PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RCN-Alpinflugwoche 2005



Seiten : [1] 2

Thommy
01.10.2004, 10:11
Hallo zusammen
Nachdem die Veranstaltung in 2004 so begeistert aufgenommen wurde, wie im Forum z.B. unter Usertreffen/RCN-Alpinflugwoche (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=32&t=000203) und im Reisebericht im Magazin (http://www.rc-network.de/magazin/artikel_04/art_04-0034/art_04-0034-01.html) nachzulesen ist, findet die Veranstaltung 2005 natürlich auch wieder statt.

Die Alpine Hangflugwoche findet nächstes Jahr vom 11.6. bis 18.6.2005 (Samstag bis Samstag) statt . Anmeldung direkt im Berghotel Hahnenmoospass unter dem Stichwort "RCN-Alpinflugwoche". Die ersten Anmeldungen sind dort schon eingegangen.

Der Ablauf wird im Prinzip ähnlich sein, wie 2004. D.h. freies Fliegen von Sunrise til Sunset :D an den verschiedenen zu Verfügung stehenden Hängen.
Wer Hilfe oder Beistand haben möchte kann sich vertrauensvoll an die erfahreren Piloten wenden.

Ich denke außerdem darüber nach, ob wir im nächsten Jahr abends noch etwas an "Programm" anbieten sollten. Vorträge, neckische Spiele, Workshops, Videoabende (nein, nicht n. und gesch. Teil 1 bis 8 :D ) ... Das hängt natürlich auch stark davon ab, wieviel tagsüber an Werkstattstunden angefallen sind. Wer also Ideen und Ambitionen hat, einfach mal mir mailen, damit man das koordinieren kann. Hardware wie Beamer, PC ... steht ja zur Verfügung.

Nun steht auch wieder der aktualisierte Organizer zur Fahrgemeinschaften- und Frequenzplanung vorab zur Verfügung (http://www.rc-network.de/organizer/cgi-bin/rcnorga_view.pl?read=def_file2004_09_28_15_23_21.pm)
Also tragt euch bitte ein, die Anmeldung im Hotel muß aber dort direkt vorgenommen werden. Details dazu ebenfalls im Organizer.

Gruß
Thommy

bie
04.10.2004, 12:06
Thommy,

es fehlte Teil 6 - ausgerechnet ... :D

Rollmops
11.10.2004, 09:29
Hi Bie,

ich seh dich noch nicht im Organizer.
Was ist los, bist du nächstes Jahr nicht mit dabei ?

Viele Grüße
Rollmops

bie
11.10.2004, 11:10
Hi,

da muss ich mit Karl Valentin antworten:

„Mögen hätte ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut!" ;)

Edit: Und jetzt ist auch der Organizer-Eintrag nachgeholt ... ;)

[ 11. Oktober 2004, 14:17: Beitrag editiert von: bie ]

Rollmops
13.10.2004, 20:00
Hi Bie,

und dann auch noch im B-Band .... :D
Kein Frequenzstress, das ist ja fast wie Urlaub.
Mein allseits beliebter Ausruhstuhl werde ich auch wieder mitbringen.

Steffen

P.S. ich freu mich auch schon riesig ...

Thommy
13.10.2004, 22:30
Aber, aber Kanzler,
Du darfst nicht nuran Dich denken, nimm einfach auch noch einen Stuhl für Andy und mich mit :D
Gruß
Thommy

Chris
14.10.2004, 08:56
Moin,

aehm Steffen ......
so ne kleine Sitzgruppe wäre nicht schlecht, ein kühles Bierchen dazu und jemanden der den Flieger trägt und wirft ..... keine Angst, fliegen tu ich selber :D

Thomas Zwiebler
14.10.2004, 18:35
Caipirinha

Oliver Schmeer
14.10.2004, 23:54
....tja, dann muß ich wohl schon mal Urlaub einreichen..... ;)

Der, der den Swift trägt...( aber er ist dann ja auch mal geflogen...zitter...) :)

Naja, aber die guten Vorsätze motivieren fürs nächste mal...
:D

bie
15.10.2004, 10:58
Oliver,

du bekommst den Ehrennamen Der mit dem Swift fliegt... ;)

Speed-Junkie
15.10.2004, 13:00
Ähm,
dürfen wir auch wieder mit, oder stört es jemanden, wenn´s am Schalmi zu sehr pfeifft?

Die Dietlinger Crew...

bie
15.10.2004, 13:29
Wen sollte das schon stören ... :rolleyes:

[ 15. Oktober 2004, 13:30: Beitrag editiert von: bie ]

Chris
15.10.2004, 13:41
... wo zum Henker ist Dietlingen??????? :D

Rollmops
19.10.2004, 09:31
Ähm,
dürfen wir auch wieder mit, oder stört es jemanden, wenn´s am Schalmi zu sehr pfeifft?
Warum pfeiffen denn die Dietlinger Modelle ?
sind die schlecht eingestellt .... :D :D :D

CarstenB
19.10.2004, 10:17
Hallo Leute,

auch ich interessiere mich für das alpine Modellfliegen.

Was für Modelle sollte man denn da mitnehmen?
Ich hätte da 'nen Soarmaster, ASW22BEvario, Flamingo Contest und eine Gilette (ich glaub der pfeift auch ;) ).

Oder muss man für morgens noch einen HLG oder etwas in der Grössenordnung mitnehmen?

Viele Grüsse
Carsten

bie
19.10.2004, 10:28
Hallo Carsten,

klingt nicht verkehrt, was du da an Modellauswahl anzubieten hast...

Einen HLG zusätzlich mitzubringen, ist sicher auch nicht die schlechteste Entscheidung... ;)

Thommy
19.10.2004, 11:57
Hallo Carsten,
Deine Modelle decken einen sehr großen Bereich ab, und sind für das Hahnenmoos bestens geeignet.
Morgens kann, vor allem bei Bise (Ostwind) ein kleines leichtes Modell vorteilhaft sein, damit ist das Landen am Bänkli einfacher. Wenn Du allerdings Deinen Soarmaster gut im Griff hast, geht es sicher auch mit dem.
Generell kann auch ein Elektrosegler von Vorteil sein. Wer sich auch bei Sturm oder Hammerthermik das fliegen zutraut, sollte auf jeden Fall auch ein sehr stabiles Modell mitnehmen.

Ich werde die Trinity, Swift und die 6m-DG mitnehmen, sowie die Elektrobanane.

Außerdem werde ich auch noch was slowflymäßiges mitnehmen.

Gruß Thommy

Thommy
19.10.2004, 12:01
Hallo zusammen,
Ich sehe schon, der Organizer füllt sich :D
Freut mich, daß auch schon jetzt entsprechende Vorfreude vorhanden ist.

Gruß
Thommy

tomtaler
19.10.2004, 13:27
Hallo Freunde, ist es eigentlich möglich, nur ein paar Tage teilzunehmen? Wir würden evtl. ein verlängertes Wochenende zu Euch stossen wollen. So von Donnerstag Abend bis Montag. Geht das?

Schöne Grüße aus Thüringen
Thomas

Thommy
19.10.2004, 13:57
Hallo Thomas,
generell ist das natürlich möglich, mußt Du halt im Hotel klären, was frei ist.
Je kürzer man dort ist, umso ungünstiger ist halt das Verhältnis zwischen Reisezeit und Aufenthaltsdauer.
gruß
Thommy

bie
19.10.2004, 14:08
Thommy,

das hängt ganz extrem von der Anfahrtsstrecke ab ... 1002 Kilometer door to door ... :D

Thommy
19.10.2004, 15:15
Original erstellt von bie:

das hängt ganz extrem von der Anfahrtsstrecke ab ... 1002 Kilometer door to door ... :D Jo, bei so einer Anfahrtsstrecke halte ich 4 Wochen für eine angebrachte Aufenthaltsdauer :D

Gruß
Thommy

Hg
19.10.2004, 15:32
Hmmm... da müsste ich wohl einen kleinen Umweg in meiner Anfahrt machen, sonst darf ich ja nicht so lange oben bleiben :)

bie
19.10.2004, 15:53
Thommy,


Jo, bei so einer Anfahrtsstrecke halte ich 4 Wochen für eine angebrachte Aufenthaltsdauer! Ich auch, ich auch - aber leider liegt das nicht ganz allein in meiner Entscheidung ... :D :D :D

Hg,

keine Sorge, du hast halt ein extrem gutes Anreise/Verweildauer-Verhältnis ... :p

Thommy
19.10.2004, 16:47
Hallo,

Original erstellt von Hg:
Hmmm... da müsste ich wohl einen kleinen Umweg in meiner Anfahrt machen, sonst darf ich ja nicht so lange oben bleiben :) ich hab mich schon gewundert, laut Organizer reist Du ja gar nicht mehr ab :D

@ bie , was ist denn mit Deinen Hamburger Mitstreitern ? muß man da noch überzeugungsarbeit leisten, oder mit den Frauen telefonieren ....

Gruß
Thommy

CarstenB
20.10.2004, 09:49
Original erstellt von Rollmops:
Hi Bie,

und dann auch noch im B-Band .... :D
Kein Frequenzstress, ...Ähh, ich habe da aber nur die Frequenzen von 35.000 MHz bis 35.220 MHz (entspricht K61-80) im A-Band hier (http://home.t-online.de/home/diper/35mhzinderschweiz.pdf) gefunden. Ist denn das B-Band in der Schweiz erlaubt?

Gruss Carsten

bie
20.10.2004, 10:51
Thommy,

Thomas und Christian sind gerade in der Planungsphase - ich denke, da fällt demnächst eine (positive) Entscheidung... :)

Carsten,

ja wie, ist denn das B-Band in der Schweiz am Ende gar nicht erlaubt? :D :eek: :D

Thommy
20.10.2004, 10:57
Hallo,
würde es helfen, wenn ich hier mal durchsickern lasse, dass TZ zugesichert hat, sich um den fehlenden Teil 6 zu bemühen ? ;) :p ;)

Außerdem brauchen wir ja Christian als Spezialisten für unsichtbare Rumpfreparaturen :D

Gruß
Thommy

CarstenB
20.10.2004, 11:58
Hi bie,


Original erstellt von bie:

...
ja wie, ist denn das B-Band in der Schweiz am Ende gar nicht erlaubt? :D :eek: :D Tja, was machst Du aber, wenn Militärfunkmässig (die sind ja auch auf 35MHz) mal eben so 2 Mirage in der Nähe vorbeifliegen ??? Dann ist der Weg zu Deinem Modell im schlimmsten Fall seeeehr weit. :eek:

Gruss Carsten

CarstenB
20.10.2004, 12:01
Hallo nochmal,

@Thommy,

Was hat das denn mit dem Teil 6 auf sich? Ist das was für Insider?

Gruss Carsten

bie
20.10.2004, 12:14
Carsten,

ich bin zwar nicht Thommy, aber die Antwort lautet:

Ja!

Und: Es ist nichts, worüber man sich ernsthaft Sorgen machen müsste... ;)

[ 20. Oktober 2004, 12:15: Beitrag editiert von: bie ]

tomtaler
20.10.2004, 12:21
Würde ich auch gern wissen, was es mit Teil 6 auf sich hat.

Es sieht ganz gut aus mit der Teilnahme von einem Freund und mir. Aber wie schon gesagt, wird es nicht mehr als ein verlängertes Wochenende werden. Nicht das Verhältnis von Anfahrt zu Flugzeit ist dabei so entscheidend, sondern vielmehr das Verhältnis von Flugzeit und Familie (bzw. Job) und unbegrenzt Urlaub ist auch nicht vorhanden. Da müssen wir eben die zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen.

