PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reinhard Schueler Modellbau ?



MTT
16.01.2005, 18:30
Habe hier bei RCGroups gelesen dass Reinhard Schueler krank ist/war, oder aus anderen Gruenden nicht mehr liefern kann/will oder unzuverlaessig geworden ist.
Siehe thread http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=322460 , im vierten Beitrag.

US-Kunden werden angeblich einfach ignoriert.

Weiss jemand von Euch da genaueres ?

[ 16. Januar 2005, 20:23: Beitrag editiert von: MTT ]

matteusel
16.01.2005, 18:50
Hallo Michael,

na du machst mir aber Mut!! :eek: :eek:

Ich habe gerade eine DG505 bei Reinhard Schueler bestellt die ende Februar geliefert werden soll. Bei den Telefongesprächen mit ihm gab es keinerlei Hinweise auf die von dir angesprochenen Punkte.

MTT
16.01.2005, 20:22
Na ja, matteusel, nicht gleich erschrecken !
Die genannten Probleme basieren nicht auf persoenlicher Erfahrung ( leider hatte ich bis jetzt noch nicht das noetige Kleingeld in der Hobbykasse, um eine Bestellung bei Schueler ernsthaft in Erwaegung zu ziehen... :( :( )

Aber wie gesagt, bin ich ueber den genannten thread bei RCGroups gestolpert, und wollte naeheres in Erfahrung bringen.

Angeblich reagiert Schueler nicht einmal auf Anfragen von US-Kunden bezueglich Ersatzteilen, geschweige denn kompletten Fliegern.

Pfosi
18.01.2005, 17:47
Hallo Leute,

Also mich hat Herr Schueler auf Lebenszeit geheilt ein Modell bei ihm zu ordern !!!!!!!!!!!

Es war mir unmöglich ein Exemplar der großen
DG 505 zu bestellen...
Muß man heute als Modellbauer der gutes Geld ausgeben will auf Knien rutschen um etwas zu bekommen das Jemand anscheinend verkaufen will....

Nach dem vierten Anruf ließ er sich dann schon von seiner Frau verleugnen...
Bei Kollegen im Nachbarverein hat sich die Deckschicht abgelöst und hat zu schimmeln begonnen...
Also unter Exlusivmodellbau stelle ich mir etwas anderes vor !!!!!!!!!!!!

"nicht einmal ignoriert werden ist schlimmer als ignoriert zu werden"

Hoffe für alle das sie auch bekommen was Herr Schueler versprochen hat..

Liebe Grüsse

Pfosi

segelflieger
18.01.2005, 20:50
@Pfosi

Aber hallo, das sind ja ziemlich heftige Anschuldigungen, die Du hier gegen die Firma Schüler erhebst. Ich hoffe Du hast handfeste Beweise für Deine schwerwiegenden Vorwürfe, sonst könnte man das glatt als grob geschäftsschädigend betrachten.....

Meine bislang nur telefonischen Erfahrungen mit Frau/Herrn Schüler könnten unterschiedlicher nicht sein!

Vor einigen Monaten habe ich auch mit der DG 505 geliebäugelt. Erstes Telefonat: Frau Schüler war dran und gab soweit möglich kompetente Antwort, Bei manchen Fragen hat sie mich auf ihren Mann verwiesen, der grade aber in der Werkstatt beschäftigt und nicht abkömmlich war.
Frau Schüler hat einen späteren Rückruf angeboten und meine Kontaktdaten aufgenommen.
Kurz später kam tatsächlich der Rückruf von Herrn Schüler und alle noch offenen Fragen wurden sehr kompetent, ausfühlich und geduldig beantwortet. Alles absolut in Ordnung.

Auch von Qualitätsmängeln bei Schüler-Modellen habe ich bislang noch nie was gehört, wobei ich zugeben muss noch nie selbst ein Schüler - Flugzeug gesehen zu haben. Kenne die Qualität daher nur vom HörenSagen.

