PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : JetCentral Turbinen in Deutschland!



Jethelp01
12.10.2007, 10:16
Hallo Turbinenfreunde,

hier ein Info in eigener Sache!

Damit die Spekulationen jetzt ein Ende haben!

Vielen Dank im Voraus für das Lesen des "News" Beitrages, und das Interesse!

Hier der Direktlink zu den News hier im RC-Network.de


http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=744420#post744420


Mit Turbinengrüßen, Uwe Kannapin
www.rescue-turbinenservice.de

Stefan T.
21.10.2007, 19:23
Hallo Turbinenflieger,

vielen Dank an Uwe Kannapin für den Hinweis auf unseren Europavertrieb der JetCentral Turbinen.

Als kleinen Bonus möchten wir noch darauf hinweisen, dass wir (Europa weit) bis zum Jahresende keine Versandkosten für JetCentral Turbinen verlangen werden.

Die erste große Lieferung von Turbinen ist an uns unterwegs, und wir werden Euch über die Qualität und Laufeigenschaften der JetCentral Turbinen auf dem Laufenden halten. Weitere Infos zu den Turbinen gibt es unter www.jetcom-modellbau.de/jetcentral.html


Viele Grüße

Stefan T.
04.11.2007, 22:19
Hallo Turbinenfreunde,

wir haben die erste Lieferung von JetCentral Turbinen erhalten.
Ich habe mal ein paar Fotos davon gemacht.

105650
105651

Die Turbinen und das Zubehör machen einen sehr guten Eindruck.
Wir werden diese Woche noch erste Testläufe machen und euch weiter berichten.

Viele Grüße
Stefan

feldi
05.11.2007, 22:08
Endlich einen offiziellen Händler :D :D
und die Turbinen, die laufen gut da gibts nix zu rütteln, und erst die Beschleunigung :eek: :eek: :eek: :eek:

grüsse aus der Hallertau

feldi

Stefan T.
06.11.2007, 18:54
Hallo Feldi,

Wir haben gestern den ersten Testlauf mit der Super Eagle durchgeführt. Die Turbine läuft einfach genial. Ebenso die Beschleunigung, einfach Hammer mäßig. Wir haben natürlich auch ein paar Daten beim Testlauf festgehalten.

_31000 U/min-------0,4 N-------63 ml/min
_90000 U/min-------4,6 N------262 ml/min
110000 U/min-------8,5 N------390 ml/min
115000 U/min-------9,6 N------430 ml/min
120000 U/min------11,1 N------480 ml/min
127000 U/min------13,6 N------575 ml/min

Viele Grüße
Stefan

chrish
06.11.2007, 19:20
also doch keine 350ml wie beschrieben :cry:

Spunki
06.11.2007, 19:53
Die Turbinen sehen gut aus!

Und endlich auch mal realistische, gemessene Spritverbrauchswerte, oder glaubt ihr immer alles was diesbezüglich in den Prospekten steht?, egal bei welchem Hersteller! ;)


Danke und Grüße

Spunki

PS: geeichte Labormesszylinder und Stoppuhr gibts mittlerweile recht günstig ;)

Sandor
06.11.2007, 20:43
Die Turbinen sehen gut aus!

Und endlich auch mal realistische, gemessene Spritverbrauchswerte, oder glaubt ihr immer alles was diesbezüglich in den Prospekten steht?, egal bei welchem Hersteller! ;)


Danke und Grüße

Spunki

PS: geeichte Labormesszylinder und Stoppuhr gibts mittlerweile recht günstig ;)
wieso labormesscylinder?
man nemt eine wage mit den sprittank drauf
timed fuhr eine minute und du hast g/pm

Stefan T.
06.11.2007, 22:08
Hallo Chrish,

die Angaben bei uns bzw. bei JetCentral auf der Internetseite sind nur
Durchschnittswerte. Wir werden versuchen nach und nach die angaben anzupassen, so das der Kunde realistische Werte bekommt.
Wie Spunki schon schreibt sind die angaben leider bei den wenigsten Herstellern wirklich korrekt.


Viele Grüße
Stefan

chrish
07.11.2007, 01:13
Hallo Steffan,

das sind gute Nachrichten, denn realistische Zahlen kann man wirklich überall gebrauchen. :)

gruß chris

Stefan T.
07.11.2007, 18:06
Hallo Turbinenflieger,

meine Liste mit den Super Eagle Daten hat einen kleinen Fehler. Die angaben für den Schub sind natürlich nicht in Newton sondern in Kilogramm.

