PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hangfräse gesucht, Anregungen & Tips bitte :D



man1ac
12.12.2007, 22:32
Nabend Leute!

Da mein Dread nur noch auf gutes Wetter wartet, suche ich schon wieder was neues. Diesmal solls aber was zum richtig Spass haben sein.
Ich habe schon einiges gelesen, aber so richtig weiß ich nicht was ich kaufen soll. Mein Budget ist als Student natürlich auch nicht das größte, man tut eben was man kann.
Ich versuche mal genau zu beschreiben was ich suche, der Flieger soll:

- kein Problem mit Geschwindigkeit haben
- am besten auch bei Thermik oder lauen Verhältnisse fliegbar sein (das ist NICHT das Hauptanwendungsgebiet, nur sind alle umliegenden Hänge eher was für HLG's ^^)

So einfach es klingt, so schwer ists sich was auszusuchen :D
Auf jeden Fall wäre die neue Anschaffung mein erster Voll CFK/GFK, daher brauche ich nicht die ober mega 350km/h Version. Da ich aber schnell lerne und mit genügend Sicherheit nach unten auch garantiert mal was ausprobieren will, sollten auf jeden Fall dick Reserven nach oben bestehen, auch wenn das Modell am Anfang für mich etwas "überdimensioniert" sein könnte.

Mein Eigentliches Budget liegt für das Modell so zw. 0 - und 400€:
Folgende Flieger "kenne" ich und sind schon in der näheren Auswahl:

-Banana von Thommys in Voll CFK
(leider sagen viele das VLW breche gern mitsamt Rumpf an)
- Erwin von PCM
(aufgrund des Preises fällt er eigentlich aus dem Rahmen)
- Pace DSL & DSH
(allein die Optik find ich geil, mit einer meiner Favoriten, da auch die Lieferzeiten zu stimmen scheinen btw: Hab dir ne Mail geschrieben Daniel)
- Focus von Aerosport Becker
(Leider ist die Lieferzeit so exorbitant groß das ich solang net warten mag)

Ich hoffe ihr könnt mir einen empfehlen oder sogar noch neue/bessere Modelle nennen, ich Danke für jeden Antwort!

Grüße Bastian

femo
13.12.2007, 00:08
guck mal unter mini spider / slopewing 200
da gibbes gerade ein paar freds. sehr zum empfehlen.

grüsse

gaspet
13.12.2007, 00:19
Hallo!
Schau dir mal den Bird von east wing base (Norbert Habe) an.
Wenn du die Carbon Version mit 4 Klappen nimmst, hast Du Alles - Thermikflug und gnadenloses Abheizen - unzerstörbar in der Luft - für mich eines der robustesten Modelle in der 1,5m Klasse. Ich kenne die Carbon Banana nicht - wohl aber die GFK Banana und da liegen einige Klassen in punkto Härte und Robustheit dazwischen.
Gruß PG

man1ac
13.12.2007, 07:27
Hört sich auch interessant an, nur wo find ich Infos bezüglich Preis vom Bird? :D

eifel-power
13.12.2007, 18:47
Hallo!

Stehe vor dem gleichen "Problem", jedoch finde ich das PACE und ERWIN in einer anderen Liga spiele und daher nicht vergleichbar sind.

Ich werde mich - trotz jeglicher Liederzeit - wohl für den Focus entscheiden, da
- kleine Spannweite (gut für Urlaub usw.)
- geteilte Flächen (gut für Urlaub usw)
- Festigkeit (ausreichend getestet)
vorhanden ist.

Für mich das schönere Flugbild - gegenüber den anderen 1,5-Vögeln :-)

Natürlich werden PACE udn ERWIN andere Flugleistungen erzielen können, jedoch ist hier halt eine andere Liga (Spannweite) angesagt! Und somit mehr INVEST angesagt.

f3f
13.12.2007, 20:08
Hangfräse gesucht, Anregungen & Tips bitte
:p Kann dir den PACE nur empfehlen - stabil - transportfreundlich - super Eigenschaften in beiden Geschwindigkeitsrichtungen - schnellste Ersatzteilversorgung (wenn Notwendig).
Kostet zwar 100 mehr als der "Lichtstrahl" . . . . .
Hatte mit meinem (NORMALVERSION) erst wieder eine "kleine" Bodenberührung beim DS fliegen - war zwar nicht extrem schnell - aber keine wesentlichen Schäden. Er scheint "relativ unzerstörbar zu sein".
Bin schon auf meinen DSE gespannt.

