PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : aus Alt mach Neu



timof3j
09.03.2020, 16:23
Hallo,

ich wollte Euch mal kurz mein Projekt zeigen.:cool:

Wie kam es dazu....
Naja ich wollte mit wenig Geld einen einfachen F5K´ler bauen, um zu sehen ob das was taugt.
So habe ich dann hier in RCN einen kaputten F3K Bamf bekommen. Der Flieger hatte einen
Absturz nach Akkuausfall hinter sich. Den Rumpf hatte schon der Verkäufer repariert
und ich durfte mich nun an der Tragfläche versuchen.

Nach einigen Videos von Jan Henning hatte ich genügend Motivation und Mut das Projekt anzugehen
(Jan falls du hier mitliest, vielen Dank nochmal für die tollen Videos).

Gesagt getan, ich habe begonnen die Fläche zusammen zu kleben. Dazu noch ein paar Bilder.
Bitte seit bei der Bewertung der Reparatur nicht zu hart, es war meine Erste:confused:

2269306

2269305

2269304

2269303

timof3j
09.03.2020, 16:48
Nachdem der Flügel wieder ganz war, habe ich die Elektronik eingebaut und
die Haube verklebt bzw. die Kabienenhaube ausgeschnitten.

Die Haube habe ich einfach auf den Konus geklebt und mithilfe
einer kleinen Papierschablone die Kabienenhaube ausgeschnitten.

Die später entstanden Kabienenhaube habe ich aus einer kleinen Abdrucksform gebaut.

2269325

2269324


Mithilfe von Walther (nochmals danke für alles) habe ich mich für den kleinen F1507 Motor entschieden.
Der Snipe Spinner rundet das Ganze schön ab. Als Servos habe ich mich für die BMS 101 MG entschieden.

2269326


Dann war er fertig und wartete auf den Erstflug..............

Leider war in den letztren Wochen das Wetter so bescheiden, dass es nur für Motortest im Keller gereicht hat.

Aber dann gestern war es soweit und der Bamf ging in die Luft.

2269329

Zusammen mit dem CX5 (im Moment mein absoluter Lieblingsflieger) ging es aufs Feld.

2269330

Und was soll ich sagen er fliegt und es macht Spaß :)

2269331

Fazit:

Der Bamf fliegt gut, wenn es auch noch an der einen oder anderen Stelle Tuning bedarf (Flächenservos stellen nicht gut zurück und man merkt es im Flug :rolleyes: )
Ich habe es auch geschafft aus einem alten einen neuen Flieger zu bauen/reparieren.
Die Kosten dafür hielten sich auch sehr im Rahmen und wer eventuell noch einen kaputten F3K´ler Zuhause hat,
kann es ja auch mal versuchen.
Ich bin sehr Happy mit dem Ergebnis und hoffe die nächsten Tage auf Flugwetter.

Hat jemand von Euch auch schon ein solches Projekt umgesetzt und mag es mal zeigen?


Gruß Timo

Jan Henning
10.03.2020, 07:16
Moin
Sehr schön gemacht
Daumen hoch
Gruß Jan Henning

Markus-M
11.03.2020, 17:00
Hallo

Da häng ich mich mal an.
Zwar nicht so schön aber funktioniert bis jetzt ganz gut :-)

Einen verunfallten CX4.
Als versuch mit 2K Schaum gefüllter Fläche - vorsichtig mit sparsamer dosierung.
Holmbruch wieder hergestellt - reicht auf jeden Fall F5K
Rumpf auf E-Rumpf umgebaut.

Warte aktuell noch auf den Regler dann kann es weiter gehen.

2270116227011722701182270119

grüße
Markus

timof3j
11.03.2020, 20:41
Hallo

Da häng ich mich mal an.
Zwar nicht so schön aber funktioniert bis jetzt ganz gut :-)

Einen verunfallten CX4.
Als versuch mit 2K Schaum gefüllter Fläche - vorsichtig mit sparsamer dosierung.
Holmbruch wieder hergestellt - reicht auf jeden Fall F5K
Rumpf auf E-Rumpf umgebaut.

Warte aktuell noch auf den Regler dann kann es weiter gehen.

2270116227011722701182270119

grüße
Markus

Sieht doch bisher nicht schlecht aus.
Hast du dir schon Gedanken über den Motor gemacht? Also welchen Motor baust du ein?

Gruß Timo

Markus-M
11.03.2020, 21:31
Hallo

Ja, ich habe mal diesen hier rein geschraubt
http://flyingfolk.com/motoren-regler-motors-esc/motoren-motors/SCHUBKRAFT-Racing-Motor-Motors/SCHUBKRAFT-GTS12-1204-4500kv-muscle-edition-micro-freestyle-fpv-multirotor-brushless-motor
Regler wird der cp20 aus dem Flitz Antriebsset und 2S

Grüße
Markus

timof3j
12.03.2020, 09:10
Hallo

Ja, ich habe mal diesen hier rein geschraubt
http://flyingfolk.com/motoren-regler-motors-esc/motoren-motors/SCHUBKRAFT-Racing-Motor-Motors/SCHUBKRAFT-GTS12-1204-4500kv-muscle-edition-micro-freestyle-fpv-multirotor-brushless-motor
Regler wird der cp20 aus dem Flitz Antriebsset und 2S

Grüße
Markus


Cool, ich bin gespannt was du zu dem Motor sagst.
Bitte weiter berichten;)

Markus-M
28.03.2020, 14:31
Hallo zusammen

der Bau ist nun endlich abgeschlossen.
Im Flügel sind BMS-115HV und im Rumpf hab ich die kleinen von EMC-Vega eingeklebt
Mal schauen wann ich zum Testflug komme....

2277182227718322771842277185

grüße
Markus

timof3j
28.03.2020, 14:36
Hallo zusammen

der Bau ist nun endlich abgeschlossen.
Im Flügel sind BMS-115HV und im Rumpf hab ich die kleinen von EMC-Vega eingeklebt
Mal schauen wann ich zum Testflug komme....

2277182227718322771842277185

grüße
Markus

Sieht gut aus, bin auf den Flugbericht gespannt :)

Markus-M
18.05.2020, 08:06
Hallo

Gestern konnte ich endlich mal mit dem CX4-E fliegen.
Der Antrieb geht richtig gut, zwar nicht so gut wie der im Flitz aber senkrecht geht er auch...

Bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Ergebnis auch wenn der Flügel nicht so schön geworden ist....

grüße
Markus

timof3j
18.05.2020, 09:33
Hallo

Gestern konnte ich endlich mal mit dem CX4-E fliegen.
Der Antrieb geht richtig gut, zwar nicht so gut wie der im Flitz aber senkrecht geht er auch...

Bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Ergebnis auch wenn der Flügel nicht so schön geworden ist....

grüße
Markus

Hi Markus,

erzähl welchen Motor du eingebaut hast. Und welche Akkus benutzt du?

Gruß Timo

Markus-M
18.05.2020, 20:49
Hallo

Zum Motor hatte ich weiter oben einen Link eingefügt...
Akku ist ein 2S 350mAh HV
Regler, Spinner, LS aus dem Flitz Set von Andrey.
Ein bisschen längerer Akku hätte noch Platz, quasi als Ballast wenn es mal etwas mehr Wind hat....

Alles in allem ist es eben ein CX-4 wie zuvor auch nur ohne Werfen :-)

grüße
Markus