolfgang ,

zu deinem Einsatzbereich würde ne Foka 4 von Airworld passen :

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=53346&d=1167582304



M 1:4 , 3,75 m Spannweite und noch mit ner TC Piper mit ZG 38 ohne Probleme zu schleppen .

goevier
12.05.2007, 21:16
Schau doch mal in die Börse unter Lunak...(http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=70081)
der gibt alles her, was sich der ambitionierte Thermik- und Kunstflieger wünscht.
Von Sauschnell, bis kreuzbrav in der Thermik zu zentrieren, in der Luft fast unkaputtbar....:p

Wolfgang Meyer
12.05.2007, 21:18
Die Foka ist wirklich richtig hübsch - optisch genau mein Ding! Ich hoffe es passt und man sieht sich in Borstel!

Ganz ehrlich - die Lunak ist optisch nicht meine Baustelle, sorry...

Harm
12.05.2007, 23:08
Wenn du irgendwo eine Foka oder Salto von MHM (Hänel) auftreiben kannst bist du dabei. Beide sind gut in der Thermik, machen schönen eleganten Kunstflug und sind beide einfach schön (mein Meinung).
Foka hat 4 meter, Salto hat 3,9 meter ohne (Kunstflug) und 4,4 meter mit Aufsteckohren (Thermik)