PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herzlich willkommen



Konrad Kunik
20.12.2007, 22:34
Moin zusammen,

ich möchte alle "10 Rater" hier herzlich willkommen heißen!

Nun gilt es, auch diesen Bereich mit Leben zu füllen - GER61hart und skaut, nun seid ihr dran. ;)

skaut
20.12.2007, 23:40
Trrrrrrrrrrrrrrrrommelwirbel
Ok. Berichte über 10er werden noch folgen.

Maistaucher
21.12.2007, 09:09
Und vor allem:
bitte Bilder, viele viele Bilder.
Insbesondere von schönen ästhetischen High-Tech-Lösungen,
bin immer wieder fasziniert von so etwas.

Le concombre masqué
21.12.2007, 11:02
doppelt

ger61
21.12.2007, 22:19
Jetzt habe ich das 10er-Forum endlich auch gefunden (bin halt kein Computerfuzzy), das uns Konrad freundlicherweise eingerichtet hat. Vielen, herzlichen Dank dafür. Ich würde mich freuen, wenn alle 10er Freaks kräftig mitmischen würden. Auch aufgeblähte M-Boote passen in die 10er- Formel und jeder, der damit anfängt hat früher oder später das Bedürfnis, einen echten 10Rater zu bauen.
Natürlich ist auch IOM-chen, ein überzeugter 10er-Hasser, eingeladen, seinen anregenden Kommentar abzugeben.
Der Bitte von Maistaucher nach Fotos kann ich gerne nachkommen, ich muß bloß noch lernen, wie man Fotos ins Forum bringt.
Also bis bald
GER61hard

skaut
21.12.2007, 23:08
Nur zu, wird schon werden.
Du hast ja den schnellsten 10er

ger61
22.12.2007, 10:07
Nur zu, wird schon werden.
Du hast ja den schnellsten 10er
Da hast Du leider nicht recht. Mein 10er ist zwar nicht langsam, ist aber nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, kein Wunder, die Konstruktion ist ja auch schon 17 Jahre alt. Wenn ich noch ganz gut dabei bin, dann deshalb, weil meine Riggs nicht schlecht sind und das Boot keine Kinderkrankheiten mehr hat, d.h. die Kiste unter allen Bedingungen sehr verlässlich ist und keine "Sollbruchstellen" mehr hat.
Schnellere Boote sind aber zweifellos die Bantockboote. Über harmonische Linien und Schönheit kann man streiten, da gefällt mir mein e Viry Easy immer noch besser. Aber die Prizm von Walter Piel, eine schon ältere Bantock-Konstruktion, ist sehr schnell und das neueste Design, die Diamond, die gerade von Heinz Bohn gebaut wird ist wahrscheinlivh noch schneller. Dann gibt es noch Bantockboote wie z.B. die IOTA, die man nach Bauplan selbst bauen kann, die auch super läuft. Ich habe diese Boote bei der 10er-Regatta letztes Frühjahr in Rennes getroffen und war von dem Potenzial stark beeindruckt. Der hauptsächliche Grund für die Schnelligkeit ist der professionelle Leichtbau von Bantock, den der sich aber auch gut bezahlen lässt ,und m. E. noch mehr die Tatsache, dass diese Boote bei etwas Krängung unwahrscheinlich an Wasserlinie zulegen und Länge läuft bekanntlich gut. Beim Zulegen von Wasserlinie tun sich ältere Konstruktionen relativ schwer, da hat Bantock einen Durchbruch geschaffen.

Soviel auf die Schnelle zu diesem Thema

GER61hard

ger61
22.12.2007, 11:51
Trrrrrrrrrrrrrrrrommelwirbel
Ok. Berichte über 10er werden noch folgen.
Hallo Karl,
freut mich riesig, dass Du auch dabei sein wirst. Nachdem wir schon 30 Jahre auf dem Wasser in Freundschaft verbunden um vordere Plätze auch bei den 10ern kämpfen,ist es schön, Dich auch in unserem neuen Forum zur Seite zu wissen.

