PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hype DG1000 Klapptriebwerk funktioniert nicht



waterman
16.03.2019, 10:43
Hallo,
hier eine Frage an die DG1000 Flieger und auch alle anderen:
An meiner DG1000 zog das Klapptriebwerksservo im eingefahrenen Zustand 1,4A Strom. Ausgefahren waren es aber nur 0,4A. Dabei ist der Regler heiß geworden und abgeraucht.
Ich habe bei ebay ein komplettes neues Triebwerk für 30,-EUR gekauft und eingebaut. Hier zeigt sich der gleiche Effekt und der Motor läuft auch nicht an. Das Aus- und Einfahren steuere ich über einen 3-Stufenschalter mit einer T18SZ. In der Mittelstellung sind es ca,35°, was das Triebwerk ausfährt. Die Endlagen habe ich durch den Servoweg am Sender T18SZ so eingestellt, daß nur max.04A fließen, d.h. das das Servo nicht gegen Anschlag fährt.. Wie habt ihr die Klapptriebwerkssteuerung ohne den zusätzlichen Mischer gelöst? Muß man den Regler programmieren, wenn ja aber wie? Ich habe eine ProgcardII. Ich würde mich über zahlreiche und zielführende Antworten freuen.
Gruß Thomas

Sebastian St.
16.03.2019, 20:00
Hallo Thomas ,

ruckt der Motor nicht einmal ? dann Zuleitungen überprüfen , eventuell mal den Regler mit einem anderen Motor testen

Ich fliege die DG mit meiner MC 4000 wobei Regler und KTW über den Gasknüppel gesteuert werden , ich weiß nicht ob es auch mit deinem Sender so möglich ist :

Knüppel ganz hinten , Motor aus , Ktw eingefahren , bei 10 % nach vorn ist das KTW in Luftschraubenbremsstellung , bei 20% bis 100% voll ausgefahren ( über Servokurve ) , beim Ausfahren ohne Slowfunktion , beim Einfahren habe ich einige Sekunden Slowfunktion .

Der Motor wird erst bei Knüppelmitte angesteuert ( auch über Servokurve ) mit etwas ( ca 1 sec) Verzögerung/Slowfunktion , Gas weg ohne Verzögerung
So ist selbst bei schnellem Gasgeben von 0 auf 100 % das Ktw vollständig ausgefahren bevor der Motor anläuft und der Proppeller dreht beim Einfahren nur noch durch den Fahrtwind und wird auch etwas sanfter abgebremst , da der Proppstopper etwas langsamer in den Proppelerkreis schwenkt .

waterman
17.03.2019, 10:07
Hallo Sebastian,
danke für deinen Beitrag. Ich habe seit kurzem eine T18SZ und noch so meine Probleme beim programmieren. Ich wüßte jetzt aus dem Stand nicht, welchen Mischer ich nehmen müßte. Vielleicht liest das hier ein Futaba-User und kann sich dazu äußern. Ich habe jetzt das KTW auf dem Stickschalter des Gasknüppels. Dabei muß man natürlich höllisch aufpassen, damit man nicht das KTW mit laufendem Motor einfährt.
Gruß Thomas

waterman
17.03.2019, 10:09
Hallo Thomas ,

ruckt der Motor nicht einmal ? dann Zuleitungen überprüfen , eventuell mal den Regler mit einem anderen Motor testen



Das Problem ist gelöst, der Regler war defekt.

Gruß Thomas

Sebastian St.
17.03.2019, 11:02
Ich wüßte jetzt aus dem Stand nicht, welchen Mischer ich nehmen müßte. ufendem Motor einfährt.


Mischer habe ich keinen verwendet , nur 2 Empfängerkanäle für die Funktion Gas und die mit unterschiedlichen Servokurven und Geschwindigkeiten