PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katana S50



Martin Zamberger
13.07.2007, 05:01
Hallo

Hab mia eine Katana S50E zugelegt nun wolte ich Fragen was ia füa ne Ruderausschläge habt ! wieviel Expo und so ?

mfg Martin

Gerd Giese
13.07.2007, 06:11
Moin Martin,
ich denke man sollte von guten Praxiswerten ausgehen wenn der
SebArt auf Seite 22 der Anleitung zwei Vorschläge für alle Ruder macht.
Alles weitere (z.B. Mischer) sind persönliche Vorlieben und die musst Du dir erfliegen:
http://www.sebart.it/download/Assembly-Kat50-engl.pdf

Martin Zamberger
13.07.2007, 14:49
hm sind das echt ° angaben oder muss ich mit mm das einstellen?

Gerd Giese
13.07.2007, 15:51
Moin,

ja das sind Gradangeben - will nicht altklug erscheinen aber hier mal die Umrechnung: :rolleyes:

Ausschlaghöhe = sin(alpha) x Ruderblattiefe

Beispiel:

18,8mm = (sin 20°) x 55mm (geschätzte Tiefe)

... wenn Du mehr wissen willst:
http://de.wikipedia.org/wiki/Trigonometrische_Funktion

Martin Zamberger
13.07.2007, 19:31
hm

ich verstehe das nicht ganz wieviel mm sind dann 50° wie er zb angibt!?

KD-Modelltechnik
13.07.2007, 22:03
Hm, nun hat Gerd schon den Rechenweg vorgegeben ....hast du keinen Taschenrechner? Der macht das (fast) ganz von alleine. :D

Martin Zamberger
14.07.2007, 07:50
schon aber wie ich das genua rechne weis ich nicht ?

Arne
14.07.2007, 09:29
Man, steht doch da genau!!
Wenn du das jetzt nicht hinbekommst frage ich mich, wie du das Modell anständig ausrüsten und Fliegen willst.

Sorry, aber nix für ungut,
Arne

AAAB507
14.07.2007, 10:37
Oder nimm ein großes Geodreieck und lege das an... ;)

Alex

Gerd Giese
14.07.2007, 12:56
Moin Martin,

wenn ich ehrlich sein soll wundere ich mich jetzt auch ein wenig!:(

Aber ich mach dir ein Angebot:

Schreibe hier die Ruderblatttiefen in mm hin, dann errechne/schreibe ich die Ausschlaggrößen dazu.

Martin Zamberger
14.07.2007, 13:38
HR: 111mm (60°)
SR:112,5mm (50°)
QR:105mm ( 45°)

ich hoffe das stimmt so!!

Gerd Giese
14.07.2007, 16:14
... hier der Ausschlag zu einer Seite!

HR: 111mm (60°) = 96mm
SR:112,5mm (50°) = 86mm
QR:105mm ( 45°) = 74mm

Martin Zamberger
14.07.2007, 16:32
danke

kann das echt sein 96 mm das ist fiel uiui

und wie hast du das jetz genau gerechent kann du mia ein beispiel mit meinen angaben hia reinschreiben ?

Arne
14.07.2007, 17:18
...hia würd ich garnix mehr machen...:D
Wie ist das mit Hopfen und Malz v......ren

...und wech

KD-Modelltechnik
14.07.2007, 21:52
Bleibt zu hoffen dass im Brauereigewerbe keine Winkelfunktionsrechnung und Rechtschreibung notwendig sind, nicht dass unser (in Bayern) wertvollstes Gut auch noch unter die Räder kommt :D

Sorry für meinen ganz eigenen Humor, aber ich konnte mich nicht bremsen :D

Gerd Giese
15.07.2007, 08:22
danke
kann das echt sein 96 mm das ist fiel uiui
und wie hast du das jetz genau gerechent kann du mia ein beispiel mit meinen angaben hia reinschreiben ?
Moin Martin,

ja es kann - steht oben alles sehr ausfühlich - sorry meine Lösung sind da aber für einen Grundunterreicht der 7. Klasse fehlt mir einfach die Zeit.
Die einfachsten Taschenrechner können das und haben hervorragende Anleitungen auch dazu (schau mal rein) :
"Trigonometische-/ oder Winkel- Funktionen".;)