Viele Grüße
Stefan

Spunki
07.11.2007, 18:26
Hallo Stefan

_31000 U/min--------4 N-------63 ml/min
_90000 U/min-------45 N------262 ml/min
110000 U/min-------83 N------390 ml/min
115000 U/min-------94 N------430 ml/min
120000 U/min------109 N------480 ml/min
127000 U/min------133 N------575 ml/min

Jetzt stimmts wieder ;)

Grüße Spunki

Stefan T.
07.11.2007, 21:46
Hallo Spunki,

vieeeelen Dank fürs das ändern der Tabelle.

Viele Grüße
Stefan

Jethelp01
09.11.2007, 10:48
Hallo liebe Interessenten, und Leser,

es ist sicher auch wichtig zu Wissen, dass bei uns ständig sämtliche Ersatzteile für evtl. Reparaturen der JetCentral Turbinenserie auf Lager liegen!

Also - keine Probleme mit langen Supportzeiten bei einer Reparatur oder im Fachservice zu erwarten sind!

Falls es zu Fehlteilen im Handlager kommt werden die Bauteile innerhalb 24 h an uns aus Mexico per UPS-Express zugestellt!


Mit Turbinengrüßen, Uwe Kannapin

www.rescue-turbinenservice.de

Gast_11644
09.11.2007, 12:45
Hallo Stefan,

wann ist der Turboprop-Antrieb lieferbar?
Gilt die lebenslange Garantie auch bei diesem?

106632



Gruss Martin

bo
09.11.2007, 13:18
Wie gestaltet sich denn diese lebenslange Garantie? Was ich bis jetzt gelesen habe, MUSS die Turbine alle XY Stunden zum Service geschickt werden, und dann sind perse mal 250-300 Euro weg, egal ob was kaputt ist oder nicht! Ist das in Europa genauso?

Salamander
09.11.2007, 17:13
ist die turbo-prop fertig?

Wann man die foto anschaudt, da kan man sehn, das die turbine nicht in line ist mit die gear-box.
Ich glaub nicht, das es so OK ist, oder?

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=106633&d=1194608480

Deraligator
09.11.2007, 17:15
Doch ich denke schon das das inline ist....kommt auf dem Bild bestimmt komisch rüber....Aber da können Uwe und Stefan sicher mehr zu sagen!

Jethelp01
09.11.2007, 20:48
Hallo Turbinenfans,

also, erst mal zum Mr. "Bo", ähh, wer ist überhaupt "Bo"??? Immer diese No name Produkte bei den Menschen hier!?
Na gut, - Bo - ich nehme an du bist schon älter und leistest dir evtl. ein Auto?
Falls dieses Auto neu sein sollte, könnte es ja evtl. eine "Neuwagengarantie" haben.
Falls ja, "musst" du damit auch immer schön in den Service damit du deinen Anspruch auf diese Garantie behältst! Richtig?
Und du musst auch immer schön diese Inspektionen bezahlen nach "irgendwelchen" XY Kilometern! Richtig?
Genau so ist es bei den JetCentral Turbinen! Übrigens auch bei anderen Herstellern die eine Werksgarantie geben wie z.B. bei Alfred Frank, Behotec, Jakadofsky, SimJet oder, oder!?
Damit man die Garantieansprüche behält! Ist doch logisch! Nicht? Und die Verschleißteile muss man sogar selber bezahlen!

Die lebenslange Garantie bei JetCentral bezieht sich auf alle Bauteile sofern man die Turbinen pünktlich zum Fachservice schickt!
Es werden natürlich bei Absturz, Feuer, oder "Selberbasteln" die Teile die getauscht oder ersetzt werden müssen ganz normal in Rechnung gestellt!

Zum Turboprop:
Die Welle ist bestimmt gerade und fluchtet!

Mit Turbinengrüßen, Uwe Kannapin
www.rescue-turbinenservice.de

Kahuna
09.11.2007, 22:42
Und was soll da nicht In Line sein ?

Gruß: Willy

Andreas U.
10.11.2007, 01:14
Tschuldigung aber kann mir mal kurz einer erklären was bei den Jet Central Turbinen jetzt besonders ist das hier so ein ellenlanger Werbethread dafür aufgemacht wird?

