PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich weiß, daß ich nichts weiß - Danke



Tobias Reik
05.04.2005, 18:27
Hallo Zusammen,

<Geschichte>
Heute war ich mal wieder auf der geliebten Teck mit meinem Flying Special.
Soweit so gut.
Alles war wie immer. Ich bin ein bischen geflogen, nicht wirklich gut, das Modell ist, wie immer, gerne in den Kurven durchgesackt :( , aber das Fliegerchen hat es wunderbar kompensiert :p .

Da flog ein Kollege mit seinem Dragon direkt vor uns an der Kante eine wunderbare Linkskurve - ohne Geschwindigkeitsverlust, ohne Höheneinbuße und eng - wirklich traumhaft...

Ich konnte mich irgendwann nicht mehr zurückhalten und habe Ihn gefragt, wie denn Er kurven fliegt...
Antwort: "Einleiten mit Quer, Kurve halten mit dem Seitenruder, gegensteuern mit Quer und Höhe..."

Wie er das so sagt dachte ich nur noch "Was bin ich doch für ein depp!!!"
<Geschichte off>

Wiso ?

In meinem unvermögen bin ich Kurven immer so geflogen: "Quer einlenken, Höhe ziehen, Quer leicht dagegen und mit der Seite geschwindigkeit halten..."

Wiso schreibe ich das?

1. Will ich mich mal grundsätzlich bei den Piloten auf der Teck bedanken, daß Sie immer freundlich sind, gerne auskunft geben und sich nicht über einen lustig machen, wenn man etwas nicht kann.
Danke!

2. Gibt es noch andere "normale" flugmanöver wo man sich so bescheuert wie ich anstellen kann ?

Also:
Wer noch Tips für mich und andere "Lernwillige" hat immer her damit !

Viele Grüße
Tobi

N.S.: Auf dem Rücken musst Du drücken ;)