Schöne Grüße
Thomas

Rsal
20.10.2004, 12:29
Welche Modelle nehmt ihr so mit?

für meinen Teil:

UHU Freiflieger für Bänklifliegen :D
Amigo für gesteuertes Bänklifliegen :D
vielleicht kann auch ich mich während der Woche steigern, wenn Thommy mir hilft ;) :

Alpha von MPX = Schalmi und Lavey wenn es denn so richtig bläst. :eek:
:D :D :D :p

Rsal
20.10.2004, 12:35
Auweia... Thommy hat ja gesagt , dass was Motorbetriebenes (Elektro) nicht schlecht sei...

also:

Balsafertigfliegerspannweitezwanzigcentimeter mit Gummiantriebzumaufziehen...... :eek:

da geht die Post ab..... :D :D

Thommy
20.10.2004, 12:48
Hallo,
also es geht dabei um eine Videoserie, die wir dort abends schauen wollten, :rolleyes: bei der eben der Teil 6 gefehlt hat.
Derjenige , der das ganze aufs Tablett gebracht hat, und sich hier so dezent im Hintergrund hält, hat zugesagt im nächsten Jahr die Sammlung vollständig mitzubringen.
Also im großen und ganzen alles relativ harmlos :D
Thema Frequenz : ich habe am Hahnenmoos noch nie erlebt, dass es Probleme mit Störungen im 35 mhz-Band im Zusammen hang mit Militärmaschinen gab.
Weder im A- noch im B-Band.
Gruß
Thommy

Thomas Zwiebler
21.10.2004, 23:08
Tja, Teil 6 , schwierig, schwierig. Aber ich denke eigentlich, dass dieser Teil doch allgemein sehr überschätzt wird. Beim internationalen Kleinfilmfestival in Bad Salzuflen soll er ja gnadenlos durchgefallen sein. Ich glaube, er hat nur die "Bronzene Erdnuss" bekommen. Und in dem "Internationalen Filmlexikon" von Dr. K. Urz Sichtig (ein Schweizer?) wird Teil 6 auch nur am Rande in einer Fussnote erwähnt. Von daher ... Obwohl die Teile 1-5 und 7 - 9 sind ja toll angekommen dieses Jahr, oder? Aber wer hat sie jetzt eigentlich? :confused:

[ 21. Oktober 2004, 23:11: Beitrag editiert von: Thomas Zwiebler ]

Rollmops
22.10.2004, 07:00
Und der HG ist auch wieder dabei :D
Klasse, da macht auch das zuschauen schon ein Riesenspaß.

Obwohl die Teile 1-5 und 7 - 9 sind ja toll angekommen dieses Jahr, oder? Ist der TZ nicht gleich nach dem Vorspann schon eingeschlafen .... :D

Steffen

Thommy
22.10.2004, 08:06
Was ???
HG spielt in "N.ckt und gesch....." mit ?
Das hätte ich wirklich nicht erwartet :D
Naja er ist halt jung und braucht das Geld.
Oder hab ich da etwa was missverstanden.
Gruß
Thommy

Hg
23.10.2004, 13:41
naja... da hast Du wohl was extrem falsch verstanden, ich werde erst ab Teil 10 zu bewundern sein :)

Rotscher
23.10.2004, 14:22
Hg, jetzt untertreibst du aber. Bei deinem Körperbau erst viel viel später (so ab Teil 150 oder 160) :p

Rollmops
23.10.2004, 19:43
Hey Rotscher,

kurze Frage, was stimmt denn nicht mit HG´s Körperbau ?????????

Steffen

Yves H.
23.10.2004, 20:40
Das mit HG`s Körperbau ist so eine Sache :D
Ich glaube das Problem liegt darin das HG seine Flieger nicht immer selbst hochträgt, er lässt das von seinen "Bimbos" machen ;) Hg weiss was ich damit meine. Die Bimbos sind aber erstaunlich zufrieden mit dieser Arbeit da Hg sonst ein soooooooooooooo lieber Kerl ist ( ernst gemeint) Ich hoffe das nächste Jahr auch wieder mit dabei zu sein. Gruss Ständerliyves

segelflieger
23.10.2004, 21:52
Hi,

kleiner Vorgeschmack auf nächsten Juni gefällig??

http://www.rc-network.de/upload/1098561062.jpg

(Segelflieger´s Cobra im Juni 2004 am Schalmigrat, fotografiert von matteusel)

Man sieht sich am Hahnenmoos :D

[ 23. Oktober 2004, 22:03: Beitrag editiert von: segelflieger ]

bie
25.10.2004, 10:37
Gemeinheit... :D

Jaro
01.11.2004, 23:13
Hallo erfahrene Alpin-Piloten!

Nachdem ihr mich mit diesem Thread und Thommy mit seinem Bericht über letztes Jahr dermaßen auf den Geschmack gebracht habt, spiele ich ernsthaft mit dem Gedanken nächstes Jahr mitzufahren.
Jetzt stellt sich für mich als armen Studenten nur die Frage ob ich mir das leisten kann (und will :rolleyes: )...
Was kostet denn erfahrungsgemäß so eine Woche (ohne Anfahrt)?
Die Hotelpreise habe ich schon dem Internet entnommen (knapp 40,- für Massenlager und ca. 48,- für ein Zimmer) Wie sieht das Massenlager genau aus? ...und ist es zu empfehlen? Was kommt denn noch dazu (Kurtaxe, Mittagessen usw.)? Gibt es evtl. Sonderkonditionen im Hotel - warum soll man sonst unter "RCN-Alpinflugwoche" reservieren?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten und vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr! :)
Gruß
Jaro

Thommy
01.11.2004, 23:38
Hallo Jaro,
es gibt am Hahnenmoos verschiedene Massenlager, einmal im Ferienlager, also über der oberen großen Bastelstube. Das geht vom 2-Bett bis zum 12-Bettzimmer. Ich habe auch schon alleine dort im 12-Bettzimmer genächtigt. Im Massenlager solltest Du eben Dein eigenes Bettzeugs und Handtücher mitbringen.
Die Sonderkonditionen bestene lediglich darin, daß Du auch für wenige Tage den niedrigeren Preis bekommst. Außerdem geht es um die Zuordnung beim Frühstück und Abendessen, damit keiner außen vor bleibt.
Der Preis beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbüffet, und abends ein 3 Gänge-Menü.
Ob Du tagsüber noch zusätzliche Verpflegung brauchst, und ob Du dazu ins Restaurant gehst, oder ob Du selbst irgendwas schon mitbringst, das bleibt Dir überlassen.
Allerdings ist es im nächsten Jahr leider nicht so geschickt wie dieses Jahr, da wir nach der Ankunft die Autos runter stellen müssen, da die Seilbahn an dem WE den Betrieb aufnimmt und deshalb das Parkverbot oben am Hotel greift.
Gruß
Thommy

bie
02.11.2004, 11:45
Hallo Jaro,

lässt man mal die An- und Abfahrt außen vor, dann muss man in etwa folgende Rechnung aufmachen:

40 bzw. 48 Euro pro Tag für HP ohne Getränke (ein großes Bier oder Radler kostet 5 Schweizer Franken) beim Abendessen (und danach).

Wie Thommy schon gesagt hat: Die Verpflegung zum Frühstück und beim Abendessen (3 Gänge - und bei der Hauptspeise gibt es reichlich Nachschlag!!!) ist wirklich sehr gut.

Fürs Mittagessen an den verschiedenen Startstellen musst du dir entweder Verpflegung mitbringen oder du lässt dir vom Hotel belegte Brote machen (ist günstig, schmeckt prima und sättigt). Es ist nicht gestattet, sich vom Frühstücksbüffet für die Mittagspause zu verproviantieren (ist verständlich).

Ansonsten muss man nichts mehr einberechnen.

Man kann sich ja Getränke, Süßigkeiten, Obst etc. mitbringen.

Jaro
02.11.2004, 15:52
Hallo Thommy & Andy!

Danke für eure schnellen Antworten! :)
Das klingt ja alles ganz human!
Sobald ich weiß, ob ich das zeitlich mit der Uni unter einen Hut bringe, werde ich reservieren!

Bis dahin viele Grüße
Jaro

Thommy
30.12.2004, 11:29
Hallo zusammen
aus aktuellem Anlass hole ich mal diesen Thread wieder aus der Versenkung.

Die Alpine Hangflugwoche findet vom 11.6. bis 18.6.2005 (Samstag bis Samstag) statt .
Anmeldung direkt im Berghotel Hahnenmoospass unter dem Stichwort "RCN-Alpinflugwoche".
Bitte tragt euch auch im
Organizer zur Fahrgemeinschaften- und Frequenzplanung (http://www.rc-network.de/organizer/cgi-bin/rcnorga_view.pl?read=def_file2004_09_28_15_23_21.pm)
ein.

Es sind bereits wieder mehr als 20 Personen gemeldet, es freut mich dass es auch dieses mal wieder so einen schönen Zuspruch findet.
Neben einer großen Anzahl von Wiederholungstätern sind auch einige neue Gesichter schon angemeldet.

Im Moment sieht es am Hahnenmoos eher so aus:

http://www.rc-network.de/upload/1104402149.jpg

Gruß
Thommy

[ 30. Dezember 2004, 11:30: Beitrag editiert von: Thommy ]

gast_4802
30.12.2004, 14:34
Hallo allemal

ermunterung an alle die dabei seien können!
Bitte denkt doch an die die nicht dabei seien können und macht viele Fotos und Videos, und stellt sie ins Forum. :) Ich Denke auch das Tommy wider so einen tollen Bericht zusamen stellt!

Gruß
Delle

[ 30. Dezember 2004, 14:37: Beitrag editiert von: kugelblitz ]

Thommy
30.12.2004, 14:46
Pah Bilder oder Bericht, ich weiß aus sicherer Quelle, dass einer der Teilnehmer eine Multimediashow plant :D
Aber wer wird noch nicht verraten ;)

Naja vielleicht wars auch "nur" ein Video und das mit dem interaktiv game kommt dann im nächsten Jahr :D

Gruß
Thommy

[ 30. Dezember 2004, 14:47: Beitrag editiert von: Thommy ]

VOBO
30.12.2004, 20:14
Hallöchen!

Mit größter Wahrscheinlichkeit bin ich auch wieder dabei (freue mich jetzt schon!).

Allerdings kann ich es diesmal erst wenige Wochen vorher verbindlich machen, da bei mir beruflich einiges im Fluß ist.

Gruß Volker

Hg
31.12.2004, 01:44
Multimedia Show, tönt sehr spannend, wer wird das wohl sein?
Hat aber hoffentlich nichts mit Na... u.. ge........ Teil 6 zu tun, oder etwa doch????

Thommy
31.12.2004, 08:39
Hoi HG,
haste Angst Hauptdarsteller zu werden ?
Gruß und guten Rutsch
Thommy

f3d
31.12.2004, 15:26
Hallo Tommy,

ich wollte erst am Montag anreisen und schon am Freitag abfahren.
Kann ich noch mit dem PKW ans Hotel fahren ??
Wo bleibt das Auto?
Wieviel Modelle kann man mitbringen und wo werden diese über Nacht gelagert ??

Danke für die Antwort.