Ich meine, es gibt doch ne Menge sehr gute europäische Produzenten. Wo ist da der Vorteil bei einem Überseeprodukt?

Wer war eigentlich der vorherige Besitzer , war das nicht Artes?
Wieso hat der das eigentlich drangegeben?

Michael Stenger
10.11.2007, 07:43
Hallo Uwe,


Na gut, - Bo - ich nehme an du bist schon älter und leistest dir evtl. ein Auto?
Falls dieses Auto neu sein sollte, könnte es ja evtl. eine "Neuwagengarantie" haben.
Falls ja, "musst" du damit auch immer schön in den Service damit du deinen Anspruch auf diese Garantie behältst! Richtig?


..das ist leider nicht so richtig !!!
Seit neustem braucht man dies nicht mehr ( Inspektion = Garantie );)

Grüße
Michael

( PS: Für mich sieht das aber auch fluchtend aus..Bilder oben )

PB
10.11.2007, 09:24
...der von Andreas gestellten Frage schliesse ich mich gerne an!

VG Philip Baum

Jethelp01
10.11.2007, 10:04
Hallo Leute,

ok, es sieht etwas sehr nach Werbung aus! Aber - es gibt auch andere gute Produkte auf diesem Sektor!

Ach, das wusste ich nicht, das es nicht mehr gelten soll bei den Kfz´s - Inspektion gleich Garantie!?

Warum keine Produkte aus Übersee?? Wo doch die "Urentwicklung" von Herrn Jesus Artes(Artes Turbinen)aus Spanien(am Mittelmeer) ist!
Ausserdem werden die Turbinen in Lizens gebaut wie vieles andere in der heutigen Zeit!

Auf alle Fälle können sich da der eine oder andere Hersteller hinter der Fertigungsqualität verstecken!! Das ist Fakt!

Wobei wir im Werksservice nur die Hersteller betreuen, wo wir von der Qualität überzeugt sind!


Mit Turbinengrüßen, Uwe Kannapin
www.rescue-turbinenservice.de

JensGujtman
10.11.2007, 17:22
Hallo,

darf ich vielleicht mal etwas dazu sagen?!

Wenn eine Turbine nach 2 Jahren Hersteller-Garantie defekt ist oder ein schaden nimmt sitzt ihr auf der Rechnung.


Wenn eine Turbine von Jet-Central immer beim Service war,

wird auch dafür nach mehr als 2 Jahren Garantie übernommen.

Kein Hersteller übernimmt eine Lebenslange Garantie wenn er nicht von seinem Produkt 100% überzeugt ist, sonst macht er nur minus damit.

Ich war bei dem ersten Testlauf der Super-Eagle dabei.


Die Werte und Daten sind sehr gut.

Die verarbeitung der Turbine ist sagenhaft, jeder Spalt (verdichter und Schaufelrad) ist gleich und sehr eng, was Auskunft über die sehr gute Verarbeitung gibt.


Der Service Intervall für JetCentral Turbinen beträgt 25 Stunden. Der Service sollte um die Garantie einzuhalten beim Uwe Kannapin gemacht werden.


Der Service beinhaltet:

Komplettes zerlegen und Säubern der Turbine
Welle Rundlaufprüfen
Alle Turbinen teile kontrolliert
Lagersitze werden nachgemessen.
Neue Lager eingebaut
Präzisions Feingewuchtet
Testlauf mit Protokoll


Zum Preis von 235€

In der Lebenslangen Garantie ist enthalten:

(Alles)
Pumpe
Drehzahlsensor
NGV-Turbinen Leitsystem
Kugellager
Turbinen Rad
Kompressor
Brennkammer
Welle
Innen und aussen Schubkonus
Diffusor
Einspritzdüsen
Wellentunnel
Alle geschmierten Teile
Alle zum Betrieb der Turbine benötigten Teile usw.

Der Vorteil:


Beim Hersteller XXX schickst du deine Bine ein (nach 25 Stunden)


der Hersteller sagt dir deine Welle ist krum, Lager defekt, das Turbinenrad steht an und muss ausgedreht werden, die Brennkammer muss gereinigt werden.


Die Rechnung 700€

und dann?