Dir und Dorle schöne Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr.

Gruß Gerhard

WIESEL
22.12.2007, 12:30
Ich habe ein tolles VIDEO aus den USA gefunden und runtergeladen,
kann es aber nicht ins FORUM stellen, weiß nicht wie das geht!

Ein paar Minuten " PRIZM in Aktion ", ich kann den Link nicht mehr finden!
Beim stöbern für RG 65 bin ich drauf gestoßen.

Gruß Peter Gernert GER 86

Ulrich Burbat
22.12.2007, 12:51
Ich habe ein tolles VIDEO aus den USA gefunden und runtergeladen,
kann es aber nicht ins FORUM stellen, weiß nicht wie das geht!

Ein paar Minuten " PRIZM in Aktion ", ich kann den Link nicht mehr finden!
Beim stöbern für RG 65 bin ich drauf gestoßen.

Gruß Peter Gernert GER 86

Du musst RCN hier auf Antwort öffnen, die HP wo das Video ist mit einem zweiten Internet Explorer / firefox öffnen. Deine gewünschte HP öffnen und oben die Adresszeile vollständig blau markieren (einfach mit dem Cursor oben rauf klicken).
Tastenkombination STRG und C drücken. Zur Antwort wechseln, Tastenkombination STRG und V drücken. Du musst die Adresszeile erkennen. Wenn Du die Antwort erstellt hast, können andere mit diesem Link sofort zu HP wechseln.
Manche HP sind aber so aufgebaut, dass sie nur die Startseite in der Adresszeile belassen. dann musst Du die Schritte bis zum Video beschreiben.

Ulli

WIESEL
22.12.2007, 14:36
Ich habe die WEBSEITE wieder gefunden.
117627
Ulli, versuch es ins Forum zu setzen, ein bischen tiefer auf die Seite
bei 10R anklicken.

Für alle 10R Fan`s

arjan
22.12.2007, 14:51
Link zur dieser HP (http://www.woodlawnsailingclub.org/EarthDay2007/ED2007.html)

10 R video (http://home.satx.rr.com/johnoliveira/10rader4.wmv)

10 R Warm up (http://24.227.145.186/sailing/10rader4.wmv) *

Race #1 (http://24.227.145.186/sailing/raylarryrace1.wmv) *

Race #2 (http://24.227.145.186/sailing/raylarryrace2.wmv) *

Race #3 (http://24.227.145.186/sailing/raylarryrace3.wmv) *

Sind die Links zur Video, allerdings die mit * gekennzeichnete wollte bei mir nicht ins Bild kommen.

arjan
22.12.2007, 15:11
Im edit funktion konnte ich nicht mehr ein Bild mit ran hängen,
nur verlinken und dann war es wieder riesig Gross.
Sind die Boote zwar groß aber es liest einfach blöd wenn man ständig das Bild verschieben muß.

WIESEL
22.12.2007, 15:46
Man muß nicht alles könnem, aber gemeinsam schaffen wir es immer!

Danke " WIESEL "

arjan
22.12.2007, 15:55
Man muß nicht alles könnem, aber gemeinsam schaffen wir es immer!

Danke " WIESEL "

Jep so ist es!

Deswegen auch erstmal Segeln und später das M vergrößern...

heinz-k
22.12.2007, 17:58
erst mal ein hallo an alle


zitat
Nun gilt es, auch diesen Bereich mit Leben zu füllen - GER61hart und skaut, nun seid ihr dran.
zitat ende

nun meine Frage

Wollt ihr den Bereich mehr mit Regatta Racern füllen oder sind fast antike Schiffe auch wilkommen ????

Ich bin seid einigen Tagen im besitz eines historichem 10 R aus der Werft "Klug" in Ohringen und versuche wieder ein Schiff draus zu machen.

wenn auch so was erwünscht ist dann mach ich auch hier gerne mit.


