PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kontronik Sun 3000 Drehzahlsteller programmieren



mockinpott
01.11.2018, 21:35
Hallo

ich habe einen alten Twinstar mit Kontronik Sun 3000 Drehzahlsteller, der mit einer alten Multiplex 35 MHz Anlage immer problemlos funktioniert hat
Jetzt will ich alles auf Spektrum 2,4GHz umstellen und es gibt Probleme.

Der Regler erzeugt mit 7Zellen NiMh Akku eine stabiles Bec-Spannung, alle Servos funktionieren auch mit der neuen Anlage einwandfrei.

Nur wenn ich Gas gebe, komme ich nicht über 1/3 Knüppelstellung am Sender hinaus, dann stellt der Regler die Motoren ab. Ein senderseitiges Umpolen der Servorichtung bringt auch nichts.
Ich glaube, dass ich den Regler neu programmieren muss, das gibt aber Probleme, da ich keine Anleitung habe und im Netz nur Anleitungen für den Sun 3000 Plus liegen. Der aber hat einen Programmiertaster, der beim Sun 3000 fehlt.

Ich suche also eine Anleitung für den Sun 3000 Drehzahlsteller oder einen erfahrenen Modellflieger, der den alten Regler noch kennt und mir Tips zur Programmierung geben kann.

Gruß Norbert

k_wimmer
02.11.2018, 00:15
Schau dir mal die Anleitung vom Rondo an, die hatten soweit ich mich noch erinnere die gleiche Software drauf wie die Sun-Regler.

Teamspirit
02.11.2018, 08:38
Hallo Norbert,
fliegst Du den Regler beim Test mit 7 NiMh oder mit 2s-LiPo?
Kannst Du ihn bis zum reglerseitigen abschalten denn normal regeln?
Denkbar:
7 NiMH -> Nicht mehr taufrisch, Unterspannungsschutz spricht an.
2s-LiPo -> Stromaufnahme etwas zu hoch, Überstromsicherung springt an.
Viele Grüße Axel

tflachz
02.11.2018, 10:30
Hallo Norbert
2038187
2038188
Da kann nur die Bremse aktiviert oder abgeschaltet werden. Der Rest ist APM.
Grüße
Thomas

mockinpott
03.11.2018, 19:32
Danke für eure Tips und Thomas für die Anleitung

LG Norbert