PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Transportkiste für Segelflieger (mal anders)



klauko70
30.12.2007, 16:08
Hallo Zusammen,

ich habe mir eine Transportkiste für meinen Elektrosegler (Starling) gebaut.
Ein etwas anderer Ansatz, ...sozusagen ein "Flugzeug-Träger" ;)

Gruß
Klaus

Modellflieger0
31.12.2007, 09:54
Hi Klaus,

super Idee, kann man zu Hause auch als Montageständer benutzen.

Hier noch ein Optimierungsvorschlag, den nächsten könnte man so gestalten das man die Flügel noch draufschrauben kann wenn sich der Rumpf im Ständer befindet.

Ausserdem schaut es professionell aus und macht sicherlich bei anderen Eindruck.

LG

Roland

PS: Wer was zu basteln halt soll scih melden, ich baue ihm das Modell bis es flugfertig ist und fliege es sogar ein. Wietere Info unter Tel. 08761-334567 bei Roland.

M.Schloter
31.12.2007, 11:51
Hallo Klaus,

schöne Kiste und schön gearbeitet. Mir fällt nur auf, daß Du wohl eher der Typ für's "heavy duty" bist (allein die Anzahl Schrauben ist gewaltig). Ist wohl eher zur Lagerung zu Hause gedacht oder wenn's vom Auto bis zum Flugplatz nur ein paar Meter sind.

Was wiegt die Kiste leer?

cu
Markus

Gast_4749
31.12.2007, 13:30
das Problem seh ich bei sowas immer wie gibt man das ins Auto ?

hinten reinstellen und bei der ersten Kurve rutscht es hin und her so das die Flächen oder das Leitwert kaputt wird ........

mein Tip vorn und hinten ....

klauko70
31.12.2007, 16:20
Hallo Zusammen,

danke für Eure Kommentare und Anregungen!

Die Idee, dass man den Flügel auch draufschrauben kann, wenn der Rumpf noch in der Halterung ist, hatte ich auch schon. Nur leider erst nachdem ich die Kiste gebaut hatte. Ich Könnte mir den Tragegriff wegklappbar vorstellen und eine zusätzliche (nicht so tiefe) Rumpflagerung in Querrichtung. Das werde ich dann wohl auch beim nächsten mal so realisieren. Man muß sich ja auch noch steigern können :)

"heavy duty" naja, bei den Schrauben ist es wohl ein wenig mit mir durchgegangen :D
Die Kiste ist aus 12mm Sperrholz gebaut. Ich habe sie gerade mal auf die Waage gestellt, sie wiegt leer 2,5kg.

Die Idee von oegeat finde ich auch ganz gut. Das könnte dann ja auch irgendwie wegklappbar gestaltet werden.
Probleme im Auto gab es bisher nicht. Der Kofferraum ist so voll, das die Kiste nicht rutschen oder umfallen kann.

Gruß
Klaus

Gast_4749
31.12.2007, 16:46
Klaus ich kenn dein auto nicht ! wenn du sagts es ist kein problem .. gut so.
bei mir würde es im PKW so auch im Voager rumkugeln so das ich bei mir hinten einen raster hab am boden so das die einzellnen Taschen Kisten usw nicht rumrutschen
grüße gerhard

wakuman
31.12.2007, 18:09
@ Oegeat
soll auch sogenannte Anti rutsch matten fuer Auto-Kofferraeume geben, und ein Spannband mit haken wuerds wohl auch tun.
Aber sicher weisst Du den Reibungskoeffizient der Anti -rutsch-matte, sodass diese bei Deinem Wagen (oder Fahrweise) nicht zuverlassig sind.
Poste doch lieber mal Bilder, weil bei Dir scheint ja alles perfekt zu sein, jedenfalls gewinnt man diesen Eindruck :D

Gruss
Thomas

PS
Klaus , schoene Transportkiste!

nowa
31.12.2007, 19:40
Ja, die Kiste ist wirklich schön gemacht.

Für mich persönlich würde sie wohl keinen Vorteil bringen und die die ganze Schose für den Transport nur sperriger machen. Aber das liegt bestimmt an mir.

