PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1 - Meter



hotwinglet
18.09.2003, 09:21
Habe im Urlaub ein Segelmodell gesehen. Das hatte 1 Meter Spannweite deswegen 1 Meter der Name .V- Leitwerk, GFK Keulenrumpf,die Abmessungen konnte ich mir aufschreiben. Weiß einer welches Profil da verwendet wurde und die EWD wäre nicht schlecht . Das Ding flog wie der Teufel. Das Modell gibt es schon zig Jahre -nix neumodernes. Aber guuuut.
Danke schon jetzt Gruß Andreas

misi
18.09.2003, 09:32
schau mal hier

http://www.charlesriverrc.org/articles/apogeehlg/markdrela_apogeehlg.htm

kumpel baut den gerade

Christoph Braendle
18.09.2003, 11:14
Hallo Andreas,
ich kenne das Modell,
hatte es selbst schonmal.
Der Hersteller war Jens Geider aus Reutlingen, der das aber inzwischen nicht mehr tut .
Wer die Formen jetzt hat -- ?
Kannst mal bei Uwe Gealt nachfragen, vielleicht weiss der was !

georg
18.09.2003, 15:11
Hallo,

den beschrieben Flieger kenn ich nicht, aber Info zu was Apogee artigen gibts auch hier:

http://www.akamodell.vo.tum.de/mseiten/werner/bastard.htm

Der Bastard geht demnächst auch mit in den Urlaub nach Italien :D :D :D

Gruß

wakuman
19.09.2003, 04:13
Den Meter gab's als Voll GFK teil bei Gewalt, so vor etwa 7-8 Jahren.
Schade das ich ihn mir damals nicht kaufte.

K_A
17.12.2011, 12:00
Ich kaufte einen "Meter" 1997 von Jens Geider. Er flog ihn damals anlässlich des Flying Circus in Fiss auf dem Schönjoch. 1998 kaufte ich noch einen mit neuem Flügelprofil HQ 2/8 (bisher Profil Gö795) bei gleichem Grundriss . Leider hatte ich damals keine Zeit das Modell fertig zu bauen. Am 4.12.2011, also 14 Jahre später, fand der Erstflug statt. Spannweite 1,08m, Startmasse 435gr, Steuerung Querruder/Höhenruder. Er fliegt sehr gut, hat ein tolles Flugbild und macht als Alternative zu den grossen Modellen viel Spass. Dass es später eine Voll GFK Version gab freut mich. Hat jemand Infos darüber? Wo sind die Flügelformen?


745806 745807