Uwe bringt dir die Jet-Central Turbine alle 25 Stunden in den Zustand den die Turbine braucht um weitere 25 Stunden zu laufen, egal was an der Turbine ist, der Preis von 235€ bleibt gleich.


Das heißt man muss immer nur regelmäßig den Service machen und 235€ investieren und es geht nie darüber raus.

Ich hoffe damit bringe ich etwas klarheit in die Sache.




Gruß Jens

Arno Wetzel
10.11.2007, 18:02
So, jetzt sind wir alle bestens informiert und das sollte reichen.
Ich muss der aufkommenden Kritik beipflichten: Es artet wirklich langsam zu einer Verkaufsveranstaltung aus. :rolleyes:
Ich bin über Informationen über Neuheiten und Innovationen sehr dankbar, aber ein kurzes Hinweis sollte doch genügen. ;)

Gast_11644
10.11.2007, 18:02
wann ist der Turboprop-Antrieb lieferbar?
Gilt die lebenslange Garantie auch bei diesem?

Meine Fragen sind damit noch nicht vollständig beantwortet.






Vertrieb JetCentral Turbinen Europa
Das stimmt so nicht! Vielleicht alle EU Länder. :D


Gruss Martin

Jethelp01
11.11.2007, 12:59
Hallo Turbinenfans,

vielen Dank für die Beiträge aber ich gebe dem Arno völlig recht, erstmal genug mit Werbung für die angegebenen Diskussionspunkte!


Nur noch ein paar Anmerkungen zum Schluss die wichtig sind und fehlen!

Es sieht hier natürlich so aus als ob alle, egal welche JetCentral(Artes) Turbinen es sind, eine lebenslange Garantie haben.

Das gilt natürlich "nur" für die "neuen" JetCentral Turbinen aus dem Hause!

Alle älteren "ARTES" Turbinen die im Umlauf sind unterliegen den damaligen Garantiebestimmungen der Fa. Artes Spanien - d.h. die meisten gehen ganz normal in den Service mit Kosten für den Betrieber bei Verschleiß oder Defekt der Turbine!

Bitte beachten! Danke!

Der Preis der oben für einen Service bei mir genannt wurde ist für die "älteren" Turbinen die von Artes gebaut wurden!
Die neueren(JetCentral) sind im Servicepreis natürlich billiger da die Lager auch bei defekt von JetCentral getragen werden.


Nochmal kurz zum Turboprop:

die Turbine kommt in kürze auf dem Markt! Es besteht aber für genauere Zeitpunktangaben die Möglichkeit ja mal direkt per E-mail in Mexico Stadt bei dem Hersteller anzufragen!

Vielen Dank!

Mit Turbinengrüßen, Uwe Kannapin
www.rescue-turbinenservice.de

Stefan T.
02.12.2007, 18:51
Hallo Turbinenfreunde,

Ich habe Neuigkeiten bezüglich des Turboprop-Triebwerks von JetCentral.
Das Triebwerk ist ab sofort lieferbar. Die Lieferzeit beträgt momentan 4 Wochen. Wie schon bei den Turbinen gilt auch für das Turboprop Triebwerk die lebenslange Garantie. Die Schubleistung beträgt 21,7 kg. Der Preis des kompletten Triebwerks beträgt 3.499,- €.
Mehr Infos unter www.jetcom-modellbau.de.

Anbei noch ein paar Bilder.

113213
113215



Viele Grüße
Stefan

Gast_11644
02.12.2007, 20:32
Hallo Stefan, danke für den Hinweis. Der Preis kann sich sehen lassen.


Ich habe aber bereits meine Spanten und Ausschnitte für einen anderen Hersteller gemacht. Zudem sind die auslässe derart zum :cry: das man diese wohl keinem Flieger anmuten möchte.:D

Auf der JetPower sah das ganze wesentlich besser aus...
113284

Gruss Martin

Stefan T.
03.12.2007, 19:44
Hallo Martin,

das waren noch Bilder vom Prototyp gewesen. Ich habe hier ein paar aktuellere Bilder des Triebwerks. Mittlerweile sind die Abgasrohre etwas dezenter.


113654
113659
113660


Viele Grüße
Stefan

brosi
03.12.2007, 23:05
Bei DEN Auslässen kannste sicher noch 20 bis 30 N Restschub zum Vortrieb nutzen :D:D:D:D