PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Akkuweiche bekannt ?



Collie
29.08.2003, 09:17
Hallo Kollegen,

ich habe vor längerer Zeit auf einem Flugtag in Tarp zwei Akkuweichen für damals je 10,- DM (!) erstanden. Laut Packungsaufdruck von der E.S.V. Electronic- und Spielwaren Vertriebs GmbH, Mandelbachtal, 'ART 13600 Akkuweiche 2/5A'. das Geanze besteht aus einer kleinen Platine ca. 2*2cm mit einer PBYR 1535CT 35V,15A Schottky-Doppeldiode, zwei Widerständen und einem Kondensator bestückt (genaueres kann ich nicht sagen, bin kein Elektroniker). Eingang für zwei Akkus oder einen Akku und ein BEC. Obwohl die eine Weiche zur Zufriedenheit gearbeitet hat (jedenfalls gab es keine Schwierigkeiten, ich habe später aber einen stärkeren [5A] BEC-Regler eingesetzt), wüßte ich gerne ob jemand dieses Teil kennt und positive oder negative Erfahrungen hat?