PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zu EzFw von diversen Freewing Modellen



Nighty6
02.05.2019, 16:14
Hallo zusammen,
ich suche für meine gedruckte F-86 noch ein passendes Einziehfahrwerk. Leider sind alle verfügbaren Fahrwerke, die aufgelistet sind (HK) sind lieferbar. Ich suche nun Ersatz.
Bei meiner Recherche kam ich auf Fahrwerke von einer Freewing 80mm EDF L-39 Albatros oder einer Freewing 90mm EDF F-4 Phantom II, die zumindest von der Optik her gut passen könnten.

Hat die jemand von euch und könnten mir ein paar Fragen/Maße zu den Fahrwerken beantworten?

Vielen Dank im voraus
Jörg

65gt
02.05.2019, 17:20
Hallo,

die F86 kommt doch auf über 4kg,oder ?
Da kann man auf Dauer die genannten aus der 80mm-Klasse
vergessen. Bei meiner Mig15 mit 4,5kg hats das Bugfahrwerk zerbröselt.
Schaut man z.B. bei Pichler nach, so werden die Fahrwerke dort mit
"bis zu 3kg" beschrieben.
Der Preis der guten Fhrwerke ist mit 300Euro ohne Beine wirklich sehr
sportlich, aber im wortsinne preiswert.
Man könnte ja auch mal das gute alte pneumatische
Behotec c21 ins Auge fassen, das liegt preislich in der Mitte.

Gruß Martin

HE-219
02.05.2019, 17:35
Hallo,
die Mechaniken von der A-10 oder F-14, die Flieger gehen ja in Richtung 5kg und dann die Beine dazu die du willst.

Gruß
Markus

matze42
02.05.2019, 20:32
Ich hätte nach ein kompl. Fahrwerk aus der A10 80mm liegen ..das verträgt locker 5/6kg..
Gruß
Matze

GePo
08.05.2019, 22:22
Guckst du:

A10 + F4 + A4

21293332129332

Gruß, Georg