PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Caracho F3B



Raphael
20.06.2002, 12:13
Hi Leuts,

wer weiss Näheres über den Caracho von Vektor-Modelltechnik? Möchte das Modell für den F3B-Einstieg und am Hang benutzen!

Danke + Gruss

Raphael

Josef Singer
20.06.2002, 13:03
Hallo Raphael,
entweder in der neuen Aufwind, oder unter http://www.vektormodelltechnik.de/index_st.htm . Persönliche Erfahrungen habe ich leider nicht.

Servus Josef

Friedmar Richter
20.06.2002, 15:12
Tja, habe selbst auch keine Flugerfahrungen damit, allerdings habe ich ihn schon mehrfach live fliegen sehen. Er ist wirklich so, wie im Aufwind-Artikel beschrieben: kaum erkennbare Durchbiegung im Hochstart, seehr schnell im Speed und gute Landepräzision durch die großen Wölbklappen, die auch noch nahezu senkrecht ausfahrbar sind.

Friedmar

F3F in Deutschland (http://www.f3f.de/)

Raphael
20.06.2002, 21:35
Shit welches Aufwind meint ihr? Habe ich was verpasst?
Vielen Dank für eure Antworten!

Raphael

Hans Rupp
21.06.2002, 06:31
Hallo Raphael,

das Aufwind-Heft, das Abonnenenten vorgestern im Briefkasten hatten :D .

Hans

Raphael
21.06.2002, 08:31
Naja ich bezahle lieber den vollen Preis ;)

Hoffentlich ist es bald am Kiosk erhältlich...

Gruss

Raphael

Raphael
28.06.2002, 09:31
hab 2 bestellt

Josef Singer
15.08.2002, 10:46
Hallo Raphael,
und wie lange dauert es noch bis die Carachos da sind?
Bin auf einen Bericht gespannt.

Servus Sepp

Raphael
15.08.2002, 13:13
Dezember :(

Zisch
15.08.2002, 18:53
Hey Sepp,
da weisst du ja, was du dir Weihnachten wieder schenken lassen kannst :D :D :D :D :D

Josef Singer
16.08.2002, 14:32
Hi Zisch,
da werd ich wohl auf den nächsten runden Geburtstag warten müssen, aber mein Dragon lebt ja noch! :D :) :D
Servus Sepp

Josef Singer
28.12.2002, 16:02
Hallo Raphael,

nun ist es doch Dezember, was machen die Carachos? (bin doch schon so gespannt).

Sepp

Raphael
01.01.2003, 12:19
Hi,

Erstmal allen ein "guets Neus"!
Ja, meine Carachos habe ich vor ca. 1 Woche erhalten. Die Qualität ist umwerfend! Sobald ich Zeit habe ;) werde ich ein paar Fotos auf meiner Webpage publizieren. Nächsten Samstag erhalte ich noch die RC-Innereien (im Flügel DS368 und im Rumpf DS3781).

Bei Fragen: Nur zu :)

Gruss
Raphael

AirWolff
01.01.2003, 13:49
He He Raph,

endlich wird es! Viel Spaß beim basteln und mach ja viele Bilder ;) Was Weihnachten so alles bringen kann ... :)
Ich bin auch fündig geworden, spule schon mal die Seile um und freue mich auf April. :cool:

Grüße, Andreas

maniac
02.01.2003, 06:37
Hallo Raphael!
Die DS 3781 haben im Rumpf nichts verloren ! Nur schnell und keine Kraft !
gruss marcus

Raphael
02.01.2003, 08:08
Hallo Marcus,

danke für den sicherlich gut gemeinten Tip. Ich weiss allerdings dass es problemlos funktioniert, da mein Teamkollege und frischgekührter Eurotour-Sieger Andreas Böhlen diese auch in seinen aktuellen Fliegern im Rumpf hat. Die Hebelverhältnisse müssen halt optimal eingestellt sein.

Gruss
Raphael

AirWolff
02.01.2003, 17:41
Hi Raph,

verstehen kann ich den Einsatz des 3781 aber nicht.
Warum setzt man ein schwaches, wenn auch schnelles Servo für Höhe ein? Es ist relativ schwer und bringt nur im Speedflug etwas schnellere Wenden ( im ms Bereich)? Vorr. sind auch 5 Zellen, oder?

Andreas

Raphael
02.01.2003, 18:01
Hi Andreas,

ja, genau um diese ms geht es unter anderem.

Ich versuche es mal zu vergleichen: Ich bin auch sehr aktiv als Musiker. Da hat man zwischen elektronischen Instrumenten das sogenannte MIDI-Interface. Dies ergibt je nach Auslastungen Verzögerungen von bis zu 10ms. Da sagt nun einer: Das hört ja keiner! Ich sage aber: Ich merke das während des Spiels auf dem Instrument, weil das Feeling nicht rüberkommt, man hat keinen direkten Kontakt. Ich hoffe es versteht mich einer ;)

Und gerade auf dem HR ist ein sehr direktes ansprechen natürlich sehr wichtig!

Übrigens: Ich freue mich auch sehr auf April!

Gruss

Raphael

PS: Das Servo ist nicht nur schnell - es ist eine andere Welt. 4ms für 45 Grad!

[ 02. Januar 2003, 18:02: Beitrag editiert von: Raphael ]

plinse
02.01.2003, 19:18
Moin Raph,

verstehen kann ich das schon, hatte mal ein ähnlich schnelles Servo (0,05sec auf 60°) im Modellauto auf Lenkung, nur daß das auch noch um die 7kg brachte.

Das brachte mehr als ein schnellerer Motor oder bessere Reifen, da man einfach schneller durch verschiedenste Schikanen durchkam.

Wenn du gute Gestänge hast, sind die Lenkkräfte an solchen Höhenrudern ja auch nicht die Welt nur klemmen darf natürlich nix (wie eigentlich immer).