MFG Michael

Rotscher
31.12.2004, 15:56
Mal sehen, wenn ich die Multimedia-Show noch ein bisschen Umschneide klappt es bestimmt mit HG's Hauptrolle. Aber wir haben ja noch Zeit bis zum Juni.
Gruss an alle und einen guten Rutsch ins 2005 wünscht Euch
Roger

Thommy
01.01.2005, 15:14
Hallo zusammen,
ich wünsch euch allen ein gutes Jahr 2005
@Michael Modelle kannst Du mitnehmen, soviele ins Auto passen. Außerhalb der Betriebszeiten der Kabinenbahn läßt sich die Schranke mit 5 SFR öffnen und man kann dann mit dem Auto hochfahren.
Nachdem während der Hangflugwoche dieses Jahr die Bahn bereits in Betrieb ist (im Gegensatz zum letzten Jahr), müssen die Autos unten an der Talstation geparkt werden.
Die Modelle können üblicherweise in den Bastelräumen gelagert werden, einige sogar in aufgebautem Zustand.
@Rotscher, schön wenn das mit dem Video von 2004 noch was wird, aber nimm nicht zuviel "Christianszenen" mit rein, Du weißt er ist doch so schüchtern, und HG soll ja auch nicht weinen ;)
Gruß von der Teck
Thommy

Rotscher
01.01.2005, 20:22
Hallo Thommy,

so wie es aussieht, werde ich wahrscheinlich dieses Jahr im Juni nicht auf's Hahnenmoos kommen.

Gruss Roger

Thommy
01.01.2005, 21:30
Hoi Rotscher,
das kannst Du Christian nicht antun.
gruß
Thommy

f3d
01.01.2005, 22:36
Hallo Tommy,

danke für Deine schnelle Antwort.
Das heißt man muß die Modelle und das ganze drum und dran in der Talstation aus dem Auto in den Lift verladen und damit hochfahren. ?
Ist es nicht möglich wenigstens zum Ausladen hochzufahren?
Wenn man mehrere Modelle mitnehmen will und das ganze Zubehör stell ich mir das recht umständlich vor.

Danke für die Antworten.

MFG Michael

Rotscher
01.01.2005, 23:10
Hallo Michael,

die Bahn fährt von 9.00 bis 17.15 Uhr. Die Schranke lässt sich zwischen 17.30 Uhr bis 9.00 Uhr mit 5 sfr öffnen. Normsalerweise kommen die Leute Abends um 17.15 bei der Talstation an, warten bis die Schranke in Betrieb ist, fahren hoch, laden die autos aus fahren es am nächsten morgen runter auf den Parkplatz und fahren mit der Bahn wieder hoch (die einen wandern auch hoch). Oder du kommst am Morgen früh an so dass das Auto bis um neun auch wieder unten steht. Wenn Du unter Tag ankommst oder gehen willst, kommst du nicht drumherum das ganze Material in die Gondelbahn zu verladen.
Ich hoffe es ist jetzt alles klar.

Gruss
Roger

Hg
01.01.2005, 23:51
Hallo Michael
Du kannst zu den Zeiten, wo die Bahn nicht färth zum Hotel hochfahren, dh. vor 9.00 und nach 18.00. Das Auto darf aber den Tag durch nicht oben bleiben! Also entweder vor 9.00 ausladen und runter fahren oder nach 18.00 ausladen und anschliessend oder am nächsten Morgen vor 9.00 runterfahren.
Gruss
Hg

Thommy
02.01.2005, 09:17
Hallo Michael,
HG und Roger waren schneller ;)
Bei dem ganzen Kram, den man für eine Woche dabei hat, hat es sich eingebürgert hochzufahren und dort auszuladen, und dann das Auto wieder auf den Parkplatz runterzustellen.
Wer über den Tag ankommt, läßt normalerweise das Auto unten stehen und nimmt ein kleineres Modell
für den Tag zum Fliegen mit hoch. Abends holt er dann das Auto.
Gruß
Thommy
Organizer Alpinflugwoche zur Fahrgemeinschaften- und Frequenzplanung (http://www.rc-network.de/organizer/cgi-bin/rcnorga_view.pl?read=def_file2004_09_28_15_23_21.pm)

Rsal
02.01.2005, 10:40
Thommy: also eingebürgert hat sich seit Jahren eigentlich der Transport in Kisten und dann mit dem Bähnli hoch. Neu ist erst das mit dem Auto. Hat doch Spass gemacht, jeweils am Samstagmorgen beim Gästewechsel das heillose durcheinander. Da sind dann Modelle die runter sollten auf einmal wieder hochtransportiert worden und umgekehrt. Nervosität und rumschaufeln der Kisten und Modelle war angesagt. Auf jeden Fall ein nervenaufreibender Morgen war es immer.
Muss aber ehrlicherweise zugestehen, dass der Transport mit dem Auto direkt vor den Bastelraum wesentlich bequemer ist. Bevorzuge das auch.

Können nur hoffen, dass es dann keinen Schnee auf der Strasse hat. Sonst ist vierlivier (Allrad für Nichtschweizer)angesagt. :p
Auf jeden Fall freue ich mich jetzt schon riesig auf diese Woche.

:)

Rotscher
02.01.2005, 10:50
Hallo René,

wenn das bei dir so ist mit dem verladen der Kisten und durcheinander bei der Bahn, dann gehst du aber zu ganz komischen Zeiten aufs Hahnenmoos. :confused: Ich geh nun schon ein paar Jahre dort hinauf und auch mehrmals zu verschiedenen Zeiten im Jahr. Ich hab aber praktisch noch nie jemanden gesehen der extra unter Tags ankommt um das ganze Material in die Bahn zu verladen. Die allermeisten kommen Morgen früh oder am Abend kurz vor dem Nachtessen und fahren hoch.

Gruss
Roger

Rsal
02.01.2005, 10:58
Hoi Rotscher
ja dann bist Du offenbar noch nie im juli da oben gewesen. Da gehen am Samstagmorgen die einen runter und die Neuankämmlige hoch. Da zu dieser Zeit der Wochenturnus gilt, ist es halt so. sonst hast Du schon recht, da gehen die Leute auch unter der woche rauf und runter. dann ist es überhaupt nicht so, wie ich es beschrieben habe. :D

Thommy
02.01.2005, 11:01
Hoi,

Original erstellt von Rotscher:
Ich geh nun schon ein paar Jahre dort hinauf und auch mehrmals zu verschiedenen Zeiten im Jahr. Ich hab aber praktisch noch nie jemanden gesehen der extra unter Tags ankommt um das ganze Material in die Bahn zu verladen. naja, zum IGG kommen viele mit der Bahn, und der Ueli bringt sein Zeugs auch meist mit der Bahn hoch.
Das mit der Bahn ist auch kein Problem, aber man muß zuerst mit den Jungs der Bahn reden, dann kann man seinen Kram in den Aufzug packen, und mit diesem dann in den ersten Stock der Talstation fahren, und von dort aus in die offene Materialgondel. Man sieht also warum die meisten die Sache mit dem PKW bevorzugen.
Gruß
Thommy

f3d
02.01.2005, 16:42
Hallo Thommy,

danke für die informativen Antworten.

Leider kann ich keine ganze Woche mitkommen und nur in der Woche anreisen und muß auch in der Woche weg.

Denke so DI - Fr. Welchen Preis muss ich dann im Hotel zahlen. Bekomme ich auch den Sonderpreis ?

Wieviel Modelle machen Sinn ??
Kann man an einem Tag das Modell wechseln oder ist man zu weit weg vom Hotel?
Ich denke mehrere Modelle weit und bergauf zu tragen ist zu mühselig ??
MFG Michael

[ 02. Januar 2005, 16:43: Beitrag editiert von: f3d ]

Hg
02.01.2005, 22:27
Hallo
Der Preis wir dann wohl etwas höher sein, ca. 3 Euro pro Tag, sonst musst Du mal nachfragen, ob's trotzdem einen Spezialpreis gibt.
Ich kenne Deinen Modellpark nicht, aber fliegen kannst Du alles, von HLG's über F3F Modelle bis zu Grossseglern. Ich würde Dir empfehlen, genügend Modelle mitzunehmen, da in den Bergen schnell mal eine Landung ins Auge gehen kann. Von einigen Startstellen aus (Skilift, Bänkli, Schalmi) ist man in wenigen Minuten beim Hotel und kann so die Modelle schnell wechseln, nachladen oder optimieren (andere sprechen dabei auch von Reparaturen :) ). Ich nehme zu den weiter weg liegenden Startstellen, meist zwei Modelle mit, ein F3B Segler wiegt nicht viel, wenn er auf einen Grosssegler drauf gepackt wird und es ist sehr ärgerlich, wenn Du wegen einem kleinem Schaden nicht fliegen kannst...
Gruss
Hg

Thommy
02.01.2005, 22:44
Hallo,
auch bei Kurzbuchung zahlt ihr während der RCN-Woche denselben Preis.

Gruß
Thommy

eon
02.01.2005, 22:59
Hi,

..... jetzt bin ich aber beruhigt. Hatte schon einen Schreck bekommen, weil ich nicht die ganze Woche mitmachen kann. Übrigens: heute waren es an der Teck beim Fliegen temperaturmäßig 2,0 cm ;)

Grüße

Andi

Rsal
24.01.2005, 03:36
Hoi Darius

Getränke kannst Du in 1 Liter Flaschen (ev. 1,5 Liter, Süssgetränke wie Citro, Cola , Rivella, Orange etc.)über die Theke kaufen. Es hat im Bastelraum auch Getränkeautomaten mit 0.5 Liter PET-Flaschen. Ebenfalls gibt ein Automat Snacks nach Geldeinwurf raus. Snickers, Mars etc. ;)

Kannst aber auch alles von zu hause mitnehmen. Jeder macht es so, wie er will und was er halt so braucht.
Ich für meinen Teil esse ausgiebig Frühstück und dann erst wieder Abendessen. Dazwischen brauch ich nur Wasser. Da nehm ich eine 1,5 Liter PET-Flasche mit. Das Hahnenburger da oben ist erste Klasse.
;)

Thommy
24.01.2005, 10:47
Hallo Darius,
nach dem ausgiebigen Frühstück reicht das normalerweise bis zum Abendessen. Ansonsten haben wir meistens noch Müsliriegel oder ähnliches in Reserve.
Zum Trinken haben wir meistens Pfirsichteepulver dabei, das macht dann das ohnehin schon sehr gute Wasser am Hahnenmoos noch etwas schmackhafter. Also unbedingt eine große PET-Flasche mitnehmen.
Oft ist man aber auch noch zur Mittagszeit in Hotelnähe, und da hat man ja keinerlei Probleme etwas leckeres zu bekommen.
Üblicherweise teilen sich die Piloten in Bratwurst- Pastetli- und Salattypen.
Gruß
Thommy

bie
24.01.2005, 10:49
Darius,

Getränke (und Snacks wie Bifi oder Mars) habe ich kostengünstig von zu Hause mitgebracht.

Für die Brotzeit zu Mittag habe ich mir vom Hotel jeweils Brote (Käse und oder Salami) machen lassen, die am Hang in den Bergen bei super Wetter besser schmecken als jedes 5-Gänge-Menü!!! Kostet auch nicht viel.

Im Gegensatz zu René und Thommy muss ich etwas essen, sonst sinkt der Blutzuckerspiegel zu schnell und ich werde unleidig... :D :D :D

[ 24. Januar 2005, 10:50: Beitrag editiert von: bie ]

Thommy
24.01.2005, 12:02
oh mann,
immer noch 147 Tage bis es losgeht

Darius
24.01.2005, 12:37
Hallo,

noch ne Frage zur Verpflegung. Wie löst man das optimal mit dem Mittagessen, resp. mit der Brotzeit aufm Berg? Sollte man das mit hochnehmen? Ich habe gelesen, dass man sich Brote machen lassen kann, aber was ist mit Getränken, Snacks etc.

Wie habt Ihr das letztes Jahr gemacht?

Darius
24.01.2005, 16:34
Hallo,

OK ich habe verstanden:

- bie muss was essen, ist aber gertenschlank, Thommy ist nix, ist aber nicht ganz so schlank ... Die Welt ist ungerecht :D
- Für Verpflegung ist mehr als reichlich gesorgt, vorausgesetzt man hat etwas Kleingeld für den Automaten ;)
- Die PET Flasche wird mein ständiger Begleiter
- Wir werden dieses Jahr einen weiteren Typ Essengeher einführen nämlich dem Schweinshaxnesser

:D

Auf jeden Fall Danke für die Infos und ich kann es kaum erwarten.

-> 146 Tage... Werd mir wohl ein Maßband kaufen und abschneiden :)

Rsal
24.01.2005, 17:41
Wer hat da Schweinshaxe gerufen?

Ich auch will haben......obwohl mein Body eher dem Thommy seiner ähnelt.
also liiiiiieber Darius....denk auch an die anderen und nimm die eine oder andere Haxe mehr mit. bettel bettel...hechel ..hechel.... :D :D

Darius
24.01.2005, 23:38
Hallo Rene,

Ich denke wir machen Haxe im Fondue :D

Oje... jetzt habe ich förmlich hören können, wie die echten Schweizer die Kette mit Stein für mich vorbeitet haben....

Rsal
24.01.2005, 23:49
Darius. nene, wir Schweizer teeren und federn dich nicht deswegen. Ganz einfach. Ich esse die Haxe und du musst zur Strafe das ganze Käsefondue essen. Das soll Dir am nächsten Tag so richtig toll im Magen aufliegen. Aber das wird sich ja dann schnell ändern, wenn du das erste mal abgesoffen bist und deine Tätigkeit sich auf den Modellflug- Sport bezieht. :D :D

Hg
25.01.2005, 12:43
Hallo
Da fühle ich mich als Schweizer und als Hahnenmoos Sportler mal wieder angesprochen :)
Wir werden Dich als Strafe im Bergsee mit den Fischen eine Runde Wettschwimmen lassen...
Und wegen dem Absaufen... bei Fragen zum schnellsten oder bequemsten Weg: ich kenne alle Wege da oben :(
Gruss
Hg ( Schlächter vom Lavay oder wohl besser Fusssportler vom Hahnenmoos? )

Rotscher
25.01.2005, 20:22
Hallo,

ich werde dieses Jahr nicht dabei sein. Mein Zimmer wäre ab heute wieder frei.

Gruss roger

bie
26.01.2005, 10:26
Ooooooooohhhhhh, menno... :(

Klausdb
27.01.2005, 12:49
Wie Rotscher ???

Dein Zimmer ist wieder frei?

Jetzt hab ich schon im "Schuppen" gebucht weil im Hotel nix mehr frei war :mad:

Gehts da um ein Zimmer?

Gruß
Klaus

Darius
29.01.2005, 15:22
Also damit das mal klar ist...

a) Ich saufe nicht (ab)
b) Das Fondue nehm ich gerne, ich hab ja sonst immer Schweinshaxn :D
c) Ich habe ein Zimmer :D :D

Also, lasst uns mal einen Blick aufs Maßband werfen: 133

Oliver Schmeer
29.01.2005, 20:23
Soooooooooooooooo....

auch wieder dabei...diesmal sogar nen Tach länger. :)
Na da freu ich mich....... :) :)
Kann kaum noch schlafen.

Und Andy (Bie), wie sieht`s aus diesmal einen neuen Spannweitentransportrekord im VW Bus in Aussicht ?? :D :D :D

Grüße an alle bekannt oder unbekannt

Oliver ( der, der den Swift trägt( natürlich nur den eigenen ;) nicht das hier einer auf dumme Gedanken kommt.. ) aber das ändert sich.....

[ 29. Januar 2005, 20:24: Beitrag editiert von: Oliver Schmeer ]

bie
29.01.2005, 21:53
Oliver,

das mit dem allgemeinen Spannweitentransportrekord wird diesmal wohl leider nicht hinhauen, weil Christian zu Hause bleibt / bleiben muss (jedenfalls nach derzeitigem Stand :D ).

Latürnich versuche ich, einen individuellen / persönlichen Spannweitentransportrekord aufzustellen! Nach derzeitigem Stand - habs mal eben überschlägig berechnet - bringe ich über 32 Meter mit... ;)

Mal sehen, was Thomas dann noch so im Gepäck hat. :D
Aber der Preis für die weiteste Anreise könnte eventuell an einen bzw. zwei Hamburger gehen... :D

[ 29. Januar 2005, 21:56: Beitrag editiert von: bie ]

CarstenB
30.01.2005, 12:54
Original erstellt von bie:
...

Aber der Preis für die weiteste Anreise könnte eventuell an einen bzw. zwei Hamburger gehen... :D Hi,

dann hoffe ich bei den vielen Eidgenossen hier (u.a. Hg und René) :D wenigstens den 2. Platz bei der Anreise zu bekommen (komme aus Nähe Braunschweig).

@Bie,
das mit den 32 Metern hört sich gut an, was ist denn Deine durchschnittliche Spannweite?

Gruss Carsten

Rsal
30.01.2005, 13:19
dafür , dass wir Schweizer die kürzesten Anreisewege haben, dürfen wir halt auch nur die halbe Spannweitenlängen mitnehmen. Das verhält sich ja proportional. :D
Also nehm ich nur 16m mit. :p

bie
30.01.2005, 13:56
Carsten,

eigentlich bin ich ja ein Verfechter des "Klasse statt Masse"-Gedankens, aber beim Hangflug muss man eben manchmal auch mit Masse kommen... :D

Habs gerade noch mal nachgerechnet: elf Modelle kommen nach derzeitigem Stand mit (aber das kann sich noch nach unten korrigieren :D ) und die haben im Schnitt 3,25 Meter Spannweite (Minimum 1,30 und Maximum 4,85).

Darius
30.01.2005, 21:21
Hallo,

was meint Ihr, sollen wir schon mal eine Liste mit den jeweiligen Modellen anfangen? Ich werde Stand heute folgendes dabei haben:

1) ASW 20 4m
2) Sharp Wind 3,4m
3) Weasel 2m
4) ASK 18 3,4m
5) SB9 4,5m
6) Ka6 2m
7) Toro 300 0,8m

Naja und je nach Bauwut vielleicht auch meine Ka7 mit 4,4m :)

Was ist mit Euch? - 132 Tage :D

[ 30. Januar 2005, 21:23: Beitrag editiert von: Darius ]

f3d
31.01.2005, 07:28
Hallo liebe Alpenflieger, will folgendes Mitbringen sofern noch alles heile ist.

2-3 Shark XL 4,5m
2 FS 4000
2 Elita
1 Espada
1 Flower 3
1-2 Ariane 10
1 Opus

Ich hoffe das reicht für die paar Tage.

MFG M. Jakob

[ 02. Februar 2005, 18:43: Beitrag editiert von: f3d ]

Rollmops
31.01.2005, 09:18
höher, schneller weiter ....
darf man da auch mit wenn man nur ein 2 mtr. 2 Achs Segler hat ..... ;)

Steffen

-Bob-
31.01.2005, 09:48
@Jakob, nur aus Interesse... Hast du vor dort Modelle zu verkaufen?!?!?!

Zitat:
2-3 Shark XL 4,5m
2 Elita
1-2 Ariane 10

Gruß aus dem Süden,

Bob

CarstenB
31.01.2005, 09:58
Hallo @all,

hier sind meine vorgesehenen Modelle:

1. Gilette 2m
2. Silent Dream 2,2m
3. Flamingo Contest 2,8m
4. ASW 22 be vario 3,8m
5. Diamond 2m
6. Milan 3,4m
7. Soarmaster 3,4m

und eventuell einen Vampir... mal sehen.

Da ich keinen VW-Bus mein Eigen nennen kann, muss dass aber genügen.

Gruss Carsten

Chris
31.01.2005, 10:34
Hi Steffen,

ich denke wir sind unwürdig und werden uns verschiedenen Leuten wenn überhaupt nur in Demutshaltung nähern dürfen ..... :confused:

bie
31.01.2005, 10:50
Hey, Chris,

dieser ganze "Meine Gummiboot, meine Hundehütte, mein Schaukelpferd" -Zirkus hier ist doch nur Spaß...

Ich bin auch schon mit einem Elektro-Junior als einzigem fliegbaren Segler in der Rhön gewesen - und habe trotzdem meinen Spaß gehabt.

Ist doch unwichtig, wer was fliegt, oder? Man kann mit nem Zagi ’ne ganze Woche Fun haben - oder mit drei 6-Meter-Super-Scale-Seglern Mords-Pech...

Und Steffen hatte das letzte Mal ’ne Menge Spaß, wenn ich mich richtig erinnere... ;)

[ 31. Januar 2005, 10:53: Beitrag editiert von: bie ]

Darius
31.01.2005, 11:26
Hallo,

seht es einfach mal so: Wenn viele TOP Modelle da sind ist die Chance groß, dass Ihr sowas mal fliegen könnt :D Ich nehm auf alle Fälle meinen Schülersender mit und wenn die Bedingungen passen, bin ich immer gerne bereit jemand an die (Schüler)knüppel zu lassen...

@Jakob, was soll eine Elita kosten :D

Also... auf gehts beim Schichtl

131 Tage

[ 31. Januar 2005, 11:27: Beitrag editiert von: Darius ]

Chris
31.01.2005, 11:40
@bie: hoffentlich sehen das alle so ......

@darius: you made my day. Thx a lot. Wirst es verstehen wenn wir uns dort treffen :D
Würde aber wirklich mal gerne den SharpWind quälen :D

Ganz sicher werden wir ne Menge Spaß haben und ich freu mich schon riesig. Muß nur noch was fertig machen und dann hab ich sicher auch das Eine oder Andere dabei.

[ 31. Januar 2005, 11:42: Beitrag editiert von: Chris ]

CarstenB
31.01.2005, 11:59
Hallo,

ich seh das als Anfänger im alpinen Modellflug eigentlich ganz locker.

Ich nehme mir lieber ein paar Modelle mehr mit, damit ich je nach Wetter, Lust und Laune die entsprechende Auswahl habe. Ich glaube, dass man sowieso nicht mit mehr als 2, max. 3 Modellen am Tag unterwegs ist (je nachdem, wie gut man Modelle transportieren kann...)
Je größer und teurer die Modelle, desto mehr geht eventuell ja auch beim Transport kaputt.

Gruss Carsten

[ 31. Januar 2005, 12:00: Beitrag editiert von: CarstenB ]

segelflieger
31.01.2005, 13:10
Hey Leute,

was wird das denn hier? Ein Wettbewerb nach dem Motto: wer hat die tollsten Flugzeuge?
Zumindest für manche scheint das kein Spass zu sein....Was soll denn diese Auflistung von Supermodellen. Soll ich neidisch werden oder vor lauter Scham am besten gar nicht mitkommen?
Ich will am Hahnenmoos (und auch anderswo) lediglich mit Gleichgesinnten meinem Hobby nachgehen, das Naturerlebnis geniessen, ein wenig fachsimpeln, neue Anregungen holen etc.
Nicht mehr und nicht weniger.
Dabei ist mir völlig schnurz ob andere mit einem halben Dutzend Superorchideen und genialen Flugkünsten aufwarten können oder ob sie mit geflickten Zweiachsseglern und zittrigen Knien daherkommen.
Jeder hat mal angefangen, nicht jeder hat die gleichen finanziellen und/oder zeitlichen Möglichkeiten.

größer, schneller, exclusiver.....mich beeindruckt das nicht!