TobiS
13.12.2007, 20:48
Ich mach mal wieder Werbung

Sparrow von Valenta http://rc-network.de/forum/showthread.php?t=69574&highlight=sparrow

Kannst du beim Christian Dick in verschiedenen Bauweisen ordern. Fliegt auch in der Thermik sehr gut, massig Platz für Ballast im Rumpf!!

man1ac
13.12.2007, 21:50
Also geht der Pace auch in der Thermik noch ganz ansprechend? Weil dann wird meine Entscheidung wohl so gut wie gefallen sein? Zumal ich bei Becker angefragt hab und bisher auf 3 Anrufe und 2 Mails keine Antwort bekommen hab...und Optisch grade mit dem T Leitwerk ist der Pace echt fett!

Pitbull
13.12.2007, 22:13
...bestelle Dir den Verbinder mit der größeren V-Form zusätzlich (kostet nicht viel), dann geht es in der Thermik beim Kreisen deutlich einfacher...
Grüße
Pitbull

Stezi
13.12.2007, 22:26
...bestelle Dir den Verbinder mit der größeren V-Form zusätzlich (kostet nicht viel), dann geht es in der Thermik beim Kreisen deutlich einfacher...

den verbinder gibts aber nur für den dsl...

gaspet
13.12.2007, 22:27
Hallo Bastian!
Wo siehst du denn einen Pace mit einem T-Leitwerk??
Das wäre ja ganz was Neues!! Soviel ich weiß, gibt es den Pace DS nur mit Kreuz-Leitwerk!!!
Gruß PG

Und nochmal zu den Lieferzeiten vom Focus: Ich habe meinen im Juni 2007 bestellt - heute mit Becker telefoniert - Liefertermin höchstwahrscheinlich Ende Dezember !! Also, so irgendwo zwischen 6 und 8 Monaten wird es schon dauern!
Aber auf meine FS 4000 muß ich schon doppelt solange warten - wie heißt es "gut Ding will Weile haben"

man1ac
13.12.2007, 22:56
Ich meinte eher ein umgedrehtes T ^^ also Kreuz :D Nur ich will keinen Flieger für in 6 Monaten, ich mag warten absolut nicht. Und der Pace ist auch sehr gut so wie es scheint....ich gehe davon aus das ich damit zufrieden sein werde oder?

Daniel Lesky
13.12.2007, 23:29
Hallo!

@Stezi:

Kurz eingeklinkt: Breiter Verbinder nun auch mit mehr V- Form, euer vielfacher Wunsch war mir die letzten Tage Befehl :-), bald auf der Page.

Und aus der Diskussion ausgeklinkt!

Liebe Grüße

Daniel

wakuman
14.12.2007, 03:39
Hört sich auch interessant an, nur wo find ich Infos bezüglich Preis vom Bird

Bastian
schon mal die hervoragende Suchfunktion im Forum benutz da steht fast alles drin, zu den hier angesprochen Modellen.;)

Nur mal so als Anregung.

Gruss
Thomas

man1ac
14.12.2007, 13:59
Ich hab gelesen das der Bird net so der "schlechte Bedingungen" Liebhaber ist, ich denke mit dem Pace werd ich gut bedient sein...

gaspet
14.12.2007, 14:18
Hallo!
Also, da muß ich ganz klar widersprechen - ich bin lange Jahre Mini-Elli geflogen und behaupte jetzt, der 4 Klappen Bird ist bei schwachen Bedingungen um keinen Deut schlechter als die Mini-elli (richtiges Wölben vorausgesetzt) aber bei Starkwind um Klassen besser - von der Robustheit ganz zu schweigen!
PG

man1ac
14.12.2007, 14:40
Hallo!
Also, da muß ich ganz klar widersprechen - ich bin lange Jahre Mini-Elli geflogen und behaupte jetzt, der 4 Klappen Bird ist bei schwachen Bedingungen um keinen Deut schlechter als die Mini-elli (richtiges Wölben vorausgesetzt) aber bei Starkwind um Klassen besser - von der Robustheit ganz zu schweigen!
PG


Dann war das wohl ne Fehlinfo, wobei sich dann die Frage stellt, welcher geht besser bei lauen Bedingungen, Pace oder Bird? :D

Daniel Just
14.12.2007, 18:48
Dann war das wohl ne Fehlinfo, wobei sich dann die Frage stellt, welcher geht besser bei lauen Bedingungen, Pace oder Bird? :D

Nix für ungut[TM] - aber kauf Dir doch einfach eins der Modelle. Richtig verkehrt machst Du damit garantiert nix. Wenn man Deine Postings hier und bei RCL so verfolgt scheinst Du tierisch Bammel zu haben, einen Fehlkauf zu tun. Das wird bei keinem der Modelle passieren, so wie ich die genannten bisher gesehen und im Fall des MiniSpiders auch schon selber geflogen bin.

