PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist das ?



linuxtron
10.12.2003, 13:51
Wer kann mir sagen was das für ein Rump ist ?
http://www.rc-network.de/upload/1071060579.jpg

-Bob-
10.12.2003, 14:43
Von einem Segelflugzeug?! :D :D

Scherz!

Ich kenne leider nicht so viele Grosse Segelflugzeuge, aber wenn ich das Bild so sehe ist dies auch nicht so einfach zu erkennen. Das Flugzeug kannst du vielleicht nicht nur schraeg von vorne sondern auch mal von der Seite fotografieren! Dann ist mehr zu erkennen vom Form!
-ist ein T- oder Pendel-Hoehe Leitwerk vorgesagt?
-Laenge vom Rumpf?
-Flaechentiefe an der Wurzel?
Also ein bischen mehr dazu schreiben...

Gruss aus Holland,

Bob

[ 10. Dezember 2003, 14:45: Beitrag editiert von: -Bob- ]

Thommy
10.12.2003, 15:02
Hallo,
ist das ein Quiz ?
Also das blaue ist eine Mülltonne der Firma Sulo,
würde mal so auf 120 l schätzen und im Kreis Esslingen wäre sie für Altpapier :D

Spass beiseite, den Seglerrumpf kann man so schlecht beurteilen, weil die Perspektive verzerrt.

Fotografier es mal von der Seite, so daß man Kabinenhaube und Leitwerk richtig sehen kann.

Spontan dachte ich an ASW .. oder ist es ein Doppelsitzer ?

Ach ja, die Rumpflänge und Tiefe des angeformten Profils würden weitere Möglichkeiten der Identifizierung bieten.

Gruß
Thommy

[ 10. Dezember 2003, 15:03: Beitrag editiert von: Thommy ]

linuxtron
10.12.2003, 15:21
Das ist der Rumpf von der Seite
http://www.rc-network.de/upload/1071065546.jpg

Der Rumpf ist ausgelegt für ein T-Leitwerk.
Die Rumpflänge beträgt 1350 mm gemessen von der Rumpfspitze bis zur Leitwerksauflage
Die Flächentiefe müsste ca 200 bis 240 mm betragen.
von der Nasenleiste bis zur Fixierbohrung sinds 170 mm.
PS.: was ist das für ein Profil ?
http://www.rc-network.de/upload/1071066057.jpg

Hab noch nen besseres Bild vom Profil

http://www.rc-network.de/upload/1071076757.jpg

[ 10. Dezember 2003, 18:19: Beitrag editiert von: linuxtron ]

linuxtron
10.12.2003, 15:27
@Thommy die Tonne ist von SchäferShop :D :D :D
Aber ne Papiertonne isses.

1/2 Punkt

@-Bob- So, nun müsste ich alles zusammenhaben !

@Alle Danke für eure Mühe

[ 10. Dezember 2003, 18:15: Beitrag editiert von: linuxtron ]

Gast_2097
10.12.2003, 19:50
Hallo Linuxtron,

das könnte eine ASW15 sein?????

Gruß
Helmut

linuxtron
10.12.2003, 20:27
Ne,ne Die ASW-15 hat kein T-Leitwerk

Aber die Rumpfform könnte schon passen

MTT
10.12.2003, 21:10
Ich wuerde mal sagen, ASW22:

http://www.alexander-schleicher.de/produkte/asw22/22_3_2.jpg

Rsal
10.12.2003, 21:13
Vielleicht eine LS oder ASH 25 Doppelsitzer ?

Profil könnte entweder Ritz 2 oder E 374 sein.

Ist sehr schwer. Verteilst du bei diesem Ratespiel Punkte?

Werde nochmal in den Unterlagen die ich habe stöbern.

Rsal
10.12.2003, 21:18
ASW 22 glaube ich nicht. Der Rumpf ist beim GFK-Teil zu stark eingeschnürt. Die ASW 22 ist, wie bei der Zeichnung ersichtlich, sehr elegant und gleichmässig nach dem Cockpit verengt.

Uebrigens sehr tolle Zeichnung. Selbstgemacht?

Heinz-Werner Eickhoff
10.12.2003, 21:43
Hallo,
sieht aus wie eine Robbe ASH 25 Pro :rolleyes: :rolleyes:

[ 10. Dezember 2003, 22:34: Beitrag editiert von: Heinz-Werner Eickhoff ]

Christoph Braendle
10.12.2003, 21:46
Jupp, Robbe ash 26 isses !

MTT
10.12.2003, 21:58
ASH 26 ? glaub ich nicht...
Die Form der Seitenflosse sowie der Haubenausschnitt passen nicht :
http://www.alexander-schleicher.de/produkte/ash26/26_3_2.jpg

bei der 27 auch nicht :
http://www.alexander-schleicher.de/produkte/asw27/27_3_2.jpg

[ 10. Dezember 2003, 22:02: Beitrag editiert von: MTT ]

stefanpo.
10.12.2003, 22:16
Knapp daneben, das ist ne ASH 25 mit 90% Sicherheit. Vermutlich die von Robbe von wegen den Flachstahlsteckungen.

Viel Spaß noch beim rätseln

Stefan

Ortwin
10.12.2003, 22:58
Ähm, wie wärs mit nem Cirrus? Spannweite so um die 3,5m?

Steffen
11.12.2003, 08:41
Moin,

ist ja hier ein heiteres Rumpfraten :)

NB: nur der offene Cirrus hat ein Kreuzleitwerk, die Standardflieger haben ein Pendel-T, der Prototyp hatte ein V.

