PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ASW 28 von Simprop (Elektro)



Harlekin
19.09.2007, 23:47
Grüßt Euch,
habe mir die ASW 28 von Simprop schicken lassen und muß sagen, ein wunderschönes Modell und eine klasse Verarbeitung.
Hat sie von Euch schon jemand gebaut und könnte mir jemand einen schönen detaillierten Baubericht schicken ?
Werde die ASW als Elektro-Segler bauen.

vielen Dank im Voraus.
Gruss, Harlekin.

Ralph R.
20.09.2007, 00:31
könnte mir jemand einen schönen detaillierten Baubericht schicken ?

Gruss, Harlekin.

Warum ist keine Bauanleitung dabei? :rolleyes:

Auch wenn du nett und freundlich fragst finde ich es etwas "naja" gleich nach einer detaillierten und persönlichen Bauanleitung zu rufen. Warum das Rad neu erfinden? Beginne mit dem Bau das Teils wie im sehr guten Plan vorgesehen, wenn dann noch Fragen auftauchen hier im Forum mal die Suchfunktion bemühen oder im Nachbaruniversum die Suche austesten wenn dann noch Fragen offen sind gezielt nach Lösungen hier fragen.
Warum soll sich jemand die Mühe machen für dich einen persönlichen Bauplan entwerfen?
Über die ASW 28 gibt es viel geschriebenes, whs brauchst zum lesen aller Beiträge länger als für den Bau.

Viel Erfolg.

Harlekin
20.09.2007, 12:12
jemand soll sich die mühe machen und für mich einen bauplan entwerfen ?
anscheinend hast du meine frage garnicht verstanden, dann schreib auch besser nichts dazu :-(

Ralph R.
20.09.2007, 13:22
Frage ist verstanden worden, du aber anscheinend meine Antwort nicht.
Daher: Vergiss es....

m2ct

angel
20.09.2007, 14:33
Hallo Harlekin,

ich denke, dass die Baubeschreibung recht gut ist. Jedenfalls bin ich
damit als blutiger Anfaenger gut klar gekommen.
Allerdings frage ich mich, ob die Position des Hoehenruderservo tatsaechlich
geschickt gewaehlt wurde.
Einerseits duerfte das Servo in der Heckflosse wenig guenstig fuer den
Schwerpunkt sein; aber vielmehr noch ist es verbaut sobald die Heckflosse
geschlossen wird.
Vorteilhaft ist sicherlich die direkte/spielfreie Anlenkung.

Also, kein schoener Baubericht, dafuer eine neue Frage. :(

Sonst aber alles straightforward...

Gruss, Kay.

Gebirgssegler
20.09.2007, 16:27
Hallo,

...ich hab´eine Simprop ASW28 2 Jahre intensiv in Betrieb - feines Gerät...:)

Wenn du nach der Bauanleitung vorgehst klappt der Zusammenbau - solltest du konkrete Fragen haben helfe ich soweit ich kann gerne weiter.

Zum HR-Servo: der Einbau in der Seitenflosse hat wie Kay schon geschrieben hat einen kleinen Schwerpunktnachteil. Aber einen großen Vorteil weil die Geschichte so spielfrei angelenkt wird. In meiner Seglerversion habe ich daher vorne etwas mehr Blei gebraucht. Gesamtgewicht damit ca 1,6kg - absolut kein Problem. Sehr gutmütig und in der Thermik überzeugende Leistung.

Mit einem Motor vorne drin dürfte der SP passen, der Akku liegt ja im Bereich des SP.
Ich würde also das Servo genauso wie in der Anleitung beschrieben einbauen. Der einzige etwas "knifflige" Teil ist der Anlenkhebel vom HR. Das ist ein wenig eng zum Einbauen - aber - der Konstrukteur hat sich was dabei gedacht. Ich fliege die ASW v.a. bei rauhen Bedingungen oder in unbekanntem Gelände, die Anlenkung hat immer toll gehalten - auch immer noch spielfrei.

Also - viel Spaß mit der ASW

Walter

HaLu
20.09.2007, 20:13
Hallo,

bei meinem (2ten) Rumpf war die Abschlussleiste bei Lieferung schon eingeharzt. Für das HR Servo habe ich mir einen "Servorahmen" aus einem 2mm Sperrholzbrettchen mit aufgeklebten Holzklötzchen gebastelt. Den Rahmen habe ich unterhalb der Abschlußleiste in die Seitenleitwerksflosse eingeklebt. Das Servo ist dann von hinten drauf geschraubt und das Gestänge aussen geführt. Damit ist zum Einstellen alles leicht zugänglich und das Servo kann man ggf. einfach wechseln.

Gruss
Harald

96959

HFK
20.09.2007, 20:55
Vor 6 Jahren war das HR noch vorne vorgesehen, habe ich gemacht, bis heute kein Spiel in der Umlenkung und vor allem kein Blei nur 120g Akku in der Nase. Zu aufbalstieren habe ich neben dem Kohlestab noch einen Stahlverbinder. Für guten Wind am Hang könnten es noch mehr sein.

