PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motor wickeln



Speyerer
22.08.2007, 11:23
Hallo Kollegen,

mir ist bei einem Motor die Wicklung gebrochen.
Jetzt habe ich die Motorwicklung entfernt und dabei gezählt.
18 Wicklungen in Sternschaltung hatte der Motor.
Den gleichen Kupferlackdraht 0,3mm habe ich auch besorgt.

Wenn man beim Wickeln nicht immer 18 mal rumkommt sozusagen mal 17 mal 16 mal 18 runden wickelt und es wird ja immer schwieriger die Wicklungen unterzubringen was hat das dann für Auswirkungen?

Der Motor hat fertig 8g und es ist halt alles saumäßig eng.

Danke für alle Infos.
Heiko

Speyerer
22.08.2007, 11:24
Noch eine Frage:

Was passiert wenn ich nur 15 Windungen wickle?

Gruß
Heiko

Andreas Maier
22.08.2007, 13:49
er dreht höher und hat weniger kraft.
bzw die ampere gehen hoch.
-
eine kleinere ls kann gehen

gruß Andreas

Speyerer
22.08.2007, 15:32
Hura er läuft wieder,

Das Problem war das der Kupferlackdraht etwas zu dick war, mit 0.05mm dünner war es kein Thema mehr. Er ist zwar nicht so schön aber er funktioniert wieder.

Alles mit 18 Wicklungen wie es war passt einfach gut zu der 6x3 er Luftschraube.

Gruß
Heiko

Andreas Maier
22.08.2007, 16:28
Uuuuaaahhh , da passt ja noch massig Kupfer drauf. ;) :D

gratuliere,zu deinem erfolgreichen reperatur und wickelevent.
beim nächsten wird es garantiert noch besser,denn das ist
eine reine übungssache.

kannst du ein paar daten und bilder zu diesem motor machen? DANKE.


gruß Andreas
-mit links-