PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ASK21 (M 1:3): Lieferant für Störklappen?



kranolli
11.03.2019, 13:45
Moin kennt jemand eine gute Adresse für Störklappen ? Habe André von Arb schon geschrieben per PN, er meldet sich leider nicht. Hat jemand andere Kontakdaten von Ihm oder einen anderen guten Hersteller wo man nicht unbedingt den Namen mitbezahlt, die aber gut sind ???

Danke für eure Hilfe

Gruß Olaf

Ralph Tacke
11.03.2019, 15:35
Mir scheint es als würden die herkömmlichen Störklappen nicht mehr hergestellt und es gibt nur noch die elektrischen...

Bin also auch gespannt;)

Börny
11.03.2019, 16:21
...wieso schaut ihr nicht bei den üblichen Verdächtigen (Schambeck, Gromotec, Alro, LET, Höllein, ebay, etc.) auf deren Internetseite nach?

Swifti84
11.03.2019, 17:18
Nabend,
Welche 21 hast du denn in 1/3?
Ich Fliege selber eine von KD in 1/3 und habe mir auf meinen persönlichen Wunsch die Schambeck klappen einbauen lassen.

Scale 500mm und diese fahren glaube 60mm hoch aus. Zum landen auf sehr kurzen Plätzen äußerst sinnvoll. Schambeck bietet auch welche zum nachträglichen Einbau an.

Ralph Tacke
12.03.2019, 09:31
...wieso schaut ihr nicht bei den üblichen Verdächtigen (Schambeck, Gromotec, Alro, LET, Höllein, ebay, etc.) auf deren Internetseite nach?


Weil beispielsweise LET nicht zu meinen üblichen Verdächtigen gehört, aber danke für den Tip!