PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Offtopic: Webcam mit Wetterstation



EuriX
27.10.2007, 19:25
Hallo,
Interessant wäre auf unserer Vereinshomepage ein Webcambild, dass ca. alle 20min oder so aktualisiert wird. In dem Bild sollen die aufgenommene Uhrzeit evtl, die Temperatur die Windgeschwindigkeit und die Windrichtung stehen.

Hardwaremäßig dachte ich an eine ganz normale (USB?) Webcam die an einem PDA hängt. Der PDA schickt dann alle 20min ein Bild via GPRS an einem Webserver.

Wie würdet Ihr sowas umsetzen? Wie würdet Ihr dass mit Windgeschwindiigkeit und Richtung lösen?
Lasst mal eure Gedanken spielen! Es muss die Windrichtung und geschw. nicht im Bild stehen. Die Kamera kann auch z.B. was "abfilmen".

Vorhanden in der Vereinshütte sind 230V und 12V. Wie würdet Ihr das Problem mit dem PDA und dem automatischen versenden lösen?

Danke! EuriX

Gast_15574
27.10.2007, 20:24
Eigentlich eine gute frage ! Willkommen im Café Klatsch :D :D :D


Gruß

Heiko

Le concombre masqué
27.10.2007, 20:28
frag mal da nach

http://www.alsterwetter.de/

Gast_15574
27.10.2007, 20:50
Naja oder mit einem Handy muß aber in der Vereinshütte eingeschlossen bleiben.

http://www.angelpage.de/webcam-mobil.htm


http://www.angelpage.de/icamview.htm


oder da.

http://www.sit-livecam.de/



Gruß

Heiko

Etwas dabei gewesen ????

Ps:

Willkommen im Café Klatsch

http://www.angelpage.de/webcamxp_js2.htm

EuriX
27.10.2007, 21:14
also die Webcam von alsterwetter.de wäre genau richtig!

Bevor ich bei alsterwetter.de nachfrage, habt Ihr noch Ideen, wie man sowas verwirklichen kann?

Engelbert Hanisch
27.10.2007, 21:59
Selbst eingeschlossen in der Vereinshütte wäre so etwas nicht sicher, wie leidvolle Erfahrungen gezeigt haben.
Und die restliche Mimik außen angebracht, könnten wir vielleicht nach wenigen Tagen in ebää wiederfinden.

EuriX
27.10.2007, 22:31
Also da mache ich mir bei uns wirklich weniger Sorgen! Haben mehrere Sicherheitsmaßnahmen!
u.A das Dach mit Bundeswehr Sicherheitsdraht abgesichert

Engelbert Hanisch
27.10.2007, 23:16
Vor einigen Jahren ist uns auch schon die Hütte als "Osterfeuer" abgefackelt worden.

jmoors
27.10.2007, 23:34
Conrad electronic ist der Laden, bei dem ich zuerst nachschauen würde. Webcams mit Software gibt es wie Sand am Meer. Eine billige sollte reichen. Die Wetterstation mit PC-Anschluß gibt es bestimmt auch bei Conrad. Wenn eure Hütte keinen DSL-Anschluß hat, dann wird es teuer. Versenden mit dem Handy kostet viel Geld. Dann sollte sich man schon bei den Amateurfunkern zwecks Datenübertragung umsehen. Das macht dieses Projekt aber auch ziemlich teuer...

Gruß, Jürgen

Le concombre masqué
28.10.2007, 01:19
Vor einigen Jahren ist uns auch schon die Hütte als "Osterfeuer" abgefackelt worden.

nicht zu unterschätzen sind auch Erdbeben , Wirbelstürme und Atombonbenangriffe...

Gast_15574
28.10.2007, 01:54
nicht zu unterschätzen sind auch Erdbeben , Wirbelstürme und Atombonbenangriffe...


Du hast die Illuminaten vergessen !!! :D :D :D

Gruß

Heiko

Thomas Pajonk
28.10.2007, 04:00
Hallo!