Also einfach mal mutig was kaufen. Sich gegen alles "abzusichern" bringts in meinen Augen nicht, jedes Modell stellt in irgendeiner Weise einen Kompromiss dar - trotz allem. Am Ende wirds eh nicht bei nur einem bleiben sondern für verschiedene Bedingungen verschiedene Modelle...

Grüße,

Daniel

man1ac
14.12.2007, 19:25
Danke für den Tip, mir gehts halt nur darum das ich 440€ ausgebe und als Student hab ich soviel Geld zum ausgeben max einmal im Jahr (Regelstudienzeit und daher keine Zeit für Arbeiten)

Und wenn ich mich nachher Ärger weil ich was "falsches" gekauft habe ist mir bei 440€ einfach zu gefährlich. Ich hoffe du verstehst meinen Bammel etwas...

COOLMOVE
14.12.2007, 22:42
Focus, Pace oder Bird. Egal welcher. Spass hast Du mit jedem. Wenn du Angst ums Geld hast, kauf dir nen Easy Glider. Früher oder später kaufst du dir ohnehin eines der oben genannten Modelle wenn du Leistung haben willst.
Dann spar noch ein Jahr und kauf dir eine aktuelle F3B Kiste. Haste nochmal mehr Leistung. Eins ist klar, solange du nur "Euros" fliegen siehst, wirst du nie Leistung aus einer Maschine holen. Umso téurer, umso vorsichtiger wirst du fliegen. Dir sollte klar sein, dass wenn du in ein hochwertiges Modell investierst, du diesem nur dann auch die Leistung entlocken kannst, wenn du nicht an das "viele Geld" denkst. In dem Fall fliegt ein Easy Glider besser!

man1ac
15.12.2007, 08:51
Focus, Pace oder Bird. Egal welcher. Spass hast Du mit jedem. Wenn du Angst ums Geld hast, kauf dir nen Easy Glider. Früher oder später kaufst du dir ohnehin eines der oben genannten Modelle wenn du Leistung haben willst.
Dann spar noch ein Jahr und kauf dir eine aktuelle F3B Kiste. Haste nochmal mehr Leistung. Eins ist klar, solange du nur "Euros" fliegen siehst, wirst du nie Leistung aus einer Maschine holen. Umso téurer, umso vorsichtiger wirst du fliegen. Dir sollte klar sein, dass wenn du in ein hochwertiges Modell investierst, du diesem nur dann auch die Leistung entlocken kannst, wenn du nicht an das "viele Geld" denkst. In dem Fall fliegt ein Easy Glider besser!

Ich fliege mit einem Modell was 400€ kostet, das sollte zur anfänglichen Vorsicht auf jeden Fall beitragen, zumal ich nicht wirklich viel Erfahrung mit soviel Kohle habe ;)
Wenn du also nur Modelle fliegst, sind dir wohl auch 500€ egal, is ja halt nur ein Modell. Ich als Student habe leider nicht soviel Geld und muss meine Investitionen immer gut überdenken

gaspet
15.12.2007, 09:49
Hallo Bastian!
ich verstehe Deine Bedenken - aber Coolmove hat schon recht - Fehler machst Du mit den genannten Modellen bei keinem.
Aber, hast du auch die RC Ausrüstung in Deinem Finanzplan??
Bei Modellen wie Bird, Pace usw bist Du auf kleine hochwertige Servos (Futaba S3150 o. Ä) angewiesen, ebanso muß es ein kleiner aber guter Empfänger sein!! Du solltest also sicher noch mit ca. 300,- bis 350,- € für die RC Ausrüstung planen - denn wenn Du hier sparst, wirst Du keine Freude mit diesen Modellen haben!!
Aber trotzdem - freu di drauf, die Teile fliegen schon genial!
gruß Peter

man1ac
15.12.2007, 10:26
Ich weiß wie teuer sowas ist, aber da mach ich mir kein Problem. Da an der falschen Ecke zu sparen kann sehr schnell sehr teuer werden...

