PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flatterfestigkeit und Torsionssteifigkeit bei vorbildgetreuen Großseglern



Jan
27.12.2004, 19:34
Hi,

aus konkretem Anlass würde mich interessieren, was bei der Konstruktion von vorbildgetreuen Großseglern mit ca. 5 Meter Spannweite, die mehr als 250 km/h in der Ebene strukturell verkraften können sollen, zu beachten ist.

Ist so was überhaupt in der sogenannten "herkömmlichen" Bauweise zu machen?

Ich rede von einem Profil mit ca. 10 % Dicke, Styro-Sandwich, Gfk-Holm, Cfk-Diagonalgewebe.

Bitte Angaben zu Servos, die sich bewährt haben (nicht nur Typen, sondern auch Anzahl der Servos für Quer und Wölb), Holmdimensionen, Diagonalgeweben, Gestängen, Ruderaufhängungen, Bauweisen.