PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Graupner Weihe 50



Laser2000
16.09.2007, 18:01
Hallo Oldie-Freunde !

Vor einigen Wochen habe ich bei eBAY eine gebrauchte Weihe 50 (3,25 m) ersteigert und mir damit einen langgehegten Wunsch erfüllt. Das Modell war zwar ganz ordentlich gebaut, jedoch sind die Jahre nicht spurlos an ihm vorübergegangen. Die komplett weiße Oberfläche ohne Kennzeichnung und die Anlenkung der Querruder über ein zentrales Rumpfservo bewogen mich zu einer Überarbeitung.
Inzwischen ist der Vogel "abgepellt und -geschliffen", Querruderservos in den Flächen installiert und die eine oder andere kleine Macke ausgebessert. In ein paar Tagenen könnte ich mit dem Finish beginnen, aber genau da liegt mein Problem. Ich möchte die Weihe im damaligen Katalog-Design (Farbgebung und Kennzeichnung), nur fehlt mir eine brauchbare Vorlage. Die Suche mit Google und hier im Forum hat mir auch nicht weitergeholfen. Daher wende ich mich auf diesem Weg an euch :

Kann mir jemand ein Bild bzw Bilder die zum Herstellen der Farbgebung und Kennzeichnung taugen zur Verfügung stellen, ich habe leider meine Graupner-Kataloge jeweils mit Erscheinen der neuen Ausgabe entsorgt.

Im Voraus schon Dank für eure Bemühungen

Toni

Hans-Jürgen Fischer
16.09.2007, 18:13
Hallo,

das Foto ist von der Seite von "Strega".
http://www.dorst-freiburg.de/

96268

Gruß
Hans-Jürgen

Hans-Jürgen Fischer
17.09.2007, 20:36
Hi,

da du jetzt auch in anderen Foren nach Unterlagen über diese Graupner Weihe suchst nehme ich an dass es dir sehr am Herzen liegt.

Deswegen noch ein Tip, ich nehme in solchen Fällen ein Blatt Papier, einen Briefumschlag und eine Briefmarke.......:D

Dann formuliere ich meinen Wunsch und sende ihn direkt an Graupner, denn dort finden sich natürlich noch Unterlagen über die älteren Modelle.

Gruß
Hans-Jürgen