PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grunau Baby IIb



oldtimersegler
18.12.2004, 21:14
Hey MTT (Michael),

schau mahl hier, mein Rumpgerüst steht auch schon,
ich hoffe, dass ich das Baby bis
Oster fertig habe.

http://www.rc-network.de/upload/1103400644.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1103400784.jpg

Gruß Olli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de (http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de)

oldtimersegler
01.01.2005, 11:18
Hallo,

ich bin es mahl wieder mit neuen Bildern

Gruß Olli

http://www.rc-network.de/upload/1104574257.jpg

Der fast fertige Rumpf, es fehlen nur noch die Nase, Kufe und Flächenbeschläge

http://www.rc-network.de/upload/1104574313.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1104574477.jpg

Da ist viel Platz drin für Cockpitausbau

www.oliver-theede-oldtimersegler.de (http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de)

oldtimersegler
17.01.2005, 16:56
Hallo

Es giebt wieder was Neues :) :) :)

http://www.rc-network.de/upload/1105977057.jpg

Die fertige Rumpfnase und Kufe

http://www.rc-network.de/upload/1105977093.jpg

Das fertige Höhenleitwerk

http://www.rc-network.de/upload/1105977160.jpg

Knotenpunkte des Höhenleitwerks im Detail

Gruß Olli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de (http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de)

Gast_2097
17.01.2005, 18:14
in welchem maßstab ist das teil???

oldtimersegler
17.01.2005, 19:52
Hallo gh-62,

im Maßstab 1:2,5
entspricht einer Spannweite von 5,42
und einer Rumpflänge von 2,43
und einer Höhenleitwerksspannweite
von ca. 1,12m!!!
Flächentiefe ca. 50 cm

Gruß Olli

MTT
17.01.2005, 21:26
Olli, wenn ich die Fotos richtig interpretiere, hast Du zuerst den Rumpf gaebaut und komplett beplankt, und die Nase erst spaeter gebaut ?
Wie hast Du die Nase gebaut,beplankt, und installiert ?

Wie und wo wirst Du die Schleppkupplung einbauen ?

Gruss,

[ 17. Januar 2005, 21:27: Beitrag editiert von: MTT ]

oldtimersegler
17.01.2005, 22:08
Hey MTT,

ganz richtig.
der Rumpf wurde erst beplankt und dann ist die Nase dran gekommen, ist zwar beim Original nicht so, denn da ist die Nase hohl.
Was man auf dem Bild nicht erkennen kann ist die Nase ist aus 2 Stck. 50mm, ich glaube mind.
50fach verleimten Buchenblatten zusammengesetzt mit
einer Zwischenlage aus ca. 25 mm Buche die aber nur 10 mm Wandung nach außen hat.
In dem Hohlraum der dadurch zwischen den beiden 50 mm Platten entsteht sitzt nachher das Servo in einer eigens entwickelten Schnellbefestigung.
Somit liegt das Servo unmittelbar an der Schleppkupplung die noch eingebaut wird.
Der Nasenklotz ist nach dem bearbeiten und beschleifen mit 0.6 mm Birkensperrholz beplankt worden.
Des weiteren ist er zur Zeit nur vom Cockpitbereich aus am ersten Spant angeschraubt, wird aber wenn es soweit ist und ich noch eine Aussparung in dem ersten Spannt gemacht habe komplett am Rumpf verklebt.
Das Gewicht der Klötze spielt keine große Rolle,
ob ich sie aus Vollholz mache oder ein Haufen Blei in die Nase packe.

Wenn es an der Zeit ist und in der Nase alles eingebaut ist, werde ich hier noch ein Bild davon reinstellen, zum besseren Verständnis.

Gruß Olli

[ 17. Januar 2005, 22:14: Beitrag editiert von: oldtimersegler ]

Gast_2097
18.01.2005, 07:34
Hallo Oldtimersegler,

auch ich baue gerade einen Oldtimer - eine Ka1 im Maßstab 1:2.
Das sind 5m Spannweite und 2,69m Rumpflänge.

http://www.grubies.de/Images/Forum/Ka1-Rohbau.jpg

Wann wird dein Baby fliegen????