Mein in dieser Hinsicht absolutes Gipfel-Negativerlebnis in der Vergangenheit war, daß ein hier im Forum häufig zitierter Spitzenpilot mal am Kellerjoch bei Innsbruck in vollem Ernst von sich gab: "wer sich keinen 6-Meter-Segler leisten kann, hat in den Alpen nichts verloren"
Ich bin trotzdem geblieben! :D

CarstenB
31.01.2005, 13:22
Original erstellt von segelflieger:
...
Dabei ist mir völlig schnurz ob andere mit einem halben Dutzend Superorchideen und genialen Flugkünsten aufwarten können oder ob sie mit geflickten Zweiachsseglern und zittrigen Knien daherkommen.
Hi,

es kann ja auch sein, dass man mit einem halben Dutzend Superorchideen und zittrigen Knien daherkommt :p , oder ?

Nein, ich sehe das ganze auch als Spass an, so weiss man ja eventuell, was einem vielleicht am Hahnenmoos an Seglern erwarten kann.

Locker bleiben
Carsten

[ 31. Januar 2005, 13:24: Beitrag editiert von: CarstenB ]

Thommy
31.01.2005, 13:37
Hallo,
wir gehen zum fliegen und zu keiner Nabelschau.
Ich finde es toll wenn jemand große hochwertige Modelle spektakulär und gut fliegt, im letzten August hat sich aber gezeigt, dass man mit kleinen und womöglich billigen Modellen mindestens genausoviel Spass haben kann.
Im Juni zum Beispiel hatte TZ am Schalmi viel Spass mit einem EPP bei seinen ersten zarten DS-Versuchen .
Es geht nicht darum, (Stichwort Starpilot Kellerjoch) daß wir eine weitere Selbstdarstellungsbühne für Egomanen mit Profilneurose bieten, sondern gemeinsam eine Woche Spass mit Abstand vom Alltag in herrlicher Umgebung zu haben.
Aber ich gehe mal davon aus, dass der Beitrag von Michael nicht so gemeint war, wie er jetzt bei einigen offensichtlich rüberkam.
Solche Veranstaltungen leben ja davon dass man auch mal Modelle sieht, die nicht ganz alltäglich sind.
Vorausgesetzt, dass die Modelle heile bleiben, werde ich Swift,Trinity, Ventus, Banane und DG 800 mitnehmen.
Vielleicht bekomme ich bis dahin auch noch nen DuoDiscus oder nen größeren Ventus fertig.

Auf jeden Fall habe ich das eine oder andere Modell auch in einer E-Version dabei.

Jeder der einen Slowflyer oder sonstiges Depronteil hat, und dessen Auto noch nicht ganz voll ist, sollte die auch noch mitnehmen, für die Abendveranstaltungen.

Gruß
Thommy
und hier wieder der Link zum Organizer Alpinflugwoche zur Fahrgemeinschaften- und Frequenzplanung (http://www.rc-network.de/organizer/cgi-bin/rcnorga_view.pl?read=def_file2004_09_28_15_23_21.pm)

Hg
31.01.2005, 13:41
Hallo Zusammen
Was soll das???
Wenn jemand 20 100Euro Modelle auflistet ist es ok, wenn dann aber jemand sein Modellpark auflistet und da teure Modelle dabei sind, bekommen Leute Komplexe?
Ich kriege auch keinen Komplex, wenn ich in meinem 14jährigen VW Bus an der Ampel hinter einem Mercedes und vor einem Jaguar stehe...
Jeder soll das Hobby Modellfliegen so ausüben wie er es will/kann und dabei Freude haben.
Ich habe genauso Freude an meiner Banane mit 1.4m wie an meiner 6m DG800, ok?
Gruss
Hg ( der jetzt in den Bastelraum geht, damit auch seine Modelle noch fertig werden )

[ 31. Januar 2005, 13:48: Beitrag editiert von: Hg ]

matteusel
31.01.2005, 13:56
Hallo Jungs,

ich habe mich gerade mal gefragt was ich mir von der Woche am Hahnenmoos erwarte. Mein kurzes Resumee:

Gaudi, Spass und dumme Sprüche !!! :D

Wer mich kennt weiss, dass ich speziell für letzteres zuständig bin.

Ich freue mich jedenfalls riesig auf unser Treffen.

Thommy
31.01.2005, 14:11
Original erstellt von matteusel:

Gaudi, Spass und dumme Sprüche !!! :D

Wer mich kennt weiss, dass ich speziell für letzteres zuständig bin.
und ich dachte das wäre mein Part :rolleyes:

bie
31.01.2005, 15:09
@ Matthias und Thommy,

in dem Punkt werdet Ihr noch harte Konkurrenz bekommen... :D

@ Chris und Carsten:

Ich habe da oben niemanden getroffen, der auf irgendjemanden heruntergeblickt hätte wegen dessen Modellen - kann sich da auch niemand leisten, denn der wäre gruppendynamisch ziemlich schnell außen vor, und zwar zu Recht!!! :)

@ Rudi:

Das ist hier doch nur ein freundliches Vorgeplänkel von Leuten, die sich vom vergangenen Jahr her schon kennen und von neu dazu kommenden, die vor Vorfreude ihr Maßband abschneiden und ins Styro ihrer Tragflächen beißen, weil sie es kaum noch erwarten können.

Ich kanns auch kaum noch erwarten... :)

Chris
31.01.2005, 15:34
Hi Bie,

keine Sorge. Je näher der Termin rückt und je mehr ich hier lese umso besorgter bin ich dass ich meine "Waffe" nicht rechtzeitig fertig bekommen könnte :D

Spaß werden wir sicher haben. Und vermutlich kann ich mit meinen Fliegern allen Ansprüchen gerecht werden :D :D Von groß bis klein, von EPP bis CFK alles dabei und dann noch Alpin-Neuling

Let's get it on,

Thommy
31.01.2005, 15:48
Original erstellt von Chris:
dann noch Alpin-Neuling
Nanu, das wundert mich dann doch, denn ich weiß aus wirklich sicherer Quelle, dass Du schon auf der Gerlitzen und am Falkert warst.

Chris
31.01.2005, 15:54
Hmmm,

sicher???? :D
Naja, aber soooooo Alpin fand ich das nicht.
Außerdem war ich erkältet :rolleyes:

Bin noch am überlegen was ich mitnehme aber da ich Platz im Auto habe werde ich mich ein wenig der Reiseleitung anpassen.

[ 31. Januar 2005, 15:55: Beitrag editiert von: Chris ]

Thommy
31.01.2005, 16:14
Original erstellt von Chris:

Naja, aber soooooo Alpin fand ich das nicht.
Außerdem war ich erkältet :rolleyes:
soso, als Du die letzten Meter hochgelaufen bist am Falkert, sah das aber schon so aus als ob es Dir alpin genug wäre :p :D



Bin noch am überlegen was ich mitnehme aber da ich Platz im Auto habe werde ich mich ein wenig der Reiseleitung anpassen.Das verstehe ich nicht so richtig.
Solltest Du mir vielleicht in einer email erklären.

[ 31. Januar 2005, 16:15: Beitrag editiert von: Thommy ]

Rollmops
31.01.2005, 16:46
Und Steffen hatte das letzte Mal ’ne Menge Spaß, wenn ich mich richtig erinnere...
klar doch ich hatte ja auch meine Frau dabei ;)
was glaubst du warum ich immer so früh aufs Zimmer verschwunden bin ? :D

Auch dieses Jahr werde ich wieder meinen "Komfortsessel" mitbringen,
aber dann dürfen da nur ganz nette Piloten Platz nehmen z.B.

1. HG
2. Thommy
3. Chris
4. TZ ........ (vielleicht) :D

Steffen

Hg
31.01.2005, 18:03
Wau, welche Ehre: 1. Stelle bei den Fremdusern für Steffen's Komfortsessel :)
*Freudeherrscht*

[ 31. Januar 2005, 18:04: Beitrag editiert von: Hg ]

Thommy
31.01.2005, 18:35
**lach, da hab ich ja verglichen mit TZ ja noch direkt Glück gehabt

@HG schon wieder aus dem Baulokal zurück ? ...
Mhmm sehr viele F3B-Modelle sind heute wohl nicht entstanden :D

lieben Gruß an alle
Thommy

Malte R.
31.01.2005, 19:55
und ich werde erst gar nicht aufgelistet...
mal sehen...vielleciht finde ich selber noch einen Stuhl bei uns im Haus

segelflieger
31.01.2005, 21:15
@ Andy

Ist schon gut, ich will´s ja gerne glauben, dass alle nur Spass haben wollen. Ich bin dabei! (auch ganz arg vorfreu :D )
Meine Modellliste wird aber nicht verraten.
Nur soviel: Nach derzeitiger Planung 27 Meter Spannweite verteilt auf 7 Modelle. Ist man damit konkurrenzfähig :D ???

Stefan Karrenbauer
31.01.2005, 21:27
@All

Verdammt, ich komme nur auf rund 20m. :(
Hat da einer nochen Tip für ein 6m-Gerät damit ich vorne mitmischen kann? ;)

Ich freue mich auf jeden Fall, wieder dabei zu sein.

Gruß Stefan

Darius
31.01.2005, 22:10
Hallo zusammen,

jetzt bekomme ich auch gleich Komplexe. Wie kommt man denn auf 27m :eek:

Ohhh Menno, wieder nix mit großprotzwasbinichfüreingeilerpilot Geplänkel :D

Ach ja und das mit dem Herunterschauen sehe ich ganz anders, wenn einer absauft :p

Apropos: 130 (fast)

[ 31. Januar 2005, 22:12: Beitrag editiert von: Darius ]

matteusel
31.01.2005, 22:37
35

matteusel
31.01.2005, 22:38
ohne Heli

Thomas Zwiebler
01.02.2005, 07:48
Mann Meier,

Das ist ja wohl der Oberhammer!! Da hat man den Kerl tagelang bemuttert, hat ihm beim Fliegen gut zugeredet und ihn moralisch unterstützt und dann wird man in der Sesselliste als Letzter unter "vielleicht" geführt!!
Ich schätze, da muss ich mir mal überlegen, wen ich bei mir mitfahren lasse (vielleicht!!). Und vielleicht fahre ich mal an der Autobahnraststätte zu früh los und merke erst am Hahnenmoos, dass da einer fehlt...

Gruß an alle (noch 129 Tage, oder?)

Thomas

[ 03. Februar 2005, 07:27: Beitrag editiert von: Thomas Zwiebler ]

Rollmops
01.02.2005, 08:29
Hallo,

hier die überarbeitete "Sesselliste" :

1. HG
2. TZ
3. Thommy
4. Chris
9. Malte R.

TZ würdest du mich wirklich im Ausland an einer Raststätte aussetzen ??? :eek:
Pfui bist du ein gemeiner Erpresser ....



... daß ein hier im Forum häufig zitierter Spitzenpilot mal am Kellerjoch bei Innsbruck in vollem Ernst von sich gab:
"wer sich keinen 6-Meter-Segler leisten kann, hat in den Alpen nichts verloren" Wer ist denn dieser Spitzenpilot ?