Persönliche Anmerkung:
Ich habe selbst auch mal über 10 Jahre lang Voll-Gfk-Modelle verkauft. Hätte ich damals eine Frau gehabt, hätte ich mich bei manchen Kunden auch verleugnen lassen. Auch wenns unprofessionell sein mag, manchmal ist man halt auch nur ein Mensch.....

Road Runner
18.01.2005, 23:21
Hallo Zusammen,

ich kenne Reinhard Schueler persönlich und auch
seine Modelle. An den Modellen gibt es nichts
auszusetzen die Verarbeitung ist Top und die
Festigkeit ist mehr als überzeudend wo andere
Voll-GFK Segler platzen geben diese Modelle
noch lange keine Anzeichen dafür.
( In der Luft wohlgemerkt )

Das Er selber nicht vielleicht nicht immer
der schnellste ist mag vielleicht sein das kann
ich nicht beurteilen. Aber wenn Er ein interesantes Modell für mich hätte würde ich es
mir bauen lassen auch wenn es ein wenig dauert.

MfG Nici

Senkrecht ist nicht genug :D

[ 18. Januar 2005, 23:23: Beitrag editiert von: Road Runner ]

Pfosi
19.01.2005, 08:25
Hallo Leute,

Es liegt mir fern jemanden ohne Grund schlecht zu machen....
Denkt Ihr ich würde mich überwinden soviel Geld für ein Modell auszugeben wenn ich nicht von der Qualität der Schueler Tragflächen überzeugt wäre...

Vor allem die Druckfestigkeit der Oberfläche ist wirklich beeindruckend !!!!!!!!!!!!!

Die in meinen Bericht angesprochenen Mängel resultierte daraus das Herr Schueler einmal ein anderes Harz probierte
(sicher im guten Glauben seine Qualität zu verbessern )
und das so nicht funktionierte..
Meines Wissens nach wurde nach langen Hin und Her auch nachgebessert....

Leider gibt es unseren Richard Polessnig EXLUSIVMODELLBAU !!!!
(QUalität und Liefertermine...erste Sahne)
als Produzent momentan nicht mehr und muß sich
darum um andere Exclusivmodellbauer umsehen...

Verstehe nur nicht wenn sich am Markt so ein großes Loch auftut das man dieses nicht nützt und die Hand die einen nährt beißt !!! Punkt....

Liebe Grüsse

Pfosi

[ 19. Januar 2005, 08:29: Beitrag editiert von: Pfosi ]

Road Runner
19.01.2005, 16:15
Was für Modelle werden den gesucht ?
Ich habe noch eine nette Adresse aber gibt es
leider nichts online drüber.
Von Dieter Schmitd vom Acro Team Velbert
ist aber alles ein wenig grösser was er baut

MfG Nici

Senkrecht ist nicht genug :D

ejuergen
19.01.2005, 16:26
und was gibt es dort???
Hab bis dato noch nicht gehoert, dass er Voll-Gfk macht.

Wenn ich Spielzeug such geh ich zu Graupner
Gruss
Juergen

bie
19.01.2005, 17:07
Wenn ich Spielzeug such geh ich zu GraupnerSchlecht geschlafen, oder was?

Michael Behling
19.01.2005, 22:26
Es geht nichts über ein gut moderiertes und nicht einseitig zensiertes Forum. :D

Road Runner
20.01.2005, 20:04
Wenn ich Spielzeug such geh ich zu Graupner Es ist doch wohl lächerlich Top Modelle im
Maßstab 1:2,75 als Spielzeug zu bezeichnen.
Ausserdem glaube ich nicht das wenn vor Dir ein
Voll-GFK Fläche und eine GFK beschichtete
Fläche liegen das du einen Unterschied erkennst.
Im Flug gibt es schon gar keinen Unterschied.
O.K. vielleicht ist die Voll-GFK Fläche nicht so
druckfest.

Was ist denn für Dich kein Spielzeug ?
Modelle im Maßstab 1:1

MfG Nici

Senkrecht ist nicht genug :D