PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wales



F3F-Racer
07.04.2005, 17:22
Wer weiß wie man am besten und günstigsten von Deutschland nach Wales kommt wer hat erfahrung ??
Fliegen und Auto Mieten ?
oder mit dem eigenen Fahrzeug und Fähre/Tunnel?
Gruß Helge

gast_4802
07.04.2005, 19:46
tjaaa ich würde gerne wieterhelfen aber in der richtung war ich auch noch nicht.Ich wieß nur das Autofähren stolze Preise verlangen!!
Habe mal gegoogeld gucks´te HEIR (http://www.britain.de/multi/)

Gruß
Detlef

Harm
07.04.2005, 19:56
Tunnel und Fähre ist normalerweise teuer bis sehr teuer. Jedenfalls für die Fähre gibt es aber einen Trick. Du kaufst direkt am Hafen (ich habe Erfahrung mit Calais)einen billiges Tagesretourticket für Kurzaufenthalt, die sind gemeint für Shopping am anderen Ufer. Für Engländer heißt das: Alkohol auffüllen in Frankreich.
Das Zurückticket benutzt du aber gar nicht, kannst du wegschmeißen.Auf den Rückweg tust du genau dasselbe.
Du sollst das kaufen der Tickets aber machen mit einen Pokerface und da nur nicht erzählen welches Kleveres du vorhast.
Wie die Preise die letzte Zeit liegen weiß ich allerdings nicht.

Voll GFK
07.04.2005, 20:43
Klingt interessant, Harm, aber gibt es das nicht nur in GB ?

F3F-Racer
08.04.2005, 06:35
Hallo Harm erst mal Danke für den tipp.
Aber ist bei dem Ticket auch das Auto dabei ??
Gruß Helge

f3d
08.04.2005, 06:57
Ich bin schon sehr oft von LUXEMBURG oder Hahn nach Manchester geflogen und dort mit einem Mietwagen nach Wales.

Nach meiner Erfahrung kann man unglaublich gut rund um den " Horse shoe" Pass fliegen.
Es geht fast bei allen Windrichtungen gigantisch.
Aber die Modellflieger vor Ort helfen gerne weiter.
Um die Stelle zu finden solltest Du die Orte Chirk bzw Wrexham auf der karte suchen.

Ungefähr 1 Stunde ab dem Flughafen Manchester.
Das besondere an Nord Wales ist die fast völlige Waldfreiheit der Berge und damit die Möglichkeit fast an jedem Berg fliegen.
Einmalig schöne Hänge für alle Sparten der Segelfliegerei.

MFG Mr. f3d

Harm
08.04.2005, 09:24
@Helge
Ja, ich meine Überfahrt mit Auto.

@Uli
Wir haben das mehrmals von beide Seiten des Kanals gemacht. Funzte prima.

[ 08. April 2005, 09:28: Beitrag editiert von: Harm ]

Karl Hinsch
08.04.2005, 09:40
Hallo,

es gibt noch einen Trick bei der Fähre Geld zu sparen. Du kaufst dir über ein Reisebüro ein billigeres Nachtticket, kommst dann aber zum Terminal tagsüber. Du hast dann zwar keine Reservierung für die aktuelle Fähre, aber da die Fähren zum Einen ca. alle 45 Minuten fahren (zumindest P&O, aber auch bei Stena, ich glaube aber die arbeiten zwischen Calais und Dover sowieso zusammen) und zum Zweiten nahezu niemals ganz voll sind, kommst du normalerweise immer mit der nächsten Fähre mit, und das ohne Aufschlag für die Fahrt am Tage.

Gruß, Karl Hinsch

Ulrich H.
08.04.2005, 11:58
Tach auch,

naja, ich heiss nicht umsonst so, ich wohne zur Zeit in Cardiff.
Das letzte Mal bin ich letzten Sommer mit dem Auto ueber den Kanal. Das heisst, ich bin nicht absolut auf dem neuesten Stand.
Die Sache mit dem sogenannten Day-Return Ticket geht seit Jahren nicht mehr, ausser es geht wieder oder mit ganz speziellen Tricks. Das mit der Nacht-Ueberfahrt und dann einfach tagsueber fahren geht ausserhalb der extremen Touri-Zeit eigentlich immer, innerhalb der Hochsaison kann es sein, dass man laenger warten muss oder auch Aufpreis fuer Tagtransfer bezahlen muss, ist aber unwahrscheinlich, ich hatte nie Probleme.
Die billigsten Tickets haben wir meist ueber aFeeryTo (http://www.aferry.com/) bekommen. Wenn Du ueber die M4 nach Wales kommst, musst Du an der Severn-Bridge Maut zahlen. Das kann man umgehen, indem man von London nach Oxford, Glocester, Cardiff faehrt. Das kostet ca. 1 Stunde mehr und spart fuer ein normales Auto ca. £5 Auf dem Weg raus aus Wales muss man nicht zahlen, die lassen zwar keinen rein, aber jeden raus. ;)
Mit dem Flugzeug kann man per EasyJet recht guenstig nach Bristol und dann mit dem National Express (http://www.nationalexpress.com/) weiter.
Dies alles gilt nur fuer Sued-Wales aber weil die Haenge (http://www.knewt.com/bwlch/thebwlch.htm) hier wirklich (http://www.rc-network.de/hff/cgi-bin/rcnhff_view.pl?land=9:11&seite=1) gut sind, hatte ich nie Bedarf, in Nordwales zu fliegen, da war ich bisher nur Wandern, das ist aber auch wunderschoen.

F3F-Racer
08.04.2005, 15:15
Hallo Waliser
ja genau da will ich hin ist ja noch ein bischen Zeit.Ich habe schon verschiedene möglichkeiten ins Auge gefasst aber je mehr info's je besser.
Auch ein recht Herzliches Danke an alle anderen.
Ich hatte schon überlegt von Lübeck nach London und von dort mit dem Mietwagen weiter,nur wie sieht es aus mit dem Sportgepäck und HLX Fliegen.
Flieger würde so um 5-50€ kosten ist aber noch zu lange hin,soll ja erst im September sein.
Gruß Helge

Voll GFK
08.04.2005, 15:52
NOTE: Day trips must not be used as single tickets.
If you do not return when stated your card will
automatically be charged the full return fare.

gefunden bei P&O
Ich kapiers aber nicht. Wann wollen die denn die vollen Gebühren verlangen, wenn ich ein erneutes 1-Tages-Ticket kaufe für die Heimreise??