PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weißes Silikon zum Anschlagen von Klappen



Mefra
08.07.2007, 12:37
Hallo zusammen,

nachdem ich die Flächen meines Ventus nach dem Grundieren aus der Lackiererei wiedergeholt habe, habe ich nun die WK und QR-Klappen abgetrennt, bevor diese wieder zum weiß Lackieren weg geht.

Das oft zum Anschlagen von Ruder genutzte Silikon z,B, elastosil e42 von R+G ist klar, gibt es eigentlich auch weißes Silikon?? :confused:

Ich denke, das klare Silikon sieht man eher auf einer weißen Fläche, oder ???? :(

Wäre schön wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

kneubi
08.07.2007, 18:16
Hallo Frank

R&G Schweiz hat beides - transparant und weiss. Seit es das weisse mit der gleichen Qualität wie das transparente gibt, benützte ich nur noch das weisse. Obs das weisse in Deutschland auch gibt, ist mir nicht bekannt.

Hier der Link zu R&G Schweiz bzw. SwissComposite

http://www.swiss-composite.ch/

Gruss Sigi

MarkusN
09.07.2007, 09:12
Sind Deine Erfahrungen damit gut? Weil, bisher habe ich die Klebkraft von eingefärbtem (allerdings Bau-) Silikon immer nur als bescheiden erlebt.

maece
09.07.2007, 11:43
Hallo Markus

Ich verwende das weisse Elastosil um die Querruder-Servos einzubauen. Hält gigantisch! :)

Gruss Mäce

kneubi
09.07.2007, 15:05
Habe bisher keinen Unterschied zum transparenten E41 feststellen können. Habe nun bereits drei Grosssegler mit dem weissen Silikon im Betrieb und kann es nur weiterempfehlen. Haftung ist gut, Ruder halten so gut wie beim E41 und die Shore-Zahl ist ja identisch.

Gruss
Sigi