Der Rumpf deutet auf einen Doppelsitzer hin, Rumpfvorderteil ist ziemlich lang. Einer ASH fehlen Flügelübergang und Haubenrahmen. Im Rahmen eines vorbildangelehnten Modells ist ASH daher schon nicht schlecht, denn Einschnürung und Leitwerksgeometrie passen durchaus zur 25.
Ich kenne jedenfalls nur zwei Flugzeuge mit so stark gepfeilten Seitenleitwerk: ASW22 und ASH 25.

Angesichts der freien Modellnachbauten dieser Welt (zB die unsägliche SB13 oder ASW22 von Graupner...) kann man es aber wohl nur rauskriegen, wenn jemand den Rumpf wiedererkennt.

Ciao, Steffen

Thommy
11.12.2003, 08:54
Hallo,
ich denke es ist eine ASH 25, die Rumpfeinschnürung spricht stark dafür.
http://www.as-segelflugzeuge.de/produkte/ash25/25_3_2.jpg

Auf den Bogen zwischen den Hauben wurde wohl aus praktischen Gründen verzichtet.
Gruß
Thommy

linuxtron
11.12.2003, 10:36
Wer bietet denn z.Zt. eine ASH25 mit der Rupflänge an ?
Und .. hat einer nen Tip wo ich dann eine Haube her bekomme ? Den Steg würde ich dann malen .

PS.: Nach dem was ich so gelesen hab werde ich mich dazu entscheiden, dass es eine ASH25 ist. Und wenn nicht, dann wird das Ding dazu gemacht ... fertig.

PS.: Und Dank an alle die geholfen haben ...
und werden .

MTT
11.12.2003, 12:15
Auch nicht.....
Der Cirrus hatte (hat ) ein Kreuzleitwerk :
http://www.rcawsey.fsnet.co.uk/bga4218.jpg

Ich kenn die 25 von Robbe nicht, hat die den Rahmen zwischen den beiden Kabinenhauben nicht ?
ASH 25 :
http://www.ash25.com/info/ash_hangar.jpg

[ 11. Dezember 2003, 00:19: Beitrag editiert von: MTT ]

Mike_2
12.12.2003, 09:47
Hi,

sieht für mich aus wie ein LS4 oder LS6 Rumpf. Habe selber eine LS6 und der Rumpf hat sehr viel Ähnlichkeit mit Meinem. Ebenfalls paßt das T-Leitwerk und der Winkel des Seitenleitwerks mit meiner LS6 zusammen.

Gruß
Mike

Mike_2
12.12.2003, 09:56
LS6 - passt doch - oder?

http://www.rc-network.de/upload/1071219282.jpeg
http://www.rc-network.de/upload/1071219329.jpeg
http://www.rc-network.de/upload/1071219347.jpeg

Gruß
Mike

Nimeta
12.12.2003, 14:47
Tach zusammen,

Das is nie im leben ne ASh 25!

Des is irgendwas von LS!
Tip auch auf LS6 !

So sieht ne ASh 25 aus http://www.ernstreiff.de/images/ASH-25.jpg

Gast_2222
12.12.2003, 15:14
Tach auch, so kurz vor Weihnachten oute ich mich als von jeglichem Sachverstand ungetruebt:

Waere der Leitwertraeger nicht derart schlank, wuerde dieses Bild:
http://www.rc-network.de/upload/1071076757.jpg

mir ein (halb)symmetrisches Profil suggerieren. Also Kunstflugsegler. Das Bild suggeriert aber auch einen starken positiven Anstellwinkel, hmm.

Schaue ich mir dagegen die Rumpfseitenansicht an:
http://www.rc-network.de/upload/1071065546.jpg

so scheint das HLW (T-Leitwerk) ein ebensolchen positiven Anstellwinkel, macht kleine EWD.

Also doch Kunstflugzeug mit Gleichgewichtsfluglage Rumpf leicht nach unten wg. guter Sicht?

Ich glaub, die Schweizer Pilatus wurde so gebaut, iss aber viel zu dick ;)

Viele Gruesse, Wolfgang

Arne
12.12.2003, 15:30
Hallo!

Bin mir ziemlich sicher, dass es sich um den Rumpf der von Robbe vetriebenen ASH 25 handelt.
Die Rumpfform past am ehesten zu der 25, alle anderen hier gemachten Vorschläge treffen schlechter. Außerdem hatte die von Robbe die mitlere Kabinenstrebe nicht, die wurde auf der Haube nur lackiert. Weiter passt die angeformte Flachstahlsteckung.
Letzter Punkt: Ich hatte die entsprehende ASH 25 von Robbe mal, und kenne daher den Rumpf noch aus der Erinnerung und dieser hier sieht einfach genau danach aus. Auch die in Richtung Endleiste früh in der Rumpfseitenfläche verschwindene Flächenanformung passt.
Übrigens hate die Fäche dieser Robbe ASH 25 sogut wie garnichts mit dem Original gemein (viel, viel zu wenig Streckung und nur Dopeltrapez). Der Rumpf passt aber nicht so schlecht, auch wenn er nicht wirklich scale ist.

Gruß Arne

hjw
12.12.2003, 15:32
Hi,

sollte ´ne ASH25 von Robbe sein.

Hat einer das Heft Modell 7/96 zur Hand ?
Da sollte ein Test der ASH25 drin sein...

hjw :cool: