PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 6m-Fläche für Kunstflug-Segelflugmodell --> Holmgestaltung



eco-8
16.11.2007, 16:32
Hallo ihr Gleichgesinnten,

die Bausaison hat begonnen und ich stehe vor der Entscheidung einen Großsegler mit ca. 6m Spannweite zu bauen. Mit solcher Spannweite und einem geschätzten Gewicht von etwa 15 bis 18kg habe ich keine Erfahrung. Wer hat eventuell Bilder vom Holmaufbau solcher Tragflächen. Ich stelle mir eine Steckung von 30mm vor und durchgehende Querruder wie z. B. MDM FOX.

Danke für die Unterstützung!

Gruß Bernd

MarkusN
16.11.2007, 16:55
Nur ein Detail: Bei der Grössenordnung würde ich unbedingt eine Gabel-Zunge Verbindung wie bei den Grossen in Betracht ziehen.

Sebastian St.
16.11.2007, 18:38
Zur Holmberechnung kann man eigentlich nur eins empfelen :

Exelsheet von C.Baron (http://www.cb-roter-baron.de/Holmberechnung%2022-01-2007.zip) !

Eine Holmbrücke ist zwar was feines , hat aber neben dem fertigungsaufwand noch ein ( für mich ) entscheidennen Nachteil : Das Tragflächenstück wird um ca die Rumpfbreite länger .

Hansruedi
17.11.2007, 10:09
Hallo Bernd

Baraon ist eigentlich schon fast Pflicht :)
ansonsten findest du hier Bilder von meinem Projekt.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=58130

Gruss Hansruedi

Sebastian St.
17.11.2007, 19:37
Zum eigentlichen Holmaufbau wollte ich auch noch den Thread von Hansruedi nennen , aber da war er schneller ;) einen Holmaufbau mit Holmbrücke hat Christian Volkmar hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=35226) beschrieben .

eco-8
18.11.2007, 16:05
Danke an Hansruedi, Danke an Sebastian, ihr habt mir Mut gemacht.
Ich werde mein Vorhaben nun doch verwirklichen.

Gruß Bernd