PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doofe Frage zum Querruder Ausschlag



oliver23
23.06.2019, 21:32
Moin Moin

Nach gut 7, 8 Jahren Flieger Abstinenz und schleichender Demenz, stehe ich vorm Flieger und kann mich ums verrecken nicht mehr erinnern. Ist der Querruder Ausschlag nach oben oder nach unten grösser. Zb 20 mm hoch und 10 runter oder 10 hoch und 20mm runter
Aktuell, das Ugly Stick, original Grösse

Hilfe...


Gruß oliver

HPR40
23.06.2019, 21:39
Wenn dann Oben mehr. ( Negativ Wenderollmoment wegen Auftriebserhöhung, = Widerstand, am nach unten ausschlagenden Querruder )

Ein Ugly Stick wird das aber vermutlich garnicht benötigen.




Gruß Horst

Mario12
23.06.2019, 21:47
Hallo Oliver,

das hier kannst du auch auf deinen Flieger anwenden:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/739844-Einstellen-der-Querruder
Vielleicht etwas größere Ausschläge als beim Segler, wie schon von dir geschrieben.

Und wenn du es ganz besonders gut machen willst arbeitest du das mal durch:
http://www.rc-network.de/magazin/artikel_06/art_06-099/art_099-01.html

Grüße
Mario

mannikla
23.06.2019, 23:04
Hallo Oliver,

aber mit schleichender Demenz würd ich keinen Flieger mehr fliegen - nachher erinnerst du dich nicht mehr, welches dein Flieger am Himmel ist.....:):):)

grinsender Gruss
Klaus

oliver23
24.06.2019, 06:25
danke Euch 👍

paperflyer
24.06.2019, 11:01
Etwas anders gelagert aber sicherlich für viele hier ebenfalls trivial.

Spricht etwas dagegen ein Querruder das oben angeschlagen ist von oben anzulenken ?

Ich habe bei verschiedenen Modellen gesehen wie die WK (die unten angeschlagen sind) von oben, und die (oben engeschlagenen ) Querruder von unten angelenket werden.

Aber eigentlich sollte doch nichts dagegen sprechen von oben anzulenken auch wenn das Ruder oben angeschlagen ist.

Oder wie seht ihr das ?

Franz Zier
24.06.2019, 11:07
Was hat das Ugly Stick für ein Profil? Bei einem Symetrischen ist die Differenzierung nicht so stark als bei einem sogenannten"Halbsymetrischen". Ganz ohne geht es auch nicht.

Franz

MarkusN
24.06.2019, 11:15
Aber eigentlich sollte doch nichts dagegen sprechen von oben anzulenken auch wenn das Ruder oben angeschlagen ist.Gibt eigentlich nur etwas, das dagegen spricht: Bei gleicher Hebelarmlänge steht das Ruderhorn auf der Scharnierseite weiter in den Luftstrom, der Widerstand ist also etwas höher.

Wenn du damit leben kannst: Geht genausogut auf der Scharnierseite.

paperflyer
24.06.2019, 11:25
Danke Markus,
ich dachte vielleicht hätte ich bei meinen Überlegungen was wichtiges vergessen.
Mit dem erhöhten Widerstand kann ich leben .