Harlekin
21.09.2007, 12:00
Hi,
ich danke Euch Allen erstmal für die Tips.
Werde dann die ASW schön nach Plan bauen. Sollten es Schwierigkeiten geben, melde ich mich nochmal.
Bis dahin und viele Grüße,

Harlekin.

Andreas Blase
22.09.2014, 13:07
Hallo,

ich habe mir einen Bausatz der ASW 28 ARF gekauft. Leider fehlt die Bauanleitung. Kann mir jemand die Anleitung einscannen und per Mail (ab@mountain-aircraft.de) zukommen lassen? Gerne auch per Post zusenden gegen Umkosten Erstattung.

Suche noch einen möglichst leichten Antrieb für die 28. Dachte an einen Simprop Magic Tourque 40-07 mit 3s Lipo. Der Vorteil an diesem Antrieb ist, dass er kein Getriebe hat uns somit leise ist. Das Gewicht ist auch etwas niedriger als bei den vorgeschlagenen Antrieben von Simprop. Was meint ihr, was habt Ihr so verbaut?

Vielen Dank

Gruß

Andreas

David_G
22.09.2014, 14:08
versteh i net ...... warum mailst nicht Simprop an ?

gehst um das Modell ? hier (http://www.simprop.de/Seiten/Modellbau/0310832ASW28.htm)

wegen Antrieb da kannst auch das nehmen hier (http://modellflug-kopter.de.tl/Hotliner.htm)

Andreas Blase
22.09.2014, 14:15
Hallo David,


versteh i net ...... warum mailst nicht Simprop an ?

gehst um das Modell ? hier (http://www.simprop.de/Seiten/Modellbau/0310832ASW28.htm)

wegen Antrieb da kannst auch das nehmen hier (http://modellflug-kopter.de.tl/Hotliner.htm)

das Modell habe ich jetzt nicht über Simprop bezogen. Simprop tut sich mit solchen Dingen sehr schwer. Daher versuche ich auf diesem Wege eine Anleitung zu bekommen.

Nochmal mein Anliegen: Bin auf der Suche nach einer Bauanleitung für die Simprop ASW 28.

Danke.

Gruß

Andreas

eleboek
22.09.2014, 18:22
Hallo Andreas,

schau mal in Dein E-Mail.

Eine Antriebsempfehlung mit einem AXI Motor kann ich Dir auch geben, ich muß aber erst nachfragen, die ASW wird gerade von meinem Bruder geflogen

Es ist ein klasse Modell, ich bin sie gerne geflogen!

Gruß Uli

Andreas Blase
22.09.2014, 18:36
Hallo Ulli,

vielen vielen Dank!!!! :)

Lade die Bauanweisung gerade herunter. Hast mir sehr geholfen. :)

Es ist nicht meine erste ASW 28 von Simprop. Freue mich schon riesig.

Über die Axi Motorempfehlung würde ich mich auch sehr freuen.

Vielen Dank!

Grüße

Andreas

eleboek
22.09.2014, 19:35
Hallo Andreas,

verbaut ist ein

Axi 2820/10
12x6,5 aeronaut cam carbon
Alu-Mittelstück: 47mm (Aeronaut)
an 3S

Meines Erachtens ein sehr gelungener Antrieb, damit geht es im min. 60 Grad Winkel nach oben.

Auch ich habe bereits meine 2 zuhause und möchte mir diese im Winter zum perfekten Allrounder aufbauen:

Hacker Motor mit verlängerter + zurückziehbarer Welle (ohne die Nase abzuschneiden) an 3S (2600) + 4S (4400), Schleppkupplung, Wölbklappen

Mit den 4S möchte ich sie zur absoluten senkrecht steigenden Rennmaschine machen. Die Flächen sind sehr fest, aus Sicherheitsgründen möchte ich diese GFK beschichten und sie bekommt dann auch einen V2A Verbinder um neben der Festigkeit auch noch mehr Durchzug zu erhalten

Gruß Uli

nordic777
08.11.2017, 22:22
Hallo zusammen,

fliegt noch jemand die kleine ASW von Simprop?
Ich habe einen Bausatz (BJ 2001) :D ergattert....ist die ARF Version und somit bereits bespannt.

Leider ist die Folie durch das Alter so stark verklebt (und voller Blasen) das sich die Querruder nicht bewegen lassen.
Ich habe eine Fläche bereits abgezogen und den alten Kleber mühsam entfernt.
Wenn ich mir die andere Tragfläche genau anschaue, dann wurde das Ruder auf der Oberseite einfach überbügelt.

Es gibt keinen Ruderspalt somit ist der Ruderaussschlag nach unten nicht möglich. Wie war das bei euren Bausätzen?

Grüße Robert