PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dragon F3B als Segler oder E-Segler?



VOBO
26.05.2002, 14:33
Hallo Ihr Dragonbesitzer!

Bin kurz davor mir einen zuzulegen.
Weiß jetzt aber nicht, ob ich die Segel oder E-Version nehmen soll.
Aus "meiner!" Sicht ist die Segel-Version nur interessant, wenn ein deutlich geringeres Fluggewicht als bei der E-Version herauskommt, ansonsten nehme ich die E-Version und laß den Motor aus, wenn ich nur segeln will.

Fragen:
1. Wie schwer sind eure Segler (Abfluggewicht mit Trimmblei ohne Aufballastierung)?
2. Wie schwer sind eure E-Segler?

Vielen Dank für euer Antworten.

Gruß Volker

Achrainer_Hansjoerg
26.05.2002, 19:34
Hi!
Glaub meiner war bei 2,5kg als Segler. Ist aber schon einige Zeit her... ;)
Eventuell war er leicht schwerer, weiß nicht mehr genau, aber in dem Bereich wars.

VOBO
28.05.2002, 18:33
Hallo Dragonbesitzer!

Ich kann nicht glauben, das es so wenige DRAGONs geben soll.
Gibt es doch schon seit einigen Jahren.

Also Faulheit ablegen, auf die Waage damit und hier das Gewicht reinschreiben.

Danke im Voraus!

Gruß Volker

[ 28. Mai 2002, 18:34: Beitrag editiert von: VOBO ]

AirWolff
28.05.2002, 18:42
Doppelposting!

Antworten bitte hier einstellen: Dragon - Gewicht Segler oder Elektroversion (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=000133)

Andreas