PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HKM Simba als Thermiksegler - Tipps gesucht



Christian Persson
10.05.2005, 17:03
Hallo,

ich möchte meinen Simba (ursprünglich F5F-Modell) optimal zum Thermikfliegen einstellen und suche Tipps von Experten. Es ist die die Version mit Klappen. Mit 10 RC2400 brachte er bisher über 1900g auf die Waage, durch Umstellen auf Kokam 3200 habe ich ihn jetzt auf 1580g erleichtert. So lässt er sich schon recht langsam machen. Ohnehin fliegt der Simba sehr zahm ohne Tendenz zum Abreißen.

Ich bekam den Hinweis, den Schwerpunkt etwas vorzuvorlegen und durch Unterlegen am Leitwerk die EWD etwas zu vergrößern. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das die richtigen Mittel sind. Bei einem anderen kleinen Segler habe ich genau andersherum (EWD stark verringert, Schwerpunkt deutlich nach hinten) bessere Gleiteigenschaften erzielt. Der Simba neigt jedenfalls beim engen Kreisen nach meinem Geschmack noch etwas zu sehr zum Eindrehen (QR-Differenzierung zu stark?) und muss mit Querruder in Gegenrichtung gehalten werden. Was ist zu tun?