PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shocky XXL - 2,4m



Christian2005
08.07.2007, 12:55
ich möchte hier mal meinen XXL Shocky vorstellen

hier mal die Daten :
6mm Depron

2,4m Spannweite / Länge
2,5kg
18,5 x 10 Aeronaut CamCarbon auf nem Simprop Aluspinner
Flyware T-Rex
YGE 80
5s 3300mAh

fliegt sich übelst Träge, alles geht in Zeitlupe vor sich, besonders Flachtrudeln kommt geil , leider war der Wind zu stark, um viel über die Flugeigenschaften zu sagen

Ein Vid wird es noch nicht geben, der lipo hat nach dem Erstflug die Backen aufgeblasen :mad:

sobald ich einen neuen Akku hab, gibts ein Video

http://rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61788&sid=
http://rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61787&sid=
http://rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61788&sid=
http://rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61789&sid=
http://rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61791&sid=
http://rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61792&sid=
http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61799&sid=
http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61800&sid=
http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61801&sid=
http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61804&sid=
http://rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=61825&sid=

Christian2005
08.07.2007, 17:39
was mir noch einfällt: weiß jemand, wo es ElektroLuftschrauben mit weniger steigung gibt

(20x8, 22x6 oder sowas)

__________________

AAAB507
08.07.2007, 17:49
Bleib bei den Klapppropellern (auch leichter) und nimm ein Mittelstück mit -2,5 oder -5°

Grüßle,
Alex

nils_m
08.07.2007, 17:53
Klasse Idee, aber die Bilder sind leider nicht zu sehen.
Wie hast du die Tragflächen steif bekommen?

Christian2005
08.07.2007, 17:58
bei mir gehen die Bilder:confused:

in den Flächen sind 2 6er Flachholme drinn, zu7sätzlich sind sie wie beim kleinen Vorbild abgestrebt

Christian2005
08.07.2007, 18:01
hier nochmal die Bilder angehängt

Christian2005
08.07.2007, 18:03
:D

Christian2005
08.07.2007, 18:08
:)

Christian2005
08.07.2007, 18:21
Bleib bei den Klapppropellern (auch leichter) und nimm ein Mittelstück mit -2,5 oder -5°

Grüßle,
Alex

hast du mir nen Link ?

nils_m
08.07.2007, 18:37
Geil, aber wo bewahrt man sowas auf?:D

Sind die Flugeigenschaften eher einem Shocky gleich, oder einem "normalen" Modell/Funflyer mit geringer Flächenbelastung?

m-ultimate
08.07.2007, 18:51
letzteres würde mich auch interessieren. Ist es möglich mal ein kleines Video zu drehen?

Christian2005
08.07.2007, 19:03
zum Aufbewahren : Flächen weg und in die Ecke stellen:D

zum Vid: wie ober geschrieben, hat der Akku grundlos nach dem erstflug die Backen aufgeblasen, Ersatz kommt Ende nächster Woche

zum fliegen: viel kann ich nicht sagen, der Wind war sehr stark, aber vorweg : das teil fliegt wie in Zeitlupe, auch abwärts wird er nicht schneller, die Flugeigenschaften lassen sich weder mit nem Normalen Shocky, noch mit nem Funny vergleichen, dass Teil fliegt einfach "anders"

beim Hovern kann man mit dem teil spazieren gehen:D

Sebastian Scheinig
08.07.2007, 20:27
Hi Christian,

sicher, die Flugeigenschaften gleichen eher einem Parkflyer als einem "normalen" Elektromodell, aber bei einem 5s 3,3Ah Lipo, einer 18,5" Latte und 2,5kg Gewicht möchte ich nicht mehr von Park- oder gar Slowflyer sprechen. Darum verschieb ich das mal in die Rubrik Elektroflug.

Zum Thema:
sag mal, sind das wirklich 8Servos ?? :eek:

AAAB507
08.07.2007, 20:52
http://www.aero-naut.net/318.html

Christian2005
08.07.2007, 21:08
Hi Christian,

sicher, die Flugeigenschaften gleichen eher einem Parkflyer als einem "normalen" Elektromodell, aber bei einem 5s 3,3Ah Lipo, einer 18,5" Latte und 2,5kg Gewicht möchte ich nicht mehr von Park- oder gar Slowflyer sprechen. Darum verschieb ich das mal in die Rubrik Elektroflug.

Zum Thema:
sag mal, sind das wirklich 8Servos ?? :eek:

Ok, hast recht, obwohl ich den im Park fliegen könnte, indoor sicher auch:D

jep, 8x HS81

2 auf jedem QR (fast zu schwach)
2 aus SR (zu schwach, muss ich ändern)
pro HR eines (reicht noch)

Christian2005
14.07.2007, 22:39
so, hier das Video

war leider sehr windig heute mittag, aber es gieng :D

http://www.rcmovie.net/view_video.php?viewkey=d676991f2405aaecc693

dentalolli
14.11.2007, 12:55
Hi Christian, ich werde was ähnliches diesen Winter versuchen zu bauen, da würden mich noch ein paar Details interessieren (frei nach dem Motto: besser gut nachgemacht als schlecht erfunden;) )

1. Wie funktioniert die Flächensteckung?
2. Welches Modell hast du vergrößert, wie kann ich mir selbst einen Bauplan machen?
3. 6mm Depron (?), hast du eine spezielle Empfehlung woher/welche Qualität?
4. Ruderbefestigungen? Tape ???
5. Welcher T-Rex genau? Braucht man so einen fetten Motor und 5 s ???

Hast du evtl. Detailfotos, die beim Bau helfen könnten?

Gruss

Olli

Kim Niklas Wrazidlo
07.06.2008, 15:39
so, hier das Video

war leider sehr windig heute mittag, aber es gieng :D

http://www.rcmovie.net/view_video.php?viewkey=d676991f2405aaecc693
Hi,
das Video ist geil....Ebend ein "kleiner" flieger *g*


Grüße,
kim Niklas

Alt-F4
08.06.2008, 00:09
Hallo,

gefällt mir auch sehr gut! Respekt! :)

In dem Video sieht man sehr schön, wie sich beim Rollen der Rumpf verwindet. Das riesige Heck kommt einfach nicht schnell genug mit. :D

Gibt's noch Videos bei weniger Wind?
:)

okay
02.01.2015, 21:50
Hallo
hat jemand mal versucht die Flächen und den Rumpf mit Gewebe 25gr/m² zu beziehen.
Oder eine Verstärkung mit 6mm Quadratrohr in den Rumpf und in die Flächen einzubauen.
Möchte mir auch einen Shocky XXL 2m+ bauen, wo findet man einen Plan für die Größe; hat jemand Erfahrung wieviel Watt der Motor haben sollte?

Gruß Otto

Andreas Maier
02.01.2015, 23:42
08.07.2007 - 08.06.2008 ...ob da einer antwortet ? :rolleyes:
Versuch es mal via PN.


Gruß
Andreas