Heinz

Le concombre masqué
22.12.2007, 18:02
Immer her damit !!!

ger61
22.12.2007, 18:15
Habe leider auch nur das erste Video reingekriegt, aber das war doch schon eine heisse Nummer.
Danke an die Beschaffer des Videos und die Beiträge bisher. Ich wußte, auf echte Kumpels kann man sich verlassen.

GER61hard

ger61
22.12.2007, 23:01
Hallo Heinz-K.,

Die Boote von Klug sind Konstruktionen aus den 60er Jahren und echte Dickschiffe.Natürlich kannst Du da bei 10er-Regatten mitfahren, wenn die Segelgröße zum Boot und in die Formel passt. Allerdings musst Du da im olympischen Gedanken (dabei sein ist alles und so....) antreten, denn mit diesem schönen aber viel zu schweren und auch schwerfälligen Boot wirst Du selbst bei bestem seglerischen Können nur Letzter werden.
Trotzdem, komm doch zur nächsten Regatta nach Krefeld zum schnuppern, wer weiß, was aus Deinem Enthusiasmus noch wird, denn nicht umsonst wirst Du das Klug-Schiff angeschafft haben. Termine in Krefeld s. DSV-Seite.

Gruß GER61hard

heinz-k
22.12.2007, 23:31
Hallo Gerhard

Das damit es Segeln Just for Fun ist darüber bin ich mir schon klar.
Andererseitz fasziniert das Dickschiff doch und ich meine nicht alles was sportlicher Ergeiz ist ist auch unbedingt erstrebenswert.

Ich selbst bin noch im Besitz eines weiteren Klugbootes in M-Boot grösse und wunder mich doch immer wieder das diese alte "Kiste" immer noch manch neues teures Schiff stehen läst.
Aber ich werde sehen erst mal habe ich termin bei Tacke und dann sehe ich weiter . Und dabei sein ist doch auch was "Lach"

Übrigens allen ein Frohes Weihnachtsfest.

Heinz

ger61
03.02.2008, 20:24
In der Schweiz gibt es eine 10R- Regatta über 2 1/2 Tage, zu der es sich lohnt hinzufahren. Meist wird in nur einer Gruppe gefahren und so kommt man auf eine hohe Anzahl an Läufen. Wir haben da schon über 40 Starts hingebracht und das Verhältnis Kostenaufwand geteilt durch Anzahl der Läufe wird dadurch erheblich besser als bei mancher Regatta nicht weit von zuhause. Auch der See auf 1000m Höhe, umgeben von Bergen ist sehenswert und die Regatta läuft in einer sehr freundschaftlichen, wenn auch hart umkämpften Art und Weise ab. Ich habe schon Berichte über frühere Regatten dort geschrieben und ich glaube , diese sind auch noch auf der DSV-Seite zu finden.
Die DSV-Seite zeigt auch den Termin, im Moment aber noch den falschen, der richtige Termin ist: 27. - 29. Juni 2008!!!!!

GER61hard
und nicht vergessen: noch schöner als M ?.......10 Rater!!!!!!

Adiden
11.10.2017, 06:20
Und vor allem:
bitte Bilder, viele viele Bilder.
Insbesondere von schönen ästhetischen High-Tech-Lösungen,
bin immer wieder fasziniert von so etwas.

Guten Morgen,

@Maistaucher.
Ich fang dann mal an mit Bilder. Vor eine paar Jahren baute ich die GotiX von Frank Russel. War mein erstes GROSSES Schiff, deswegen der nicht ganz perfekte Ausbau. Inzwischen wird alles in Formen gemacht und nicht mit Holzleisten (Vordeck) etc.
http://www.frankrusselldesign.com/plans/ten-rater/
Pläne gibt es auf seiner Homepage für nothing. Kein schlechtes Schiff wie ich meine.
Ich fahre das Schiff heute noch. Zwar nicht deises auf den Bildern aber immer noch eine GothyX.

https://get.google.com/albumarchive/102113300986688749959/album/AF1QipPJEkle0wBr135YzMOkcY9y0hO0EfCah3p-mVU4



Grüße Andy