Steffen

[ 01. Februar 2005, 09:28: Beitrag editiert von: Rollmops ]

Hg
01.02.2005, 09:37
Da wird ja mit harten Bandagen um einen Platz in der KomfortSesselReihenfolgenListe gekämpft :)
Ich fange mal eine neue "mein Tretboot, mein KomfortSesselplatz, meine Zahnbürste" Rubrik an: Ich komme auf 57kg Modelle (ohne Balast(dafür mit vollen Akkus)) :)
Gruss
Hg (der für seinen Geschmack noch viel zu viele Monate durchblättern muss bis es Juni wird)

[ 01. Februar 2005, 09:46: Beitrag editiert von: Hg ]

bie
01.02.2005, 10:57
Ok., wir können auch noch ganz anders!

Versucht das mal nachzumachen:

Einen ganzen Tag lang am Hahnenmoos in der Pampas (und in den Schneefeldern) herummarschieren mit zwei Modellen unter den Armen (mit insgesamt knapp 5 Metern Spannweite) und einem Rucksack auf dem Rücken - an drei verschiedenen Startstellen auftauchen , an zweien gar nicht starten (von wegen falsches Modell und keine Traute) und dann erst an der letzten (Schalmi am Hotel) kurz vor Aufwindschluss ganze 8 (in Worten: acht) Minuten Flugzeit für den Tag einloggen. :D

Wer schafft mehr Strecke und weniger Flugzeit? :D

Und trotzdem: Es war ein supertoller Tag!!!!

Malte R.
01.02.2005, 13:48
Ich finde die Idee mit dem Ausland gar nicht schlecht...

@TZ: Aber pass auf, dass der Komfortsessel im Auto bleibt... ;)

Berni_S
01.02.2005, 20:05
@all
Bei der menge an Spannweitenmetern was ihr da mitnehmt muss ich wohl meinen Gehalt an Thommy Überweissen.(so 2-3 Jahre) das ich mithalten kann.
MFG Berni

[ 01. Februar 2005, 20:30: Beitrag editiert von: Berni_S ]

segelflieger
01.02.2005, 21:31
@all

Ok, Ihr habt es nicht anders gewollt :D :Zur Steigerung der Vorfreude hier noch mal eine Momentaufnahme aus 2004:

http://www.rc-network.de/upload/1107289789.jpg

See you am Lavey!

Darius
02.02.2005, 23:03
AAARRRRHHHHH....... RUDIIII du bist Gemein!!!!

Aber mit den Spannweiten, das kommt doch nur hin, wenn Ihr die Spannweite oben und unten zusammenrechnet und mit der Spannweite des Höhenruders multipliziert...

matteusel
02.02.2005, 23:15
Hallo Darius,

mach dir mal keine Sorgen bezüglich Rudis Spannweitenangaben. Erfahrungsgemäss reduzieren die sich drastisch --- zumindest nach den ersten Flügen :D :D Wenn es am Hahnenmoos normal für ihn läuft müsste bei der Heimfahrt sein ganzes Euipment locker in ´nen Smart passen.

segelflieger
03.02.2005, 07:19
@ Darius

Glaub nicht alles was Du hier liest :D .
Das mit den Spannweiten-Metern stimmt aber schon.
Wenn Ihr noch eine Weile frotzelt, dann erhöhe ich auf 50 m!
Ist alles nur eine Frage, wie wir Matthias´ LKW beladen :D

@ Matthias

Das ist nun also der Dank, daß ich Dich mühsam und aufopfernd wieder in die grossartige Welt der Modellsegelflieger zurückgeholt habe???
Wir sprechen uns heute abend!!! :D :D :D

Thomas Zwiebler
03.02.2005, 07:26
TZ würdest du mich wirklich im Ausland an einer Raststätte aussetzen ???
Pfui bist du ein gemeiner Erpresser ....
Tja ...


hier die überarbeitete "Sesselliste" :

1. HG
2. TZ :D

Gut, das hört sich schon besser an! Hach, das süße Gefühl der Macht ....

TZ

Darius
03.02.2005, 12:13
Willst Du mir damit sagen, ich soll viieeeelll Speicher für die Digicam mitnehmen :D

Darius
03.02.2005, 21:54
OK Rudi,

dann schreib mal was ich glauben darf :D

die 50 Glaub ích trotzdem nicht :p :p

Thommy
03.02.2005, 21:55
So schnell wandert man in der Rangliste nach hinten.
Gut zu wissen.
Gruß
Thommy

[ 03. Februar 2005, 21:55: Beitrag editiert von: Thommy ]

bie
04.02.2005, 11:09
Auch spannweitenmäßig gibt es Absteiger: Seit gestern sind wir (Thomas alias Space und ich) zu dritt im Auto (vorher zu zweit) – und Ulf (Thermik sepp) hat vor, ein paar größere Kisten mitzunehmen. ;)

Könnte bedeuten: In der Gesamtspannweite wird dieser Wagen Anspruch auf einen der Top-3-Plätze erheben - aber die Individualplatzierungen der Mitfahrer könnten sich deutlich nach unten verschieben... :D

matteusel
04.02.2005, 12:57
Hallo,

nachdem bei mir ein Asylantrag aus Hamburg zwecks Übernachtungmöglichkeit und Mitfahrgelegenheit eingegangen ist haben Rudi und ich uns gestern Abend geeinigt, dass wir beide doch nur unseren Wingo Sport mitnehmen. Sonst wird´s einfach zu eng im Auto.

bie
04.02.2005, 13:08
Wenn Ihr einen Dachkoffer für 1,95 Meter Spannweite (schlanke Bauform :D ) habt, könnt Ihr auch noch den einen oder anderen HLG einpacken ...

matteusel
04.02.2005, 13:21
Hallo,

unsere Überlegungen gehen gerade eher in Richtung Hundeanhänger :D

Malte R.
04.02.2005, 13:42
Aus eigener Erfahrung ein Angebot:

nehmt ein Modell und einen grossen(!)
Reperaturkoffer mit.
Ihr müsst mit dem Flieger tagsüber aber gut haushalten. Nachts wird dann einfach geflickt.

Bei mir reicht erfahrungsgemäß ein Flieger pro Tag nicht...deshalb muss ich doch mehrere mitnehmen ;)

Grüße

malte

bie
04.02.2005, 15:07
Malte,

ebenfalls aus eigener Erfahrung: Die Kollegen haben sich letztes Jahr von mir auf dem Hahnenmoos "ausgeliehen":

LötkolbenEWD-MesslehreSchwerpunktwaageStahldrahtBalsaSperrholzRuderhörnerMetrischeSchraubenHolzschrauben ServosServohebel5-Min-EpoxySekundenkleberTesafilmTesakreppBowdenzugrohrProxxonHeißluftföhnundundundetc.pp....

Auf das versprochene Bier vom einen oder anderen warte ich immer noch... ;) :D ;)

[ 04. Februar 2005, 15:08: Beitrag editiert von: bie ]

Thommy
04.02.2005, 15:24
Original erstellt von bie:
... LötkolbenEWD-MesslehreSchwerpunktwaageStahldrahtBalsaSperrholzRuderhörnerMetrischeSchraubenHolzschrauben ServosServohebel5-Min-EpoxySekundenkleberTesafilmTesakreppBowdenzugrohrProxxonHeißluftföhnundundundetc.pp....
Öhm nur so als Frage, nimmst Du das alles dieses Jahr auch wieder mit ? Wäre doch reine Verschwendung, wenn ich unnötigerweise das dann auch noch mitnehmen würde ;)

Gruß
Thommy

Chris
04.02.2005, 15:34
Ah,

gut dass für diverse Reparaturen alles vorhanden ist :D
Sitzgelegenheit auch .... ;)
Modellpark wächst ....

Bald kanns losgehen.

@Thommy: mit an Reiseleitung orientieren dachte ich an was großese Weisses. Könnten ja ein separates Meeting im Meeting machen. :D

CarstenB
04.02.2005, 17:02
Original erstellt von bie:


LötkolbenEWD-MesslehreSchwerpunktwaageStahldrahtBalsaSperrholzRuderhörnerMetrischeSchraubenHolzschrauben ServosServohebel5-Min-EpoxySekundenkleberTesafilmTesakreppBowdenzugrohrProxxonHeißluftföhnundundundetc.pp....
Ha, jetzt weiss ich endlich, warum Du mit einem VW-Bus kommen musst :) .


Original erstellt von Malte R.:

Ihr müsst mit dem Flieger tagsüber aber gut haushalten. Nachts wird dann einfach geflickt.
Ja, und was ist mit der Mütze Schlaf, die man noch so braucht? Denn dann fallen einem ja irgendwann tagsüber die Augen zu - und die Flieger auch wieder runter. ;)

Gruss Carsten

[ 04. Februar 2005, 17:02: Beitrag editiert von: CarstenB ]

Malte R.
04.02.2005, 17:19
Original erstellt von CarstenB:

Ha, jetzt weiss ich endlich, warum Du mit einem VW-Bus kommen musst :) .
Wie war das nochmal? Dieses Jahr darf man nicht mit dem Auto hochfahren? :D => LötkolbenEWD-MesslehreSchwerpunktwaageStahldrahtBalsaSperrholzRuderhörnerMetrischeSchraubenHolzschrauben ServosServohebel5-Min-EpoxySekundenkleberTesafilmTesakreppBowdenzugrohrProxxonHeißluftföhnundundundetc.pp....

Original erstellt von CarstenB:

Ja, und was ist mit der Mütze Schlaf, die man noch so braucht? Denn dann fallen einem ja irgendwann tagsüber die Augen zu - und die Flieger auch wieder runter. ;)
Na, da muss man sich tagsüber (wenn grad ncihts geht) gewisse Stühle ergattern, um seinen Schlaf nachzuholen. Ich habe Listenplatz 9... da wird wohl nichts draus mit dem Schlaf...

Grüße,

malte

bie
04.02.2005, 18:22
Thommy:

da werd’ ich Dir doch nicht (mehr) ins Handwerk pfuschen... :D

Carsten:

Das nennt man Altruismus! Ich habe in der Woche von dem Zeug überhaupt nichts angefasst, geschweige den gebraucht... :D

Malte:

Was ist das, Schlaf? Ich konnte ja vor Aufregung nicht so schlafen wie ich wollte (von wegen mal so gegen 8 Uhr erst aufstehen) und war immer schon lange vor 6 Uhr wach. Da bleibt dann übrigens nur der Gang in den Bastelraum, um im Schein der aufgehenden Sonne ganz für sich allein (und mit dem Radio, aus dem von der "Nouvelle Vague"-CD diese geniale verjazzte Version des Clash-Klassikers "Guns Of Brixton" tönt) ein paar klitzekleine - und natürlich völlig überflüssige und unnötige - Arbeiten an dem einen oder anderen Modell zu erledigen... :D

Darius
04.02.2005, 22:34
Andy,

das klingt ja fast so, als sollte ich meinen Miniheli mitnehmen, damit ich zwischen 6.00 und 8.00 Uhr auch noch knüppeln kann :D

Thommy
04.02.2005, 22:39
Hallo Darius,
mach das, denn für Leute mit seniler Bettflucht sieht sich die Reiseleitung nicht zuständig :D :p

duck und wech
Thommy

Rob
05.02.2005, 19:52
hallo leute,

die ganzen hahnenmoos-berichte machen mich wahnsinnig.überlege mir jetzt auch die teilnahme.
habe grünes licht bekommen. war teuer.

eine frage: wie viele flieger verträgt das gelände denn? irgendwann werden doch die frequenzen knapp?
bis bald,

rob

segelflieger
05.02.2005, 19:59
Ach, der Berg verträgt recht viele Flugzeuge, solange sie am Boden oder in der Bastelstube liegen :D .
Da mach ich mir keine Sorgen. Je mehr Flugzeuge, desto mehr gibt´s zu sehen....