Liebe Grüße an Alle, Norbert

PS: ich glaube mit wakuman würde ich sehr gerne einmal Fliegen gehen:) :)

Schreinermeister
01.01.2008, 20:31
Hallo Klaus,
ich finde deine Transportkiste auch praktisch......
allerdings ist für mich der Transport meines Equipments wichtiger geworden. Da ich eine Vielzahl an Kleinzeug irgendwie bewältigen muß, habe ich mir dafür eine Transportkiste angefertigt.

Berni_S
01.01.2008, 23:55
Hallo Schreinermeister

Da machst du deinem Namen alle Ehre
Eine tolle "Kiste":cool:

Machst du als 2tes Hobby Bodybuilding:D
Wie SCHWER ist den die "Kiste" (Schrank)

Mfg Berni

Schreinermeister
02.01.2008, 10:48
..........es sind doch Rollen dran! :D

klauko70
02.01.2008, 19:30
Hallo Schreinermeister,

toll, Deine Kiste!
Bisher verwende ich für mein Equipment eine Werkzeugkiste aus Kunststoff. Aber vielleicht könnte ich bei der nächsten Transportkiste einfach unten auch noch ein paar Schubfächer einbauen. Dann hätte ich die wichtigsten Sachen beieinander. Doch dafür muss ich erstmal den nächsten Flieger bauen...

Rauchst Du die Zigarren eigentlich alle selber ? ;)

Gruß
Klaus

Steilkurbler
02.01.2008, 21:12
Hallo zusammen

Meine Transportkiste sieht so aus:

120241

120242

Keine Transportschäden mehr , sieht geil aus und im Auto kann man mal auch was obendrauf schichten.
Meine ist Selberen gemaacht, aber sowas ist auch käuflich erwerbbar.

Gruß ULI

"fly hard life is short"

Schreinermeister
02.01.2008, 21:29
Rauchst Du die Zigarren eigentlich alle selber ?

ein Freund hat anstelle der Zigarrenkisten die Plastikkästen von Ferrero - Küsschen vorgeschlagen........

.............stell dir mal vor wie ich dann aussehen würde............:D :rolleyes:

klauko70
03.01.2008, 19:59
Hallo,

die Kiste von Steilkurbler ist ja wirklich der Hammer, sieht ja aus wie bei den Manntragenden. Hut ab, aber da steckt natürlich auch mehr Arbeit dahinter.

an Schreinermeister:
o.k. da hast Du recht, da sind die Zigarrenkisten wirklich die bessere Alternative :D


Ich hätte garnicht gedacht das zu dem Thema soviele Rückmeldungen kommen.
Find ich Klasse, danke an alle!

Gerne noch mehr...

Gruß
Klaus

Harm
03.01.2008, 20:13
Letzten Winter diese Transportkiste gebaut, hat über 2,6 Meter Länge.
War dann doch wieder zu klein. Habe mir dann einen VW-Transporter geleistet, also eine Kiste auf Räder.
120476

Holzwurm
03.01.2008, 22:20
Hallo Uli,

deine Kiste ist absolute Spitze,
werde ich (mit deiner Genehmigung) für meine im Bau befindliche Ka 3 auch anfertigen.

Gruß Johannes

Gebirgssegler
03.01.2008, 22:34
...2 Johannes...2 Kisten...Danke...:D

Walter

Rainmaker
03.01.2008, 22:57
Tolle Sache Eure Kisten!

Habe n´ Transporter wobei das Probelmatische ist die Flächen so zu verstauen dass nicht´s schweres sie zerdetscht.

Werde mir, so ich denn doch einmal Zeit haben sollte einen doppelten Boden in´s Auto bauen, Sprit und Wekrzeuge da drinnen und Flieger darüber.
Hinten bei die den Hecktüren Schubladen...

hat von Euch Jemand schon so etwas gebaut?

Gruss Helmut

hänschen
03.01.2008, 23:29
Hallo Helmut, bau eben eine Kiste für ins Auto....
Gruss Hans

Steilkurbler
04.01.2008, 17:21
@Holzwurm : Schön fleisig nachbauen, is ja kein Patent drauf.;) :D

Gruß ULI

"fly hard life is short"

Berni_S
04.01.2008, 17:32
Hallo

Ich hab einen Waffenkoffer


120615

Mfg Berni

chaos-pilot
04.01.2008, 21:05
hallo @ all,

schicke Kisten, aber die schönste aller Kisten hat meine Nachbarin, hä, hä, hä, aber ein Foto gibs hier nicht.

