PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spannlack spritzen



Nimeta
13.05.2002, 19:55
Wollte mal fragen ob man spannlack auch mit der airbrush pistole aufbringen kann?

Gruss

headhunter
13.05.2002, 21:02
Hallo!

Ich hab´s noch nicht selbst probiert, aber ich glaube so einfach wird es nicht. spannlack hat die eigenschaft an der luft relativ schnell zu trocknen. zumindest bei der graupner-sprte ist das so. beim airbrushen besteht die gefahr, daß der spannlack dann zu trocken auf die oberfläche kommt (effekt, wie er z.b. bei zu großem sprühabstand auftritt). dann verläuft der lack auf der oberfläche nicht mehr richtig. außerdem könnte er dann relativ matt werden. einen glänzenden auftrag bekommt man eher mit etwas mehr farbe und vor allem mit einem etwas "nässeren" lackauftrag. außerdem soll ja auch die poröse oberfläache von dem bespannpapier oder dem holz verschlossen werden. das geht mit pinseln auch besser, da hier der lack regelrecht in die poren geschmiert wird. beim spritzen kriegst du diese poren nicht zu, man spritzt quasi um die poren drumherum (hängt glaube ich mit der oberflächenspannung des lacks zusammen). ich habe meinen spannlack bisher immer gepinselt. das werde ich auch weiterhin tun. lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

gruß

marko