Gruß
Helmut

PS: Das nächste Projekt ist eine Fafnir im M1:3,5 mit 5,40m Spannweite - CAD ist schon fast fertig.

oldtimersegler
18.01.2005, 07:56
Hey gh-62,

ich weiß, habe
den Bericht im Forum verfolgt.
Ein Kollege aus userem Verein baut
auch ne Ka 1 im Maßstab 1:2
der fliegt auch die richtige Schleppmaschine
in Maßstab 1:2, ne Motte.

Das Baby soll eigentlich zu Ostern in sein Element übergeben werden.
Und wenn es nicht klappt spätestens zu unserem
"Drahtverhau und jaffakistentreffen" am 18.-19. Juni
beim MFC Lohe-Föhrden e.V.
Mein nächstes Projekt wird ein Bergfalke II/55
im Maßstab 1:2,5 mit 6,64 m Spannweite,
Rumpflänge 3,20 und ner Flächentiefe von 63 cm.
CAD Datei ist schon fast fertige.

Gruß Olli

Gast_2097
18.01.2005, 09:55
Hey Oli,

wenn das nicht soweit weg wäre, dann würde ich mal kommen - aber das sind ja gut 800km. Hast Du auch ein Bild von Eurer Ka1 - kannst mir ja per Mail schicken.

Gruß
Helmut

oldtimersegler
18.01.2005, 20:26
Hey gh-62,

leider nicht, glaub aber nicht das die
so gut aus sieht wie deine.

Gruß Olli

[ 18. Januar 2005, 20:26: Beitrag editiert von: oldtimersegler ]

Gast_4749
18.01.2005, 20:33
Massstab 1 zu 2 tja da kann ja schon jemand mitfliegen ? oder theoretisch ein Kind mit 3-40 kG ..........
oder nen Hund ! :D

Wie schwer werden die Vögel eigendlich ?

oldtimersegler
19.01.2005, 10:24
Hey oegeat,

das Baby wird wohl so zwischen 10-12kg wiegen
wenns fertig ist.

Gruß Olli

oldtimersegler
21.01.2005, 20:33
Hallo,

hier die Beschläge.
Sie sind aus 2mm bzw. 1mm V2A

http://www.rc-network.de/upload/1106335842.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106335877.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106335903.jpg

www.oliver-theede-oldtimersegler.de (http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de)

Gast_2097
22.01.2005, 06:14
Hallo,

@ oldtimersegler
danke für die Blumen - Deine Modelle sind aber auch nicht ohne - ich finds toll diese Oldtimer

@ oegeat
Kind fliegt mit - mein Sohnemann mit 3 1/4 Jahren

http://www.grubies.de/Images/Forum/Ka1_Kind.jpg

Gruß
Helmut

Gruß
Helmut

oldtimersegler
24.01.2005, 22:21
Hey MTT,

hab mahl schnell das I-Brett dazwischen geschoben.
Echtholz Wurzelfurnier :) :) :)

http://www.rc-network.de/upload/1106601617.jpg

Gruß Olli

oldtimersegler
26.06.2005, 17:22
Hallo,

wollt mich nur mahl wieder melden.
Das Baby war heute das erste mahl draußen
an der Sonne.
Hier ein Paar Bilder

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

427

428

429

oldtimersegler
25.11.2005, 20:33
Hallo,

nach langer Pause mahl wieder
ein Paar Bildchen.
Hier vom Anlageneinbau.


9728

die rechten vorderen Servos sind für`s Seitenruder
und Höhenruder, wobei vom Seitenrudersevo das Seitenruder
angelenkt wir und auch die Pedalerie gekoppelt ist.

9729

vorne wieder Seitenruderservo(Seilanlenkung) und Höhenruderservo
(Kohleschubstange), am Hohenruderservo wird noch der Steuerknüppel gekoppelt.
Die hinteren vier Servos sind für die Anlenkung der Querruder und Klappen.
Von denen werden mit Gestänge nach oben die Hebel der Querruder- und Klappensteuerung angelenkt.

9730

Pedale
man kann rechts und links die Führung und Seile erkennen die
vom Seitenruderservo kommen.

Jetzt kann am Rumpf das letzte Beplankungsteil angebracht werden und danach kommen die restlichen Arbeiten an den Flächen drann.