Aber Scherz beiseite, was ist denn das für ein Fliegerle in dem Waffenkoffer? und wie groß kann man diese Dinger maximal kriegen?

mfg Andreas

Berni_S
04.01.2008, 21:20
Hallo Andreas

Das Fliegerle ist ein Mystery mit 2,54 cm Sp
der koffer hat 137x30x8 und den hab ich Neu für 60 euronen in der Bucht gezogen

Mfg Berni

Rainmaker
04.01.2008, 21:26
Hi

beim Schiessport fuzzi " Koffer " eingeben


http://www.holme.de/schutzenbedarf.html
http://www.schuetzenwelt.de/shop/search/
http://www.schuetzenwelt.de/shop/



und sehen dass die ganz schön teuer sind...

Rsal
05.01.2008, 13:02
Berni@
Waffenkoffer ist super.:)
Mysterie = Waffe?:confused:

KMoench
05.01.2008, 13:10
Ich habe eine zu ULIs Kiste vergleichbare für meinen Ellipsoiden, nur nicht ganz so schick. Damit bin ich im Zug gereist und wurde einmal gefragt (anscheinend ernsthaft), ob ich darin ein Gemälde transportiere.
Ein zweiter fragte mich, ob da eine Champagnerflasche drin sei...

Berni_S
05.01.2008, 13:21
@ Rene

Super = waffenkoffer
Mystery= Fliegerle

Kennst mich doch:D

Mfg Berni

wakuman
05.01.2008, 16:19
Waffenkoffer ist gut oder wenns noch goesser sein soll Pianokoffer oder eine Skibox.
Doppelgewehrkoffer ist ausreichend gross fuer 2,5m Modelle.
120769


Gruss
Thomas

hangspeed
05.01.2008, 18:43
Hallo zusammen,

habe mir im letzten Jahr vor unserem Lanzarote Urlaub auch so meinen Kopf zerbrochen.
Die Waffenkoffer waren nicht groß und günstig genug für meinen Opus (1,9m),
bzw. dann unbezahlbar.
Habe mich dann in den Keller begeben und Kettenraucher gespielt und mein Auto in allen Richtungen ausgemessen.
Herausgekommen ist eine Kiste mit den Maßen 195x35x15 cm (LxBxH).
Die passt gerade so in den neuen Passat und ich muss den Kofferraum nicht jedesmal komplett ausräumen wenn es zum Fliegen geht.
Einfach die Kiste rein und los geht es.
Haben mich auf dem Flughafen in Düsseldorf aber ganz schön verdutzt angesehen als ich dort mit der Kiste auftauchte.
"Aufmachen" war natürlich erst beim Zoll angesagt.

Doch Vorsicht!!!!!!!!!!

Beim Hinflug hat es kein Geld gekostet, aber beim Rückflug wollten die auf Lanzarote plötzlich für jedes Kilo Übergewicht 7.- € haben.
(13kg Koffer + 13 kg Kiste x 7.-€= 182.-€).

Möchte den sehen der seinen Flieger dann einfach da lässt:mad:
Ich konnte die Kiste aber doch noch als Sportgepäck laufen lassen und es kostete uns mit unserem Kofferübergewicht von nochmals 13kg dann insgesamt immer noch 61.-€.
Doch das Fliegen dort hat einen für alles entschädigt.
Mit dabei waren der Opus und der Mini-Dragon.

Bin mal gespannt was noch für Konstruktionen hier auftauchen.

Gruß
Uwe

Berni_S
05.01.2008, 20:14
@ Thomas

Wo sind die flächen:confused:

Mfg Berni

hangspeed
05.01.2008, 20:38
Hallo Bernie,
kannste doch so flach bauen wie du willst;)

Meine Kiste sieht mittlerweile auch schon anders aus.
Habe noch 2 Verschlüsse, gesichert mit Fokkernadeln, und einen Zentralverschluß in der Mitte unter dem Tragegriff angebracht.
Durch den Tragegriff ist sie echt leicht zu händeln.

