PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DG 300 Elan MPX



Roman Geier
14.06.2002, 09:04
Hallo Leute!
Gibts noch Erfahrungen von der alten MPX DG 300 Elan mit den Aufsteckflächen zu berichten? Das Modell hat Aufsteckflächen und eine Spannweite von 3,75m/4,20m. Gefällt mir nämlich sehr gut das Modell und liegt als Restposten bzw. Altbestand bei einem Händler...

migru
14.06.2002, 13:47
Hallo Roman,

ich hatte mal diese DG 300 Elan von MPX und war mit dem Baukasten sowie den allgemeinen Flugeigenschaften und speziell beim Thermikfliegen sehr zufrieden. Anhand des Profils (FX 60-126) und dem geringen Gewicht (ca. 5,3 kg inkl. Einziehfahrwerk) ist sie für den Schnell- und Kunstflug weniger geeignet.
Da ich nur Thermik fliege, habe ich die Ohren fest angeklebt.
Was mich am Baukasten gestört hat, war, dass man die Nasenleisten noch an die Flächen kleben und verschleifen musste. Ebenso musste man noch die Flächenstahlaufnahme im Rumpf und die Flächenstähle in den Flächen ausrichten und einharzen.
Der Flieger sieht edel aus und hat ein ebenso edles Flugbild!
Ich würd' ihn jederzeit wieder bauen!
Übrigens habe ich noch einen DG500-Baukasten von MPX aus der gleichen Zeit. Werd' ich im nächsten Winter bauen.

Armageddon
14.06.2002, 14:01
Hallo Roman,

ich hatte ne modifizierte DG300 (Rumpf der DG und Flächen der alten Alpina, d.h. glaube ich Ritz-Profil). Das war ein echt super Flugbild (der Rumpf sieht echt nach was aus) mit den Flugeigenschaften einer Alpina. Weiß nicht, ob Dir das jetzt was nützt, aber falls Du die Möglichkeit hast so ne Kombination aufzubauen, kann ich sie Dir njur empfehlen.

Gruß Kai

Roman Geier
14.06.2002, 14:12
Hi Leute,
Danke für die Infos. Der Rumpf schaut wirklich toll aus von dem Modell - allerdings stört mich das Ankleben und Verschleifen der Nasenleiste schon ein wenig. Aber was solls - optisch macht das Ding halt schon was her.
@ migru: die DG 500 hat 4,40m Spannweite gehabt, oder? Hergeben willst den Bausatz wahrscheinlich nicht, oder :D

W. Holzwarth
14.06.2002, 14:34
Bau' das Ding mit 3,75m Spannweite, Roman. Damit macht die 3 Rollen hintereinander, und thermisch ist sie immer noch sehr gut.

migru
14.06.2002, 15:04
Hallo Roman,

dass die DG 500 4,4m Spannweite hat, ist richtig und dass ich sie nicht hergebe, ist auch richtig :D :D :D

Aber ich hab' noch eine klare Haube (Lieferzustand) für die DG300 Elan. Falls Du mal Bedarf hast...

Roman Geier
14.06.2002, 19:44
so, zu lange überlegt...Wollte das Modell heute abholen - und was sehe ich voller Schrecken: WEG !! :(
Sooooo lange ist das Modell beim Händler gelegen und dann sowas. Vielleicht hat noch jemand eine zu Hause (oder eine DG 500) und will sie nicht mehr????

W. Holzwarth
14.06.2002, 20:19
Ja, da hat wohl irgend so'n Schnäppchenjäger mitgelesen.

;) Heutzutage musste verdammt vorsichtig sein, mit Äusserungen jeglicher Art .. :eek:

Howi
06.02.2006, 19:14
Hallo,ich habe eine DG 500 von Mpx und muß sagen es ist mein bester Thermiksegler( habe die Spannweite vergrößert auf 4,80m mit Winglets),sieht richtig klasse aus und habe diese Woche noch eine nagelneue DG 300 Elan von Mpx erhalten,mal sehen ob sie auch so gut fliegt.
Mfg Howi