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

Berrie
26.11.2005, 07:58
Dein " Baby" ist toll! :rolleyes: Sehr sauber gebaut.

Und hier ein link nach mein kleinere, Hollandische Baby.

http://www.modelbouwforum.nl/phpBB2/viewtopic.php?t=6556&postdays=0&postorder=asc&start=60

Christian Baron
26.11.2005, 10:24
Kennt ihr diesen Bauthread auch schon? Sehr schöne Bilder vom Bau, den Text kann ich leider nicht lesen.
http://forum.modelarji.com/viewtopic.php?t=3343&postdays=0&postorder=asc&start=0&sid=7ec87dd2c86289190b9d41db3bfe2423

Berrie
26.11.2005, 10:44
Sehr schon gebaut, die "fremdspachischen" baby.

Kan auch kaum anders, der Baby ist ein zeitlos schones und hubsches flugzeug.

(sorry fur mein schlechtes deutsch :( )

oldtimersegler
27.11.2005, 09:47
Hallo Berrie,

danke für die Blumen.
@Christian sehr interessante Seite, ich kanns leider auch
nicht lesen, ist Slovenisch

Gruß Olli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

oldtimersegler
01.12.2005, 19:14
Hey,

der Sitzplatz und Steueragregat sind auch fertiggestellt.
Der Steuerknüppel ist wie schon erwehnt voll mit angelenkt
und wird sich je nach Steuerung mitbewegen.
Jetzt fehlt noch der Klappenhebel und der Knebel für
die Schleppkupplung.
Den Rumpf habe ich bereiz geschlossen und kann nun für`s
Finish vorbereitet werden.

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

10159

10160

Berrie
02.12.2005, 15:50
:eek: :eek: :eek:

kallefly
03.12.2005, 09:22
Hallo Oli,

habe den Thread bisher mit Interesse verfolgt.
Ist ein absolutes Sahneteil, von mir gibts ne 1 mit * !

liebe Grüße

oldtimersegler
05.12.2005, 05:29
Hallo Kallefley,

:):):):):) danke,
dein Projekt ist aber auch sehr gut!
Wenn das "Baby" fertig ist wirds einen
Bergfalken mit 6,68 m Spannweite geben:eek::eek:
auch im M 1:2,5

Gruß Oli

Giotto
05.12.2005, 10:42
Hallo Helmut
Dein Fafnir-Projekt interessiert mich sehr. Wir sind z.Z. in unserer Gruppe dabei, die Zukunft zu planen und da sollte es entweder einen Reiher oder einen Fafnir oder allenfalls beide geben.
Der Massstab 1:3,5 wird von uns ebenfalls angestrebt.
Falls ich da etwas von Dir "abkupfern" könnte, wäre ich sehr dankbar.

oldtimersegler
08.01.2006, 11:10
Hey Oldiefans,

ich wünsch allen Oldiefans ein frohes neues Jahr.
Habe zwischen den Tagen mal wieder was gebastelt,
ist zwar nicht von Pfannmüller nur von Oli-Pilot`s:D:D:D,
kostet aber auch kein Vermögen.

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

13168

13169

13170

jonas h
08.01.2006, 11:24
sieht wirklich toll aus dein Grunau Baby
ich hab das aus dem artikel nicht ganz mitbekommen war das ein bausatz oder
hast du das alles selber gemacht?
egal wie sieht wirklich toll aus:eek: :eek:

besser kein holm&rippenbruch
jonas

oldtimersegler
08.01.2006, 13:20
Hallo Jonas,

nein!
Das Baby entstammt keinem Bausatz, ich habe es selber nach Unterlagen wie Zeichnungen,Skizzen, Dreiseitenansicht und Fotos in
CAD konstruiert und habe mir die Rippen und Spanten von
einem Kollegen fräsen lassen.
Das andere ist in akribischer Handarbeit selbst hergestellt.
Mir ist nicht bekannt, dass es einen Bausatz in der Größe
M 1:2,5 giebt, die anderen sind alle kleiner

hier mal ein Auszug aus meiner Zeichnung

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

13198

oldtimersegler
06.02.2006, 19:44
Hallo,

wollt mich mal wieder melden.
Die Rohbauarbeiten am Baby sind nun abgeschlossen
und es kann ans Finish gehen.
Außerdem habe ich den Piloten (Oli`s Pilot) noch
etwas verfeinert und habe ihm da ich mein Baby offen
fliegen möchte, dass heißt ohne Windschutzabdeckung, eine
Fliegerbrille verpasst, des Weiteren hat er das obligatorische
Fallschirmgurtzeug (Handgenäht) und eine Fliegeruhr bekommen

