PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flugreisen



Hamburger69
12.12.2007, 12:37
Hallo Fliegerkollegen,

ich möchte im Frühjahr zum Hahnenmoos... wollte bis Basel fliegen und dann mit dem Mietwagen weiter.
Meine Frage: gibt es Reisetaschen für die Segler die auch was aushalten? Das Gepäck wird ja nicht sonderlich schonend behandelt auf so einem Flug. :( Ich möchte drei, vielleicht vier Flieger mitnehmen. Alle GFK Flieger. Maximale Flächenlänge so bei zwei Meter.

Also, wer hat da schon Erfahrungen gesammelt?

Gruß

Thomas

femo
12.12.2007, 13:00
dat iss schwer, ich glaube da musst du dir ne transportkiste aus holz zimmern. nimm doch den autoreisezug......und fahr ab basel mit dem eigenen wagen weiter....

grüsse

Rsal
12.12.2007, 13:17
Hoi Thomas

dann komm doch gleich zur RCN Woche. Die Hamburger-Connection hat vielleicht noch Platz im Auto.:)

Stefan_S
12.12.2007, 13:23
Da war doch in der FMT 12/2007 ein Reisebericht mit Modellen nach Barbados...ging auch nur mit Holzkiste. Wenn ich das richtig raus lese, können Gewicht/Maße der Box je nach Airline auch noch variieren.

Gruß, Stefan

Thommy
12.12.2007, 13:24
Hallo,
es gibt schon Taschen die die Modelle schützen, wenn man selber drauf aufpasst, für den Einsatz in Flugzeugen dürften die aber nicht robust genug sein. Wenn ich denke wie mancher Hartschalenkoffer hinterher aussieht ...

Übrigens mit Hahnenmoos im Frühjahr ist das so eine Sache, das Hotel liegt auf knapp 2000m und oft verschwindet der Schnee erst Ende Mai/Anfang Juni.
Hinzukommt, dass das Hotel nach der Wintersaison erst mal längere Zeit geschlossen ist. Erst zur RCN-Woche machen die weider auf.
und ohne Hotel fällt viel von der Infrastruktur weg

Gruß
Thommy

femo
12.12.2007, 14:01
.......und ohne Hotel fällt viel von der Infrastruktur weg


aber auch ein haufen der leute :D dh man kann in ruhe fliegen...hehehe

aber das mit dem schnee stimmt schon, muss man genau abklären bevor man losfährt.

grüsse

bie
12.12.2007, 14:55
Hi Thomas,


Meine Frage: gibt es Reisetaschen für die Segler die auch was aushalten? Das Gepäck wird ja nicht sonderlich schonend behandelt auf so einem Flug. :( Ich möchte drei, vielleicht vier Flieger mitnehmen. Alle GFK Flieger. Maximale Flächenlänge so bei zwei Meter.

Also, wer hat da schon Erfahrungen gesammelt?


Die Antwort auf deine Fragen lautet: Ja! Ich bzw. ein Freund... :)

Genauer: Es gibt einen amerikanischen Hersteller namens Sportube (http://sportube.com), der diese Utensilien als Hartschalenkoffer für Ski- und Snowboard-Equipment anbietet. Leider hat der keinen deutschen Vertrieb. Es gibt aber englische, dänische und französische Vertreiber.

Für dich interessant ist der Sportube Series 3.

Mein amerikanischer Freund Steve kommt jedes Jahr mit zwei dieser Sportube Series 3-Koffer nach Europa zum Fliegen und transportiert darin Elektro-Escape, Minimoa, und andere Segler bis ca. 3 Meter Spannweite (geteilte Flächen!).

Er hat die Koffer etwas modifiziert, damit ausgeschlossen ist, dass die beweglichen Teile beim Transport gestaucht oder geöffnet werden!

Da er hier auch mit Mietwagen unterwegs ist, hat er auch immer gleich zwei aufblasbare Gummikissen (inklusive Luftpumpe) dabei, die auf das Autodach geschnallt werden (Züge gehen durch einen Fensterspalt oder laufen zwischen Dach und Tür ins Innere) - also quasi aufblasbare Dachträger. Die Sportubes liegen dann gut gepolstert darauf und werden mit Zugbändern (laufen ebenfalls durch Fenster oder Dach/Tür-Spalt ins Innere) gesichert.

Funktioniert alles einwandfrei, wie ich dieses Jahr in Italien sehen konnte.

Habe mir auch schon einen Sportube bei ihm bestellt, weiß aber nicht, wann der kommt.

Thommy
12.12.2007, 15:10
aber auch ein haufen der leute :D dh man kann in ruhe fliegen...hehehe
grüsse

Stimmt totlangweilig ist es auch noch :D :D

Hamburger69
13.12.2007, 12:15
Hallo und danke für die Antworten...

der Tipp mit der Sportube ist nicht schlecht! Die sehen recht robust aus! Werde ich mich mal näher mit befassen...
Tja, und Hahnenmoos Ende Mai... vielleicht sollte ich in diesem Zeitraum lieber nach Hansholm fahren und so Ende August in die Schweiz! Ich war dieses Jahr im September dort und muß sagen, dass es einfach traumhaft war! Sicher mein schönstes Hangflugerlebnis.

Apropos Dänemark, gibt es in Dänemark überhaupt Pensionen? Oder muß ich gleich ein ganzes Haus mieten? Hat da jemand Erfahrungen? Und vielleicht auch einen Link?;)

Thomas

femo
13.12.2007, 12:22
oder wenn du früher gehen willst, dann eher ins tessin zb monte lema....

grüsse

Hamburger69
13.12.2007, 12:22
Ach ja, und ich hab mal nach einem Autoreisezug gesehen... also ich hab mal gerechnet... mit einem günstigen Flug, und einem Corsa als Mietwagen bin ich so bei 280 Euro für fünf tage am Adelboden (Übergekäck mal nicht gerechnet). Der Autoreisezug kostet alleine schon mal 450 Euro hin und rück. Und ich bin ewig im Zug (vierer :( Schlafwagen) unterwegs...

Also dann doch lieber Fliegen...

femo
13.12.2007, 12:49
hahaha
klaro da gebe ich dir recht, aber bedenke das die kiste ein vermögen kostet, und klär das mit dem übergepäck ab. auch würde ich mal bei der bahn anfragen, da gibt es oft schnäppchen.
wie auch immer, wünsche ich dir viel spass.....wenn du hilfe brauchst wegen buchungen sag bescheid.....

grüsse

bie
13.12.2007, 12:50
Hi,

mit welcher Fluggesellschaft willst du denn fliegen?

Es ist nämlich so, dass manche Airlines Sportgepäck ohne gesonderte Berechnung mitnehmen, wenn man das vorher anmeldet.

Bei anderen Airlines (z.B. Ryanair) kostet schon ein einfacher Koffer (also zusätzlich zum Handgepäck!) extra und dort kann man auch keine übergroßen Gepäckstücke (bulky luggage) mitnehmen.

Insofern empfehle ich, sich bei der Airline vorher sehr genau zu informieren.

Chrima
13.12.2007, 13:19
Ich war dieses Jahr im September dort und muß sagen, dass es einfach traumhaft war!
Hallo Thomas
Ja der September war wohl etwa der beste Monat dieses Jahres ! Ansonsten ... !? Hoffentlich bleibt Dir diese Erinnerung.
Gruss
Christian