PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Funtana S90 mal anders!



TronicPower
18.07.2007, 16:55
Hi!!!

Endlich ist es soweit.. Ich habe nun endlich einen großen "F3A-Shocky" ergattern können!!! :cool: :cool: :cool:

Modell: Funtana S90

Motor: AXI 5320 / 28
Regler: 80HV
Akku: 10S 3200er Kokam
Latte: 17x8E oder 18x8E

Verbaut wurden Graupner Servos und ein 8kg Servo für das Seitenruder.

Abfluggewicht: 4,3kg


Ich sollte mit der kleineren Latte eine Flugzeit von ca 8-10min zusammenbringen, da ich nur 40Amp ziehe...

Hoffe ich zumindest.:)

Heute wird sie eingeflogen.

FAZIT folgt Morgen!!!

http://img233.imageshack.us/img233/9319/hpeu2.jpg

TronicPower
19.07.2007, 12:26
hi bin sie gestern eingeflogen.. sie fliegt wie ein shocky... =) ein richtiger drachen ;D

nun eine andere frage..

PROPELLER WAHL?????

bei 17x8 und 18x8 löst sich beim hovern bei beiden props die strömung ab wenn ich mit dem gas spiele.. ist das normal .. wie bringe ich das weg.. hilft es was mehr steigung zu nehmen???

motor 5320 28 mit 10S 3200...

hat da wer erfahrung was fliegt ihr für props?

möchte im flug um die 40 amps ziehen.. =)

bitte um hilfe!

ich fliege APC E... 2-blatt

was ist mit umstieg auf 3 oder 4-blatt?

Fabian Günther
19.07.2007, 23:25
bei 17x8 und 18x8 löst sich beim hovern bei beiden props die strömung ab wenn ich mit dem gas spiele..

Hä? Wie reagiert das Modell bei diesem "Strömungsabriss" bzw. woran bemerkst du den?

Gruss Fabian

Oliver Wolf
20.07.2007, 11:54
Hallo Phips,

ich hab die gleiche Funtana mit einem A 50 14 L Hacker Motor an 8 S 3200 Kokam. Ich hab eine 19 x 8 APC verbaut.
Ich ahtte vorher eine 17 x 10 und eine 18 x 8 versucht. Entweder zu wenig Leistung oder mit ist die Strömung abgerissen.

@ Fabian: Wie sich das bemerkbar macht?? Man hört es und die Leistung geht geflöten.

Ein absolutes Erfolgsrezept kann ich Dir nicht geben aber versuch mal mit der Streckung noch höher zu gehen und mit der Steigung runter. Dann könnte es klappen. Dan nbrauchst du aber ein anderes Fahrwerk. Mit dem Original mähst du nur den Rasen.

Mir hat auch mal jemand gesagt, dass die APC Latten etwas anfällig für Strömungsabrisse sind.

TronicPower
20.07.2007, 15:05
also ich fliege jetzt eine 18x10 bei 46 amps... das funktioniert gut.. ich werde aber warscheinlich eine nochgrößere nehmen.. =)

eine frage mit der 19" wird es aber sehr knapp beim landen und starten mit dem original fahrwerk... wie hast das gelöst ich hab meines um 3,5cm erhöht.. =) bin nun sehr zufrieden. denn ich lande immer in drachenformation zuerst das heck dann vorne :DD und da gingen mir schon bei anderen modellen einige propeller flöten....

ich kann derzeit 15 min 3d fliegen ohne probleme.. ;D das ist eine freude..


zitat fabi: Hä? Wie reagiert das Modell bei diesem "Strömungsabriss" bzw. woran bemerkst du den?

Gruss Fabian

@ fabi:also .. einen strömungsabriss hört man einfach .. und du merkst das der propeller dreht aber keine wirkung zeigt..

ein sehr geiles geräusch das hab ich beim hotti extrem aber da is das normal :D

greez

@ Oliver .. hast du schon mal dreiblatt versucht? und gibt es gut geeignete 3-blatt e-luftschrauben

TronicPower
20.07.2007, 15:07
Mir hat auch mal jemand gesagt, dass die APC Latten etwas anfällig für Strömungsabrisse sind.

was is eine gute alternative?