PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hochstarthaken für Highlight Speed



Arno
29.04.2002, 10:03
Hallo zusammen,

gestern habe ich meinen Highlight Speed die ersten paar male geworfen. Die Angaben im "Plan" zu Ruderausschlägen und Schwerpunkt stimmen wohl einigermaßen, es gibt hier aber keinerlei Angaben zur Position eines Hochstarthakens. Da ich in der Ebene fliegen möchte, muß jetzt ein Haken dran.

Hat jemand das schon gemacht? Wie weit vor dem Schwerpunkt soll ich den Haken montieren? Gibt's hierzu allgemeingültige Regeln?

Meine derzeitigen Informationen reichen von 4 Grad bis 18 Grad vor dem Schwerpunkt; hierbei ist nicht klar, ob man den Schwerpunkt unter der Fläche annimmt, oder in der Fläche (der Punkt des Ursprungs der Winkelmessung spielt ja durchaus eine wichtige Rolle für den zu errechnenden Abstand).

Ach ja, den Haken möchte ich eher "auf der sicheren Seite", damit der Flieger beim hochziehen nicht zu kritisch wird.

Bin für jede Hilfe dankbar, die mir dann erspart, etliche Löcher in den Rumpf zu bohren, um die richtige Position zu erforschen.

Gruß
Arno

Daniel Gut
29.04.2002, 12:40
Hallo Arno

Der Highlight ist ein super Flieger und Du wirdst regelmässig die Kollege von oben anschauen. Ich habe den Haken 8mm vor den SP eingebaut und damit waren Hochstarte problemlos und trozdem mit gute ausgangshöhe. Hakenpositionen ausrechnen mit dem 30° Regel oder irgend welche x° Regel verstehen ich auch nicht, theoretisch könnte es denn auch genau auf den SP sein und denn wirds interessant beim start.
Der kleine 5mm rot Schlauch (Hochstart Set) von Graupner hat sehr gut funktioniert für den Highlight.

Gruss
Daniel

Arno
29.04.2002, 15:01
Hallo Daniel,

vielen Dank für die konkrete Antwort. Schön, wenn man sowas von jemand hört, der das genau an diesem Modell ausprobiert hat und man damit von dessen eigenen Erfahrungen profitieren kann.

Ich werde den Haken heute auf 8 mm montieren und das dann so am Mittwoch ausprobieren (hoffentlich ist dann gutes Wetter).

Gruß
Arno

Daniel Gut
30.04.2002, 10:59
Hallo Arno

Ich bin überzeugt dass es gut ablaufen wird. Sobald du ein paar Starts hinter Dich hast, kannst Du später auch die QR 2-3mm nach unten fahren für den Start, so wird die Ausgangshöhe noch besser.

Good luck

Gruss

Daniel