Ob es frequenztechnisch noch Luft hat kannst Du aktuell im Organizer ablesen.
Das grössere Problem dürfte mittlerweile aber die Unterkunft sein. Soweit ich weiss ist das Hotel schon voll ausgebucht?!

Rsal
06.02.2005, 07:48
Rob:
versuchs mal im Massenlager. Da passt vermutlich noch viel "Masse" rein. :D

Apropos Frequenzen:
40Mhz ist noch einiges frei. ;)

bie:

Was ist das, Schlaf? Ich konnte ja vor Aufregung nicht so schlafen wie ich wollte (von wegen mal so gegen 8 Uhr erst aufstehen) und war immer schon lange vor 6 Uhr wach. Da bleibt dann übrigens nur der Gang in den Bastelraum, um im Schein der aufgehenden Sonne ganz für sich allein (und mit dem Radio, aus dem von der "Nouvelle Vague"-CD diese geniale verjazzte Version des Clash-Klassikers "Guns Of Brixton" tönt) ein paar klitzekleine - und natürlich völlig überflüssige und unnötige - Arbeiten an dem einen oder anderen Modell zu erledigen...
ja da sind wir wahrscheinlich dann zu zweit. Nur stehe ich schon früher auf, da meine unnötigen Reparaturen meistens länger dauern.... :D

Rsal
06.02.2005, 08:33
Original erstellt von matteusel:
Hallo Jungs,

ich habe mich gerade mal gefragt was ich mir von der Woche am Hahnenmoos erwarte. Mein kurzes Resumee:

Gaudi, Spass und dumme Sprüche !!! :D

Wer mich kennt weiss, dass ich speziell für letzteres zuständig bin.

Ich freue mich jedenfalls riesig auf unser Treffen.Freu mich riesig. Spass muss es machen.

Nehme mit:
- B4 3m
- ASW 24 3,3m
- Mini Elypse
- E-Elypse 2
- DG 800

ergibt total 16,6 Nilometer. :D
Vielleicht kommt noch was dazu. Mal schaun.

Da bie ja die Reparaturkiste mitbringt, kann ich meine ja zu hause lassen. Dankeschön für den tollen Service.

[ 06. Februar 2005, 08:43: Beitrag editiert von: René Salina ]

Thommy
09.02.2005, 20:10
Hallo zusammen,
man könnte sagen, viel los am Hahnenmoos :D

wenn ich mir den Organizer (http://www.rc-network.de/organizer/cgi-bin/rcnorga_view.pl?read=def_file2004_09_28_15_23_21.pm) so anschaue, so hat RCN in der Sommereröffnungswoche das Hotel und die Hänge fest im Griff.

Insofern ist es umso wichtiger, dass ihr die Frequenzspalte im Organizer (http://www.rc-network.de/organizer/cgi-bin/rcnorga_view.pl?read=def_file2004_09_28_15_23_21.pm) besonders beachtet.

Eine Bitte, es gibt immer wieder Piloten, die fast jedes Modell auf einer anderen Frequenz fliegen. Das führt bei gut besuchten Veranstaltungen zum Chaos. Gerade am Hahnenmoos, mit der Frequenztafel,

http://www.rc-network.de/upload/1107974262.jpg
(Quelle IGG)

wird es schnell unübersichtlich, wenn Piloten mehrfach in der Liste auftauchen. Dies gilt in besonderer Weise auch für die Benutzer von Synthi-Modulen/Empfängern.

Eine der ersten Handlungen ist also sich in die Frequenztafel einzutragen. Aber bitte es sollten sich nur die eintragen, die auch wirklich da sind. Reservierungen für Kollegen, die in erst noch anreisen, sind ebenso ärgerlich wie unkollegial. Nichts ist ärgerlicher als das ganze Hahnenmoos nach jemanden abzusuchen, der in Wirklichkeit noch vor Basel im Stau steht ;)

Nach der Erfahrung von der Gerlitzen letztes Jahr, :rolleyes: sollte man vielleicht noch darauf hinweisen, dass auch der Ersteintrag für eine bestimmte Frequenz, diese nicht automatisch in den Besitz desjenigen übergehen lässt. Es sollte doch kein Problem sein, dass nach Absprache jeder zum Fliegen kommt, schließlich geht es ja im Normalfall nicht nur 10 min am Tag ;) .

Vorteilhaft ist übrigens auch das Handy mitzunehmen, dann sind Frequenzabsprachen leichter möglich. Ach ja, und natürlich ist es vorteilhaft, wenn diejenigen, die gleiche Knaäle haben, auch an den gleichen Hängen fliegen.

Und noch ein praktischer Tip, der Weg hoch zum Hotel (nach der Schranke) ist zwar gut asphaltiert, den kleinen roten italienischen Flitzer solltet ihr trotzdem zuhause lassen :D und auch relativ gesittet hochfahren, denn die Kuhgitter und gemeine Bodenwellen haben schon manchen Spoiler neu justiert.

Gruß
Thommy

[ 09. Februar 2005, 20:16: Beitrag editiert von: Thommy ]

Oliver Schmeer
09.02.2005, 23:52
hi Thommy,

für alle, die mit nem kleinen Flitzer ankommen wollen hätte ich da noch eine praxis erprobte und für Spoiler und Fahrwerksfest erklärte Alternativroute zum Hotel :) :) :)

Na gut meiner war nicht rot, aus Italien kommt er auch nicht ( oder ist Rüsselsheim schon in der Nähe ???), aber mit dem tollen Navi habe ichs geschafft....was selbt die Sporis nicht für möglich gehalten haben..... :D :D :D

OK, die Abkürzung um 3Km hat mich wohl ne Stunde Fahrzeit gekostet :mad:

Auf ein neues im Juni....soll ich mich diesmal auf VDO verlassen ????

Schaun ma mal......

Thommy
10.02.2005, 12:02
Hallo Oliver,
obwohl die reguläre Strecke viel besser ist als Deine Alternativroute, solltest Du auch dort aufpassen ;)

Übrigens, hätten die Jungs letztes Jahr nicht direkt die Autobahn rechtzeitig vor Dir gesperrt,
dann hätte Deine bessere Navigationshälfte niemals die Idee gehabt, Dir Lenk zu zeigen und Adelbode vorzuenthalten :D

Wann fährst Du ? Nur so als Info, dass die anderen wenigstens 5 min vor Dir da sind, und nicht ebenfalls rausgeleitet werden.

Gruß
Thommy

bie
10.02.2005, 12:39
Hähähä,

und noch ein Tipp für diejenigen, die – wie ich – tiefergelegt (Projekt Zwo) und höhergebaut rauffahren wollen, womit nicht das Bauernbrett (vulgo: Dachspoiler am VW T4) gemeint ist, sondern Dachboxen (zwei Stück, davon eine für vorwärts und eine für rückwärts aerodynamisch ausgerichtet):

An der Liftstation gibt es gleich nach 30 Metern hinter der Schranke eine scharfe Linkskurve. Hier sollte man nicht den Fehler machen (puuuh, gerade noch vermieden letztes Jahr), ganz rechts auszuholen - denn dann kann man am Dach des daneben stehenden Hauses seine Dachbox(en) neu justieren lassen... :D ;) :D

Thommy
10.02.2005, 13:02
Hallo,
das macht sicher den gleichen Lärm wie ein Bekannter, der mit Radträger rückwärts in die Garage gefahren ist. Beim ersten Versuch hätte er doch die Räder herunternehmen sollen :D

da habe ich ja letztes Jahr richtig Glück gehabt, 1,85m lichte Höhe scheint der angesprochene Dachvorsprung ja zu haben.

Inzwischen sind es wohl um die 30 Teilnehmer und ein großer Teil davon bleibt die ganze Woche ;)

Ach ja wieviel Tage sind es denn noch ?

Gruß
Thommy

[ 10. Februar 2005, 13:03: Beitrag editiert von: Thommy ]

Rsal
10.02.2005, 14:40
ach lieber Thommy: vieeeeeeeeeeel zu vieeeeeeeeeeele Tage und noch zuvielmal schlafen.... :D

bie
10.02.2005, 15:14
Wenn ich so sehe, was im Keller noch an Arbeit auf mich wartet, muss ich sagen:

Der Termin kommt dieses Jahr viiiiieel zu früh... :D

Rsal
10.02.2005, 15:55
Heute war es wieder mal so richtig toll am Lavey:

http://www.rc-network.de/upload/1108047182.jpg

(man darf ja wohl noch träumen) :D

Rollmops
14.02.2005, 22:53
Wieviel Tage sind´s denn noch ?

Steffen

Malte R.
14.02.2005, 23:45
116 Tage wie ich das sehe...

Grüße,

malte

Rsal
17.02.2005, 18:32
Ach, diese Alpträume plagen noch viel zu viele Tage:
http://www.rc-network.de/upload/1108661490.jpg

Thommy
17.02.2005, 18:50
RENEEEEE,
könntest Du es bitte unterlassen solch Bilder zu posten, während ich mir hier noch die Seele aus dem Leib huste ?

Eine Bitte an alle im Organizer eingetragenen Teilnehmer hätte ich noch.

Der Wolfgang Olm war so freundlich und hat den Organizer zur besseren Frequenzübersicht nach meiner Idee umgebaut. Und weil er mal halt so ist, hat er die Aufgabe , die Frequenzen umzusetzen auch gleich noch gemacht. Danke Wolfgang auch an dieser Stelle.

Da sich bei so etwas aber schnell auch mal Fehler einschleichen, überprüft doch bitte noch eure Eintragungen selbst.
Gegebenenfalls könnt ihr jetzt euch ja auch einfacher einen Ausweichkanal suchen.

Also bitte hier entlang und kontrollieren und ergänzen. (http://www.rc-network.de/organizer/cgi-bin/rcnorga_view.pl?read=def_file2004_09_28_15_23_21.pm)

Gruß
Thommy

CarstenB
17.02.2005, 20:12
Hallo alle,

mit heute sind es nur noch 113 Tage...

@Thommy: gute Besserung, damit Du am 26.2 wieder fit bist... :)
Du sprichst mir aber aus der Seele, die Bilder von René lassen einem die Zeit noch viieeel zu lang erscheinen.

Ach ja, jetzt müssen wir uns alle wohl einen 16:9 Monitor besorgen, da die Tabelle im Organizer wohl bei niemandem mehr auf den Schirm passt. :D
- Ist trotzdem gut übersichtlich.

Gruss Carsten

Rsal
17.02.2005, 20:25
Lieber Thommy
Dir wünsche ich schnelle Genesung.(Hüstle auch kräftig mit)
Damit es schneller geht mit Deiner Gesundheit,
wir warten hier bis du auch wieder fit bist: :D (duck und wech)
http://www.rc-network.de/upload/1108668295.jpg

[ 17. Februar 2005, 20:29: Beitrag editiert von: René Salina ]

Thommy
18.02.2005, 11:16
Hallo zusammen,
also das Käsefondue ist auf Dienstag Abend bestellt und vom Hotel bestätigt.

