PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nochmals Frage zur Windenbatterie



Gast_10888
19.05.2007, 12:00
Hi,

könnt ihr mir vielleicht ne direkte Empfehlung für eine Windenbatterie geben?
Laut Anfrage bei Firma Flühs sollte es eine mit 85 Ah -100 Ah Batterie sein wo mindestens einen Kälteprüfstrom von 700 A hat.
Am liebsten wäre mir eine wartungsfreie, also wo man nicht immer Säure nachfüllen muss.

Könnt ihr etwas empfehlen -?, hab leider momentan nicht das Geld um eine teure Rollstuhlbatterie oder ähnliches zu kaufen.

Was genau hat es denn mit diesem Kälteprüfstrom überhaupt auf sich?

Gruß

Jens Ising
19.05.2007, 19:31
Hallo,

habe mit DETA Batterien immer recht gute Erfahrungen gemacht.

Jens