COOLMOVE
15.12.2007, 11:34
Ich fliege mit einem Modell was 400€ kostet, das sollte zur anfänglichen Vorsicht auf jeden Fall beitragen, zumal ich nicht wirklich viel Erfahrung mit soviel Kohle habe ;)
Wenn du also nur Modelle fliegst, sind dir wohl auch 500€ egal, is ja halt nur ein Modell. Ich als Student habe leider nicht soviel Geld und muss meine Investitionen immer gut überdenken

Mir sind 500 € auch nicht egal. Ich mache mal ein anderes Beispiel. Ein superguter Pilot, welcher seinen alten ("billigen") Segler richtig im Griff hat, in der Lage ist, selbst in brenzligen Situationen (z.Bsp Absaufer am Hang etc) die Nerven zu behalten, schwache Aufwinde erkennen kann, Turbulenzen aussteuern kann usw. wird gegenüber einem (teuren) Leistungssegler welcher von einem übervorsichtigen (ängstlichen) Piloten gesteuert wird immer mehr Flugspass und auch Flugleistung haben. Sieht man fast an jedem Hang.
Jede Investition muss überdacht werden. Wenn Du wenig Flugerfahrung hast, kauf dir keine Maschine welche deinen finanziellen Rahmen sprengt. Lieber etwas weniger ausgegeben und fliegen, fliegen, fliegen bis der Arzt kommt. Wenn Du genügend abgebrüht bist, hole dir eine "teure" Kiste.
Nochmal mit einem Focus, Pace oder Bird wirst Du nix falschmachen. Sind aber auch keine superlangsamen Thermikschleicher, wobei genügend Flugerfahrung voraussgesetzt du auch bei schwachen Bedingungen Spass haben kannst.
Gruß Rainer

mamuschi
15.12.2007, 11:36
Hallo, persönlich kann ich dir den Pace nur empfehlen. Mangels Objektivierbarkeit kann ich im Vergleich zu den anderen nur sagen, dass er zumindest nicht schlechter geht und mehr Spannweite hat. Von der Stabilität ist er den beiden anderen weit überlegen.
Mamuschi

man1ac
15.12.2007, 12:03
Joa, ich hab nicht wenig Erfahrung, hab halt nur mit 18 aufgehört, war davor so 4 Jahre aktiv dabei, Doppelvereinsmeister bei uns...es geht halt darum das ich am Anfang auf jeden Fall vorsichtig sein werden, klar Flugverhalten etc kennenlernen und erstmal wissen woi der Hase langläuft, aber dann willsch auchmal richtig Spass mit sonem Modell haben.
Das man am Anfang etwas vorsichtiger ist, ist bei mir selbstverständlich!

COOLMOVE
15.12.2007, 18:08
Hallo, persönlich kann ich dir den Pace nur empfehlen. Mangels Objektivierbarkeit kann ich im Vergleich zu den anderen nur sagen, dass er zumindest nicht schlechter geht und mehr Spannweite hat. Von der Stabilität ist er den beiden anderen weit überlegen.
Mamuschi

Pace hab ich noch nicht live gesehen. Inwiefern ist er festigkeitsmäßig einem Focus weit überlegen? In der Luft oder bei unsanfter Landung?
Ich meine der Focus extrem hält in der Luft schon einiges aus.

man1ac
15.12.2007, 18:30
Pace hab ich noch nicht live gesehen. Inwiefern ist er festigkeitsmäßig einem Focus weit überlegen? In der Luft oder bei unsanfter Landung?
Ich meine der Focus extrem hält in der Luft schon einiges aus.


Ich hoffe ich bekomm den Focus extreme, wäre immer noch meine erste Wahl :D

wakuman
15.12.2007, 18:36
Von der Stabilität ist er den beiden anderen weit überlegen.

@ Mamuschi,
dann koenne wir wohl vorrausetzen das Du auch einen Erwin und Focus besitzt?
Ansonsten ist Deine Meinung wohkl rein spekulativ.

An der Frontseite sind wohl alle 3 nicht kaputtzufliegen und bei richtigen einschlaegen (DS) spielt es keine Rolle, da ist jedes Modell (auch die Oberliga) nur noch Muell.


Gruss
Thomas

man1ac
15.12.2007, 19:16
@ Mamuschi,
dann koenne wir wohl vorrausetzen das Du auch einen Erwin und Focus besitzt?
Ansonsten ist Deine Meinung wohkl rein spekulativ.

An der Frontseite sind wohl alle 3 nicht kaputtzufliegen und bei richtigen einschlaegen (DS) spielt es keine Rolle, da ist jedes Modell (auch die Oberliga) nur noch Muell.


Gruss
Thomas


Ich glaub das ist normal das es dann jedes Modell zerlegt ;)