Im normalfall findest Du eine Cam in der Nähe. Wir haben das auch so gelöst

Guckst DU hier... (http://www.mfg-ingelheim.de/content/view/25/40/)


Gruss, Thomas

Peter Bünger
28.10.2007, 09:41
Hallo - äh - Eurix,

ich habe eine mobile Webcam aus einem alten Siemens S55, einer alten Handy-Aufsteckkamera MCA25 und einer Microkontrollerschaltung gebaut. Die Kamera ist seriell angeschlossen, das Bild wird über das Handy (GPRS) nach festem Zeitplan zum FTP-Server geschickt. Mit dem Datentarif von Simyo (24ct/MB) kostet ein 640x480er Bild ca. 1,5ct (50kb). Das ist in einem bezahlbaren Rahmen. An Wetterdaten wird derzeit nur die Temperatur übertragen. Informationen über Windstärke und Windrichtung erhält man, indem man den Windsack im Bild anguckt.

Gruß,
Peter

EuriX
28.10.2007, 10:10
Super Peter! Genau sowas brauchen wir! Kannst du genauere Angeben machen, wie du das gelöst hast bzgl. Windstärke und so?
Für was die Microkontrollerschaltung? Nur für den Wind oder? Woher hast du die Anwendung, die fotografiert und dann an FTP verschickt? WIe hast du das mit dem Laden gelöst? Einfach 24H 365Tage/J Laden?

An die anderen: Wegen dem Preis mache ich mir weniger Sorgen! Das bild soll janur alle 20 min verschickt werden!
Die Variante mit der Webcam in der Nähe scheidet aus, 1. weil es keine gibt und 2. Weil unser Verein drauf zu sehen sein soll.

Danke!!

Peter Bünger
28.10.2007, 10:19
Windstärke? Habe ich doch geschrieben: "Informationen über Windstärke und Windrichtung erhält man, indem man den Windsack im Bild anguckt."

EuriX
28.10.2007, 10:22
Sorry, ich meinte eigentlich wie du die Temperatur einblenden lässt....

Schau nochmal meinen Beitrag an, hab nochmal was editiert. Danke!

Peter Bünger
28.10.2007, 11:20
Hai Euro,

der Microkontroller (ATmega 128) ist das alles steuernde Element. Auf der einen Seite holt der das Bild von der MCA25, auf der anderen Seite (zum Handy hin) ist ein IP-Stack implementiert (uip). Der wiederum basiert auf dem TCP-Protokoll, welches über PPP mit dem Handy (GPRS) kommuniziert.

Die Temperatur wird viertelstündlich über einen LM73 erfasst, dazu noch diverse Spannungen (z.B. Batteriespannung). Die Schaltung enthält eine Echtzeituhr, welche den schlafenden Microkontroller jede Viertelstunde aufweckt.

Versorgt wird das Ganze über eine Solarzelle mit Step-Down-Wandler. Ein integrierter Ladecontroller sorgt für die Batterieladung (eine LiIon-Zelle).

Bei Bedarf kann ich Schaltung und die Software (C-Code für WinAVR) zur Verfügung stellen. Ich kann und will aber dafür keinen Support leisten. Wenn Du Dich damit beschäftigen willst, solltest Du schon ein wenig Ahnung von den o.g. Protokollen haben, fundierte Microkontrollerkenntnisse sind auf jeden Fall nötig.

Gruß,
Peter

Nachtrag: Die per FTP hochgeladenen Bilder haben einen speziellen Dateinamen, darin ist das Datum, die Uhrzeit und die Temperatur codiert enthalten. Auf dem Server läuft ein PHP-Script, welches jeweils das jüngste Bild anzeigt und sich aus dem Dateinamen die enthaltene Information herauspuzzelt und unter dem Bild anzeigt.

EuriX
28.10.2007, 11:29
Kannst du meinen Namen nicht schreiben? :D

Naja, dass ist schon wieder ganz schön aufwenig. Ich dachte vll. auch einfach an ein Handy mit integrierter Kamera. das Handy macht dann alle 20 min ein Foro und verschickt es.

Einziges Problem ist halt die Software. Mal die Vereinskollegen fragen, was die dazu meinen.

Aber Danke erstmal!

Peter Bünger
28.10.2007, 11:34
Kannst du meinen Namen nicht schreiben? :D
Könnte ich bestimmt, wenn ich ihn wüßte. :D

EuriX
28.10.2007, 12:57
1. Hallo - äh - Eurix,
1. Hai Euro,
?? :D :D