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

15728

15729

WIESEL
07.02.2006, 20:09
Hallo

Es giebt wieder was Neues :) :) :)

http://www.rc-network.de/upload/1105977057.jpg

Die fertige Rumpfnase und Kufe

http://www.rc-network.de/upload/1105977093.jpg

Das fertige Höhenleitwerk

http://www.rc-network.de/upload/1105977160.jpg

Knotenpunkte des Höhenleitwerks im Detail

Gruß Olli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de (http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de)
Wie wird es gemacht das der Hintergrund schwarz bleibt!

" WIESEL "

oldtimersegler
09.02.2006, 18:43
Hallo Wiesel,

da gibt es bei einigen Photobearbeitungsprogrammen
einige Möglichkeiten Objekte aus einem Bild auszuschneiden
und sie auf ein neues Bild z.B. schwarzer Hintergrund
wieder einzufügen.
So mache ich es auf jeden Fall.
Gibt vielleicht auch andere Möglichkeiten, aber dieses Thema
gehört in eine andere Rubrik.

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

oldtimersegler
20.04.2006, 20:46
Hallo,

die Finisharbeiten sind so gut wie abgeschlossen.
Jetzt sind es wirklich nur noch Feinheiten und Kleinigkeiten
die fehlen.
Hier schon mal ein Vorgeschmack, leider ist es mir noch nicht
möglich gewesen das Baby im ganzen zu Fotografieren, da das Wetter mal wieder schlecht ist.
Ich hoffe wir bekommen am 1. Mai super Wetter, damit ich mein
Baby einfliegen kann.

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

22386

22387

22388

22389

22390

oldtimersegler
23.04.2006, 18:11
Hallo,

heute war es leicht bewölkter Himmel und
ich habe es geschaft endlich das Baby im fertigen
Zustand an die frische Luft zu bekommen.
Nun kann der 1.Mai kommen damit ich das Baby
einfliegen kann.

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

22603

22604

22605

22606

22607

Hans-Jürgen Fischer
23.04.2006, 18:37
Hallo,

ganz tolle Arbeit, wenn der Pilot (also der gefällt mir nicht so wirklich....)nicht wäre, ja dann müsste man schon ganz genau hinsehen, um das Modell zu erkennen. Respekt!

Gruß
Hans-Jürgen

oldtimersegler
23.04.2006, 19:38
Hallo Hans Jürgen,

dass ist halt so`n Problemkind,
da bin ich noch am üben.
Ich gebe halt das Geld lieber für den
Flieger aus und da steckt ne menge Holz drin!
Aber wenn ich bedenke das ich z.B. für nen Pfanmüller
in der Größe und der Ausstattung so um die 271 Euronen ausgeben müsste, da üb ich halt noch lieber ein bischen.
Und da kommt der Korsus Knacktus, in meinem nächsten Projekt
sollen 2 Stück davon sitzen.
Tja man sollte nen Sponsor haben, denn erkläre doch deiner Frau
mal, dass sie dir zwei Stück davon für so um die 542 Euro kaufen
soll, damit dein Flieger noch etwas netter aussieht.
Aber Trotzdem danke für die Blumen.

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

DG-Fan
23.04.2006, 20:13
Hallo Oli,
für den Preis bei Pfannmüller bekommst Du bei der Erika Dürr,,DENU'',
2 Piloten.Ich habe diese auch in meinem Ventus.Und in meine LET-DG 1000
kommen auch 2 Stück von ihr rein.


