PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einziehfahrwerk Eigenbau Segler 4,5 Meter



Humptybump
23.02.2019, 14:25
Hallo zusammen

Hat jemand eine Idee oder Konstruktion für ein Einziehfahrwerk für eine RF4 mit 4-4,5 Meter ??
Ich würde es mir gern selbst bauen und suche eine Konstruktionszeichnung oder exakte Bilder.

Liebe Grüße
Humpty

scooterbc
23.02.2019, 16:34
wenn Du mir eine Mailadresse sendest kann ich Dir DXF- Dateien von einem Seglereinziehfahrwerk senden. Die RF 4 hat im Original auch ein gekniehtes Fahrwerk wie jeder normale Segler.
Die Dateien sind für Radgröße 85- 100mm, Du kannst die aber sicher selbst umskalieren, welche Radgröße benötigst Du? Müsste doch 85mm sein.

Jörg

Börny
25.02.2019, 13:04
Hallo Humpty,

hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/423437-Motorsegler-RF-4-Fournier-von-Oldgliders) ist ein schöner Bericht über eine große RF4. Dort wird auch das klassische FEMA Einziehfahrwerk verwendet. Wenn Du magst, kann ich Dir ein Eigenbau-Einziehfahrwerk -recht ähnlich den FEMA- für ein 112er Rad mit Bremse für 45,00€ überlassen. Zustand würde ich als 3 bezeichnen, da benutzt und eben selbst gebaut.

Ich muss Dir allerdingst ganz ehrlich sagen, dass ich nie wieder ein solches Einziehfahrwerk selber machen werde. Es war zwar ein interessantes Projekt, aber bis wir das richtige Alu für die Wangen, die richtigen Stahachsen, etc. gefunden hatten -nach dem Motto "Versuch' macht gluch"- sind so einige Fahrwerke verschlissen worden. Dafür hätten wir schlußendlich dann doch gleich bei Plott & Fly oder eben FEMA fertig kaufen können. Das letzte unserer Fahrwerke wurde allerdingst außer Dienst gestellt, nicht weil es nicht mehr funktionierte, sondern weil sich unsere eigens konstruierte Halterung aus dem Rumpf löste, nach 8 Jahren...

2095100

Humptybump
25.02.2019, 13:42
Hallo

Vielen Dank, ich wird mal sehen, wie und was ich nun mache.

Grüße
Humpty