PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Picolario Stoßempfindlichkeit



tomtaler
16.12.2004, 18:15
Hallo Freunde,

der Weihnachtsmann war schon bei mir und hat ein Picolario abgeliefert.

War schon erstaunt, wie winzig das ist. Aber auf vielen Bilden im Netz habe ich gesehen, daß das Picolario nur mit Klett am Rumpf festgemacht wird. Habe so meine Bedenken, daß es nach einer härteren Landung noch in Ordnung ist. Was meint ihr dazu? Habt ihr das P. auch nur so im Rumpf befestigt? Oder ist es besser, es in Schaumstoff einzupacken? Funktioniert die Luftdruckmessung auch eingepackt noch richtig?

Ich möchte nicht riskieren, dass das teure Teilchen nach einer härteren Landung hinüber ist. Sind meine Sorgen berechtigt?

Schöne Grüße
Thomas

Thommy
16.12.2004, 18:50
Hallo,
die Sache mit dem Klett an der Rumpfwand hat sich bestens bewährt. Sonst würden wir es ja auch kaum empfehlen. Wenn man es in Schaumstoff packt, hat man gute Chancen den Schlauch abzuknicken oder das Picolario unter Druck in den Rumpf einzubauen, beides ist nicht so ideal.

Du solltest allerdings drauf achten, dass das Picolario bei einem Absturz nicht in der Flugbahn von etwas schwerem wie einem Akku liegt.
Picolarios die mal beim Absturz zwischen Antriebsakku und Motor geraten sind, sehen in der Regel nicht mehr ganz so gut aus. :D

Mein eigenes Pico ist mal mit einem FS4000 Rumpf ca. 200m senkrecht eingefahren und hat wieder erwarten noch funktioniert, lediglich die Steckerleiste war verbogen.

Bei freier Installation wirken im Zweifel auch nur die geringen Kräfte auf das Pico, die durch die 22g Gewicht(mit Kabel) hervorgerufen werden können.
Gruß
Thommy

[ 16. Dezember 2004, 18:51: Beitrag editiert von: Thommy ]

Sebastian St.
16.12.2004, 19:00
Hallo Thomas,

ich befestige mein Picolario mit Klettband im Segler und im Schlepper (ZDZ160) und habe bisher (seit ca 3 Jahren)keine Probleme.

heinz hammerbart
16.12.2004, 19:26
Hallo Tom,

ich habe das Picolario in meinen Seglern auch nur mit Klett befestigt. Funktioniert seit Jahren einwandfrei. Außerdem ist so der Wechsel von einem Modell ins andere viel einfacher. Einfach in jedem Modell ein Stück Klett platzieren, fertig.

tomtaler
16.12.2004, 20:18
Ok - war auch nur eine Frage. Hab das gute Stück jetzt einfach mit Klett im Quasar befestigt und mal sehen, vielleicht gibt es ja demnächst mal schönes Wetter. :D
Schöne Grße
Thomas

gerrit
21.12.2004, 22:34
Hi Thomas,
mach es einfach und mach Dir keine Gedanken, es klappt.
Gruß Gerrit