PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antrieb für KAVAN Piper Cherokee gesucht



Gast_14961
14.10.2007, 20:26
Hallo,

wer kann mir einen Tipp zur BL-Motorisierung meiner KAVAN Piper Cherokee geben. Spannweite: 1056mm, Gewicht ca. 720g.

Es ist maximal ein 8" Propeller möglich. Derzeit habe ich einen Robbe Roxxy 2827-26 eingebaut, der mir mit einem 8x6 APC Propeller nur ca. 450g Standschub bringt. Der selbe Motor liefert mit einem 10x6 immerhin ca. 800g.

Offenbar benötige ich einen Motor, der etwas höher dreht. Hat jemand eine Idee?

VIELEN DANK

Mari
14.10.2007, 21:46
Hi,

ich denk ein Motor so mit etwa 1100-1200U/V sollte passen. Evtl. auch ein etwas schwererer als Dein Roxxy 2827-26.
Wie wär's mit nem AXI 2808-24. Mit einer 8x6 APC-E bekommst so um die 800Gramm Schub hin. Mit einer GWS 8x5 immerhin noch knapp über 700Gramm.
Alternative wäre auch ein Hacker A20-12XL.
Gruß
Rolf

Gast_14961
15.10.2007, 15:40
Hallo und vielen Dank für die Antworten,

die Frage hat sich durch die Praxis erledigt. Irgendwie hört man im Verein immer, dass man schon den gleichen Schub wie das Modellgewicht haben sollte. Davon habe ich mich verunsichern lassen.

Es ist eine Piper Cherokee, die ich gerne einigemaßen Scale fliegen möchte. Heute morgen vor der Arbeit war Jungfernflug mit dem o.g. Setup, also dem Roxxy und dem APC 8x6 Prop.

Abheben nach ca. 5-6m (gut gemähte Wiese) bzw. ca. 12m wo das Gras etwas höher steht. Also kein Problem. Die kleinen 50mm bzw. 55mm Räder und das tiefe Fahrwerk (einigermaßen Scale) machen den Start auf der Wiese sowieso nicht so leicht.

Der Flug ist mit der Motorisierung unkompliziert. OK, kein senkrechter Flug nach oben, aber das ist auch nicht Sinn der Übung. Looping habe ich nicht probiert, nur einige Rollen und Rückenflug. Hinzu kommt, dass die Cherokee wunderbar segelt. Landen geht problemlos, wenn ich ab 5m höhe kein Gas mehr gebe.

Flugzeit mit 1000er Akku werde ich mit 12 min einstellen. Es werden ca. 70mAh pro Minute verbraucht (bin am Anfang nur ca. 5min geflogen und habe dann nachgeladen). Macht ca. 4,2A Strom im Schnitt. Bin sehr zufrieden. Es ist ja kein Kunstflieger.

Nochmals besten Dank für die Infos.