PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kora defekt wo kann ich ihn reparieren lassen



Sebastian B
18.11.2007, 09:05
Hallo bei meinen Kora 10-14 ist die Wicklung ein bißchen angesängt. Ich würde den gerne wieder reparieren, wenn es sich noch lohnt. Wißt Ihr wo ich eine neue Wicklung herbekomme oder ob ich den irgendwo einschicken kann. Und wieviel das Preislich ausmacht (ungefähr)

Gerhard_Hanssmann
18.11.2007, 09:06
Kontronik.
Wird vermutlich gegen einen kostengünstigen Neumotor ausgetauscht.

Gast_1681
18.11.2007, 09:11
Oder einen der begnadeten Selberwickler fragen. So schwer ist das nicht. Oder selber wickeln:
http://www.powercroco.de/12N14P3210kora10-16rep.html

Gruß,
Kuni

woma
18.11.2007, 10:35
Hallo Sebastian,

schick den Motor zu Kontronik.
Ich habe im Sommer meinen Kora Montags 17.00 Uhr zur Post gebracht.
Donnerstag war er zurück, neu gewickelt und mit neuen Lagern.
Kostenpunkt incl. Fracht 32 Euronen.
Besser geht es nicht.

Wolfgang

Sebastian B
18.11.2007, 11:32
Also ich habe gerade meinen Kora einmal zerlegt. Scheint ja ansonsten alles in Ordnung zu sein. Habe mir genau aufgeschrieben wie er gewickelt war.Aber mal eine Frage kann ich irgendwas noch besser machen als der Originalzustand? Weil wenn er jetzt schon einmal auseinander geschraubt ist z.B. anders wickeln?:confused: Dann die Dichtmasse oder was das sein soll wo ich den Feil gemacht habe (siehe Bild). WAs ist das genau möchte die nähmlich erneuern.

Sebastian B
18.11.2007, 11:52
Wo kann man guten Drath bestellen??? ich brauche 075

Gast_1681
18.11.2007, 11:55
Hi Sebastian,

die "Dichtmasse" ist schon okay so. Die hölt das Dünnringlager etwas elastisch.

Draht bekommst Du für nen schmalen Taler beim Motorenwickler um die Ecke. Musst mal im Örtlichen schauen. Sonst: Torcman, oder die anderen einschlägigen Motoren-Selbstbauer-shops.

Gruß,
Kuni