PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katana F3A 10e v.Hyperion



Vollgas
17.07.2007, 19:00
Wer hat schon den Flieger und kann mir bei der Kaufentscheidung helfen?
ist das HLW ein Pendel ?
taugt der orginal Hiperion Motor was , den es im Set dazu gibt Z2213-16 ?
was für Servos habt ihr verbaut ?
Und vor allen Dingen " fliegt das Ding so wie es aussieht ???"

Gruß Vollgas

86016

Broncoflyer
18.07.2007, 07:28
Moin Vollgas,

ich selbst besitze zwar nicht dieses Modell, aber mein Fliegerfreund. Letzten Sonntag hat er das Teil morgens mal eben zusammenmontiert und nachmittags dann eingeflogen.:p
Das Grinsen war ihm an diesem Nachmittag ins Gesicht gemeißelt. Er ist total begeistert und hat uns nach dem ersten Einfliegen eine tolle Show gezeigt. Das Fliegerchen ist sensationell gebaut und absolut lammfromm zu fliegen. Alle möglichen Kunstflugfiguren sind problemlos fliegbar.:D
Achtung: Auf Höhe und Querruder solltest Du beim Erstflug gehörig Expo zumischen (ca. 60%);)
Zum Motor kann ich Dir nix sagen. Ich habe einen Z4020-12 an 5 Zellen im Betrieb und bin restlos zufrieden mit der Performance. Die Motoren sind sehr hochwertig gefertigt und geben ordentlich Leistung ab. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist erstklassig.
Ach ja, das Abfluggewicht der Katana beträgt 680Gramm. Mein Bekannter hat aber auch nicht das original Equipment verbaut.

Gruß
Markus

Vollgas
18.07.2007, 17:29
Hai Broncoflyer, jo danke mal für die schnelle Reaktion.
Ich werde mal nur das Modell bestellen, und dann mal sehen was da so rein paßt.
Motor denke ich an einen Axi 2217/12, das gibt über 1300g Standschub an 3S bei ca.30 Amp´s. ( 9 X 6 )
Servos evt. digitol.

Gruß Vollgas

Poolk
18.07.2007, 20:55
Zum Motor kann ich Dir nix sagen. Ich habe einen Z4020-12 an 5 Zellen im Betrieb und bin restlos zufrieden mit der Performance. Die Motoren sind sehr hochwertig gefertigt und geben ordentlich Leistung ab. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist erstklassig.
Ach ja, das Abfluggewicht der Katana beträgt 680Gramm. Mein Bekannter hat aber auch nicht das original Equipment verbaut.

Gruß
Markus

Lol, wenn man das so liest meint man du hast einen Z4020-12 an 5Zellen in der kleinen Katana... Und das bei 680g Abfluggewicht...:D

Gruss Micha

Broncoflyer
19.07.2007, 08:19
Hi Micha,

hast Recht!
Aber ich bin ja zum Glück nicht ganz wahnsinnig.
Aber lustig wär´s bestimmt, wenn man da schlagartig Gas gibt, braucht man für ´ne Rolle mit Sicherheit kein Querruder :D
Ich hatte damals mal einen Funflyer, der für 6,5cm³-Motoren ausgelegt war. In Ermangelung eines solchen Treiblings habe ich ihn mit einem 15´er bestückt.
Mann, ist der bei der ersten Vollgaspassage geplatzt! Da erzählt man sich heute noch gerne von :cool:

Aber nu zurück zum Thema...:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Gruß
Markus