Gruß
Thomas

oldtimersegler
28.05.2006, 20:09
Hallo Leute,

nach langem Warten ist es vollbracht.
Gestern hat beim OSIG Treffen in der Ahnsbecker Heide der Erstflug
meines "Babys" satt gefunden.
Im Schlepp geht es wie am Schnürchen, immer brav dem Schlepper
hinterher.
Es fliegt sehr ausgewogen und macht mit dem Profil das ich gewählt habe noch genügend Fahrt, das Kurven verhalten ist auch sehr gut, ist natürlich etwas anders zu fliegen wie mein großes
"Spätzchen" aber ich war doch schon erstaunt was für eine Strecke
so`n Drachen macht.
Nur etwas Blei in der Nase kann es noch vertragen da ich einige Zacken auf tief trimmen musste, aber das wird sich bei den nächsten Erprobungsflügen zeigen.

Gruß Oli

Christian Baron
28.05.2006, 21:31
Herzlichen Glückwunsch zum Erstflug!
Hat es den in Ahnsbeck gestern nicht geregnet? Hier am nördlichen Rand des Ruhrgebiets gab es Dauerregen und daher auch keinen Sunset-Cup in Recklinghausen, den ich immer mitfliege.
Nächstes Wochenende ist ja ein Grunau Baby Treffen in Hoya/Niedersachsen. Bist Du dort mit deinem Baby auch zu treffen? Würde mich freuen.

kallefly
29.05.2006, 21:05
Auch von mir Glückwunsch zum gelungenen Erstflug!

Hier im Habichtswald schüttet es seit Tagen, sodaß an Fliegen kaum zu denken ist.

Gruß

oldtimersegler
29.05.2006, 22:37
Hallo Christian und Kalle,

Danke!
In Ahrnsbeck gab es ein Zeitfenster von ca. 10-16°° wo es
trocken war, erst auf der Rückfahrt in den hohen Norden
hat es geschüttet wie aus Kübeln.
Ich werde wahrscheinlich je nach Wetterlage, auf jeden Fall am Samstag in Hoya
zu Baby Treffen dort sein.

Gruß Olli

oldtimersegler
17.06.2006, 20:16
Hallo Leute,

ich möcht hier noch mal ein Paar Bildchen vom Erstflug
nachreichen.
Da es aus gesundheitlichen Gründen leider mit Hoya nicht geklappt hat, freue ich mich aber schon riesig auf unser
"Drahtverhau & Jaffakistentreffen " nächstes Wochenende beim
MFC Lohe-Föhrden e.v., von dem ich der Initiator bin.

Gruß Oli

www.oliver-theede-oldtimersegler.de

29182

29183

29184

toobo
17.06.2006, 23:16
Moin Oli,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Erstflug! Sehr schönes Modell! Übrigens - ich find´Deinen Piloten richtig klasse, ein echter Charakterkopf :cool: . Die Pfannmüller Piloten sind zwar sehr schön gemacht, sehen aber leider irgendwie alle gleich aus.

oldtimersegler
12.12.2010, 17:14
Hallo,

nach über 4Jahren Flugbetrieb, habe ich mir überlegt mein "Baby" etwas zu
erweitern.
Dies sieht wie folgt aus:
Ich habe ein Windschild konstruiert und gebaut und möchte sehen ob es evtl.
noch einige Punkte in der Gleitleistung bringt, wenn man bei so einem Drachen
davon reden kann.
Die Komplette Abdeckung sieht jetzt so aus, dass der vordere Teil immer dran ist
und dieses ergänzt werden kann durch den hinteren, der dann von den vorderen
gehalten wird.
Die Erprobung erfolgt dann im nächsten Frühjahr.
Im Moment ist es ja brrr... bitterlich Kalt.


577268

577269

577270

577271


Gruß Olli

Olli J.
12.12.2010, 17:27
Modellbau in Perfektion,einfach klasse Deine Modelle!

oldtimersegler
14.12.2010, 12:19
Hallo Namensvetter,

danke:)!!

Vielleicht trifft man sich ja bei Achim auf dem 3.OSM

Gruß Olli

Olli J.
18.12.2010, 22:38
Hallo Namensvetter,

danke:)!!

Vielleicht trifft man sich ja bei Achim auf dem 3.OSM

Gruß Olli

Moin,
na das will ich doch stark hoffen !:cool: