PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe: Wurzelrippe DFS Reiher V2



WMa
19.12.2004, 12:30
Hallo,

wie manche von Euch inzwischen wissen, will ich einen Reiher bauen. Der Plan ist aber für einen V1-Reiher; mir gefällt jetzt aber dummerweise die spätere Version (etwas flacherer Rumpf, Kabinenhaube mit weniger Streben) besser. Außerdem hat diese spätere Version (taucht fast in allen Bildern mit dem Kennzeichen D-11-167 auf) eine größere Flügeltiefe (1500 mm statt 1400mm), was die Thermikleistung im Modell verbessern sollte.

Jetzt meine Bitte: In den Skizzen, die ich habe, ist die Tiefe an der Flügelwurzel/Rumpfübergang leider nicht bemaßt.
Wer hat Angaben zu diesem Maß beim Original oder einen Bauplan von der Version V2, bei der er mir diese Länge rausmessen und mit der Maßstabsangabe mitteilen kann?

vielen Dank
Matthias

[ 20. Dezember 2004, 00:30: Beitrag editiert von: WMa ]

Benjamin
19.12.2004, 22:14
Hallo

Ich kann dir den Draheim Plan aus der Modell empfehlen. Der passt sehr gut.

MfG
Benjamin

WMa
20.12.2004, 12:54
Hallo Benjamin,

vielen Dank für Deine Antwort!
räusper, ähm, Du hast den Plan nicht zufällig selbst oder kennst jemand, der wo jemand kennt, der wo den Plan daheim hat und mir da mal was rausmessen könnte....?

hoffnungsvoll
Matthias

Sebastian St.
20.12.2004, 16:17
Hallo,

schau mal hier:

http://www.rcgroups.com/forums/attachment.php?attachmentid=352554&stc=1

oldtimersegler
20.12.2004, 18:03
Hey WMa,

ich habe zufälliger Weise einen
Plan, eine Form für Rumpf, Höheleitwersübergang zu Seitenleitwerk, Form für Kabinenrahmen und nen Haubentiefzieklotz für nen DFS Reiher 2,
im Maßstab 1:4 werde irgendwann eine Serie auflegen mit CNC Rippensatz.

Gruß Olli

WMa
21.12.2004, 11:31
Hallo, ist ja schon mal was...
@Sebastian: Die Skizze kenne ich schon, aber da ist eben der Anschluss der Flächen nicht bemaßt und die Sache ist etwas klein, um es gescheit rausmessen zu können.

Deshalb nochmal die Bitte: Ich brauche nur die Tiefe an der Wurzelrippe aus irgendeinem Plan mit der Maßstabsangeabe.

Sicher gibt´s da den Draheim oder auch den Steffen-Plan, aber die sind mir etwas zu groß. Ich habe mich ganz bewusst für ein Modell knapp unter 4 m entschieden. Dass es ein V1 ist, ging leider aus der Beschreibung nicht hervor, sonst hätte ich einen größeren genommen und kleinkopiert...

ciao
Matthias

toobo
21.12.2004, 12:35
Moin Reiher-Fans :)

ich schraube auch gerade an einem Reiher V3, der, soweit mir bekannt ist, die gleiche Flächengeometrie wie der V2 hat.

Bei einer Spannweite von 6,33m (1:3) komme ich auf eine Wurzelrippentiefe von 65cm und wenn ich beim Dreisatz nicht gepennt habe, entspricht das ca 41cm bei einer Spannweite von 4m.

http://www.rc-network.de/upload/1103628819.jpg
und so sieht das aus.

Hoffe das hilft

WMa
21.12.2004, 18:38
Hallo Tom,

herzlichen Dank, dass wollt´ich wissen. Ich hätte Dich heute eh´angemailt, weil ich einen Link auf deine HP bei rcgroups gefunden habe. Kannte ich zwar schon ,wusste aber nicht, dass Du gerade einen Reiher in Arbeit hast...
Deine HP hab´ich übrigens immer wieder mal angeklickt, Dein Rhönsegler ist schon ein echter Hingucker - wenn da mal nicht ne Ka 6 mein nächstes Projekt wird (aber auchh eher im 4m Bereich).

Nochmal DANKE und viele Grüße
Matthias