Habe auch noch eine andere Konstruktion für's Auto gebastelt.
Mir ging immer auf den Keks das man den Kofferraum im Kombi nicht richtig nutzen kann wenn die Flieger drin sind.
Habe mir dann ein Gestell in Höhe der Rückbank gebaut.
Dadurch liegen die Rümpfe und Flächen über der Rückbank und der Kofferraum ist frei für's Urlaubsgepäck und das Zubehör.
Wenn es wen interessiert kann er mir gerne die Maße geben und ich baue es ihm dann zusammen.
Genaueres müsste man aber direkt per Telefon besprechen.
Versuche mal in den nächsten Tagen ein paar Bilder zu machen

Gruß
Uwe

wakuman
05.01.2008, 21:20
Wo sind die flächen


Berni
das die Flaechen und Leitwerke in den Oberseite festgeschnallt werden und mit Schaumstoff zusaetzlich gesichert werden kann sich doch wohl fast jeder verbildlichen?;)
Uebersteht so verpackt selbst Transatlantikfluege.
120872

Gruss
Thomas

eifel-power
05.01.2008, 21:35
Hallo!

Eigentlich fliege ich ja nur V-LWer, aber damit ist meinst auch das Transport-Problem etwas größer :-(

Bei kleineren Modellen (Mini Elipse, Focus, ....) ist das sicherlich auch noch gut machbar in eimem Keyboard-Koffer ... aber was mach ich mit ner FS4000 bzw. FS5000 :-) oder nem F3F/F3B-ler? Vor allem wenn das LW fest ist?

Bin mal gespannt ob es noch weitere interessante Bilder gibt?

Gruß
Thorsten

Berni_S
05.01.2008, 23:05
@ Thomas
Warst du mit dem Koffer am Hamo
und welche größe gibt es davon ?

die sehen ja bombensicher aus:D

Kommst du mal wieder mit dorthin:cool: (Hamo)

Mfg Berni

hangspeed
06.01.2008, 15:26
Hallo Berni,
die Koffer findest du auch bei Ebay.

Gruß
Uwe

wakuman
06.01.2008, 18:45
Bei kleineren Modellen (Mini Elipse, Focus, ....) ist das sicherlich auch noch gut machbar in eimem Keyboard-Koffer ... aber was mach ich mit ner FS4000 bzw. FS5000 :-) oder nem F3F/F3B-ler
@ Thorsten/ Eifelpower
deshalb hab ich die einschraenkung bis 2,5m Modelle erwaehnt
in eine Pianobox gehen 3-4 Modelle dieser groesse, ansonsten halt Skibox.
Einige F#X modelle sollen sogar schon 2- teilige und abnehmebare Leitwerk vorweisen :rolleyes:

Berni,
Den Gewehrkoffer hatte ich nicht mit am Hamo, da wenn man mehrere Modelle mitnimmt der Koffer einfach zu viel platz im Wagen wegnimmt.
Da sind Weichtaschen dann besser, wo halt auch eine FS 4000 verstaunt werden kann

die sehen ja bombensicher aus
ist sie auch, gut fuer Luftgepaeck.

Kommst du mal wieder mit dorthin (Hamo)

Davon kannst Du ausgehen, wenn auch nicht in 08.;)

Gruss
Thomas
121259
121260
121262

Berni_S
07.01.2008, 01:16
Hi Thomas


Davon kannst Du ausgehen, wenn auch nicht in 08.
Ich nehm dich beim wort:D

Der koffer auf dem untersten Bild ist wohl die Skibox

Mfg Berni

Schreinermeister
14.01.2008, 21:25
Wenn auch nicht so professionell wie eure Waffenkisten.......
Aber auch meine Modelle sollen sicher transportiert werden!:)
Mir reicht dazu einfaches Pappelsperrholz in 12mm

Aussenansicht mit den Abmessungen 1100/420/220
123140

Innenansicht mit Dread und Spinnin
123141

Auch die Anlage muß passen! (etwas Platz für Werkzeug und Zubehör ist auch noch)
123142

elektroniktommi
14.01.2008, 21:36
Holz ist Wunderbar....!