Ach ja, derzeit können wir uns noch etwas Zeit lassen, mit der Anreise, im Moment beträgt die Schneehöhe knapp 2m am Hotel, Tendenz steigend :D


Bitte die Frequenzen im überarbeiteten Organizer kontrollieren und korrigieren. (http://www.rc-network.de/organizer/cgi-bin/rcnorga_view.pl?read=def_file2004_09_28_15_23_21.pm)

Gruß
Thommy

Eckart Müller
18.02.2005, 11:32
Hi Thommy,

am 7. d.M. hatte ich Dir 'nen Button gemailt. Ist der vielleicht in den Spam-Eimer gefallen...? :D

Rsal
24.02.2005, 07:57
Hol rauf

Wie lange muss ich noch träumen? :rolleyes:

http://www.rc-network.de/upload/1109228167.jpg

Chris
24.02.2005, 08:32
Lass das Rene .......
Das ist echt gemein *schnüff* .... ;)

So gesehen dauerts noch viel zu lange.
Andererseits ... wenn ich so in meinen Keller schaue und meinen Blanik betrachte ..... also da wärs mir recht wenn ich noch so drei bis viel Wochen länger hätte .... und erst recht wenn ich meine Fitness betrachte :D

Malte R.
24.02.2005, 11:28
Original erstellt von Chris:
So gesehen dauerts noch viel zu lange....um genau zu sein 106 Tage

Grüße,

malte

Thommy
25.02.2005, 12:35
Hallo zusammen,

bin am überlegen, ob ich im Sinne des Teamspirit noch T-Shirts machen lassen soll. Basis wäre der von Eckart Müller erstellte offizielle RCN-Alpinflugwoche-Button, der dieses Jahr so aussieht (Tusch) :

http://www.rc-network.de/upload/1109331213.gif

Wenn Interesse an T-Shirts oder ähnlichem bestehen sollte, einfach mal Interesse hier posten.

Gruß
Thommy

Chris
25.02.2005, 13:23
Will haben, XXL

Rsal
25.02.2005, 14:06
drrrrrrrrrrrrummmmmmmm(auch ein Tusch):
Bravissimo :)

1x Grösse wie Thommy (vermutlich XL) ;)
(dann passt es bei mir sicher auch ,mit Bauchauslade :D :D )

Fabian Burk
25.02.2005, 14:09
ah ich wollte in einen anderen Thread was schreiben, wieso landet das hier??

[ 25. Februar 2005, 14:09: Beitrag editiert von: Fabian Burk ]

Thommy
25.02.2005, 14:37
Ich glaub da teste ich vorher mal, nicht dass die T-Shirts womöglich klein ausfallen ;)
und wir nachher nur Brustwärmer haben. :D
Gruß
Thommy

Malte R.
25.02.2005, 15:31
T-shirt ist unpassend. Wetter ist doch schon noch recht kalt? Oder habe ich das falsch in Erinnerung?
Wie wäre es mit einem Sweatshirt?

Ansonsten bin ich dabei,

malte

105 Tage

Rsal
25.02.2005, 17:14
Thommy:
Ich glaub das ist eine gute Sache wenn Du testest. Dann passen unsere Energie geladenen Bauchausladen sicher rein. Und nach einer woche Energieabfluss lottert dann halt die Geschichte. aber das wär dann ja schnell behoben. :D

Thommy
25.02.2005, 17:30
@ Malte : Die Räumlichkeiten am Hahnenmoos sind beheizt ;) . Manche nutzen das sogar um schneller reparieren zu können :D

@ Rene :confused: am Hahnenmoos hab ich bisher immer mindestens soviel Energie getankt wie ich verloren habe. Eher sogar mehr :rolleyes:

Gruß
Thommy

CarstenB
25.02.2005, 20:31
Hi,

ich schliesse mich Chris an ( auch XXL ).

Aber mal eine Frage: wie kalt ist es denn nun? (vielleicht reichen dann 2 Shirts... :D )

Gruss Carsten

Darius
25.02.2005, 22:57
X X L :D

bie
26.02.2005, 01:31
Hi,

die Idee mit dem/einem T-Shirt finde ich klasse! :)

Leider muss ich den Spielverderber geben und will es mal so ausdrücken: Ich goutiere das Logo nicht und denke, es ist ein erster Entwurf, dessen volles Potenzial Tommy vielleicht noch ausschöpfen möchte.

Das Wort "AlpinFlugWoche" gefällt mir weder von der Schreibweise noch von der grafischen Aufmachung.

Das Hotel ist sehr dominant - wo sind Segelflugmodelle erkennbar (ich weiß, da sind welche auf dem Rasen vorm Hotel, aber die fallen erst beim dritten Hinschauen auf)?

Wäre es gut, eventuell das Datum mit einzubringen?

Ich wäre zum Beispiel mit einem solchen Vorschlag zufrieden (graphische Gestaltung mal außen vor):

Alpinflugwoche
Hahnenmoos 2005
Initiiert von Tommys und RC-Network

Die Schriftzüge schön groß auf dem Rücken, dezente Logos auf der Brust, eventuell sogar die Möglichkeit, das RC-N-User-Alias zu verwenden bzw. drucken zu lassen...

Im Übrigen: XXL :D

Thomas Zwiebler
26.02.2005, 08:34
Gute Idee! Ich will auch ein T-Shirt (XXL).

Mir würde ein etwas "übersichtlicheres" Bild - am Besten mit einem fliegenden Flieger - auch besser gefallen als das Button-Logo. Aber ich nehme es wie es kommt.

Gruß

T

Thommy
26.02.2005, 16:41
Hallo,
das Bild zeigt den Button, und der hat andere Anforderungen als das T-Shirt.
Zahlreiche Diskussionen bei RC-N intern haben gezeigt, dass man bei grafischen Entwürfen selten auf einen gemeinsamen Nenner kommen kann.

Ich finde den Entwurf von Eckart Müller sehr gelungen, aus diesem Grund werden wir den einfach so nehmen, wie er ist.

Zum Thema T-Shirt werde ich mal mein Archiv durchsuchen, nach Bildern bei denen die Höhe der Berge und das Thema Fliegen besser zur Geltung kommt.

Wer kann hat gute Erfahrungen mit welchen Fotoshirts-Herstellern ? Gute Qualität der Textilien und des Fotodrucks bei vernünftigem Preis wäre gefragt. Bitte einfach per Mail an mich.

Gruß
Thommy

Berni_S
26.02.2005, 18:29
Hallo
Für mich auch eins in XXL
habe leichten Bauchansatz(so etwa 8ter Monat schwanger)
MFG Berni

Berni_S
26.02.2005, 18:35
hi
Den vorschlag von bie mit dem alias finde ich gut
mfg Berni

Oliver Schmeer
27.02.2005, 21:34
Hi,

da bin ich dann mit größe L dabei. ;)

Klasse Idee :) :) :)

Gruß Oliver

Klausdb
28.02.2005, 14:22
Ich bin auch dabei aber mit XXXL :D

Marc K.
28.02.2005, 20:37
Ich glaub ich komm dieses Jahr lieber net! Sonst verjag ich wieder alle vom Hang! :D :eek:

Grüsse aus Keltern

eon
28.02.2005, 22:05
Hallo Zusammen,
sagt mal ! - das sind jetzt mittlerweile 29 Anmeldungen und noch kein Ende in Sicht. Ich war noch nicht am Hahnenmoos - weiß daher auch nicht wieviel Leute der Hang verträgt. Fakt ist aber dass bei der Anzahl von Leuten mittlerweile ne ganz gehörige Anzahl von Teilnehmern einiges an Strecke laufen muss, damit es sich noch halbwegs erträglich über die Hänge verteilt. Ich bin schwer dafür, dass nun ein Anmeldestopp eingelegt wird. Auch wenns assi rüberkommmt, aber es macht keinen Sinn mit nem Stadion voll Leute am Hang aufzutauchen im Glauben es wäre dann noch ein entspanntes Fliegen möglich. Nicht nur dass früher oder später Mehrfachbelegungen und damit verbundene "Ausfälle" entstehen, weil ab einer bestimmten Menge an Leuten eine ebenso große Menge an Disziplin notwendig ist, sondern es stellt sich auch die Frage, ob das RCN-Hang-Meeting zur Großveranstaltung á la Flying Circus ausarten muss. Mit Sicherheit hagelts jetzt dann gleich böse Kommentare - ist mir aber so was von egal, denn jeder der schonmal eine Maschine aufgrund volkfestartigem Chaos am Hang und Disziplinlosigkeit verloren hat, weiss wovon ich rede. Feuer frei !

Thommy
01.03.2005, 08:56
Hallo zusammen,
also bezüglich der Teilnehmerzahl kann ich euch beruhigen, das Gelände gibt das her. Im letzten Jahr waren wir ein paar Leute weniger, dafür war noch eine andere (nicht sehr disziplinierte)Gruppe oben, dieses Mal belegen wir fast das ganze Hotel. Wenn man vom nicht planbaren Faktor Wetter absieht, dann ist es doch so, dass man im Prinzip von früh morgens bis abends fliegen kann, und so die Fliegerei schon zeitlich entzerrt wird, außerdem verteilt sich das aufkommen ohnehin meist auf mehrere Hänge.
Wenn es trägt, sind die Hänge doch sehr weiträumig, und wenn es nicht so gut geht, wollen ohnehin nur wenige fliegen.
Also ist kein wirklicher Grund zum Aufregen vorhanden.
Im Gegensatz dazu sind beim Flying Circus zwischen 4 und 6 mal soviele Piloten (+ Zuschauer) an einem einzigen Hang.

Auf eure Anregung hin wird folgendes Bild die Basis des T-Shirts bilden :

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1109663746.JPG

Gruß
Thommy

Klausdb
01.03.2005, 09:28
@Thommy

Jetzt noch ein gescheiter Schriftzug dann macht das doch schon deutlich mehr her :)

Berni_S
01.03.2005, 12:06
Hallo
@Eon
Du Fliegst doch an der Teck
dann must du doch einiges gewönnt sein.
Einen Anmeldestop wird es wohl erst geben wenn das hotel restlos ausgebucht ist.
Das mit den kanälen ist ne sache der Disziplin der Piloten (habe K69 ist 5 mal belegt)
Ich war im Herbst auf der Gerlitzen und da war noch die veranstaltung der zeitschrift Modell mit sicherlich auch 30 Piloten.
Von Abstürzen wegen kanaldoppelbelegung habe ich nichts gehört, eher wegen dem zu grossen MUT einiger Teilnehmer.

Das war keine Kritik an dir

MFG Berni

punk
01.03.2005, 22:21
Hallo Thomas,

Nachtigall, ik hör dir trapsen!

Sind jene Swifts auf dem Photo etwa Deine? Was kriegen wir als Werbeträger dafür? Vorschlag: Freibier für alle, täglich.

Jörg

Oliver Schmeer
01.03.2005, 22:44
Hääääää...

Swifts??????...find ich Klasse!!! :D :D :D

Gruß Oliver

Markus_Gloekler
01.03.2005, 23:43
Hallo zusammen,
leider kann ich dieses Jahr nicht zur RCN-Hahnenmooswoche mitkommen. Trotzdem finde ich es super, daß sich die Veranstaltung so positiv entwickelt. Letztes Jahr war es echt super und trotz vieler Piloten war es nie ein Problem mit dem Fliegen, bzw. den Frequenzen.
Ich werde daher das Hahnenmoos an einer anderen Woche unsicher machen, die paar Tage im letzen Jahr sind in sehr guter Erinnerung geblieben.

Falls ihr also 1-2 T-Shirt´s mehr bestellt, eines in XL würde ich auch noch nehmen. *grins

Frohes Fliegen !!!

Gruß Markus

Marc K.
03.03.2005, 19:34
Hi Thommy! Bezüglich der nicht sehr disziplinierten Gruppe! :confused: Du hast da nicht uns gemeint, oder!? :mad: :D

Grüße aus Keltern

[ 03. März 2005, 19:35: Beitrag editiert von: Wumm ]

Thommy
04.03.2005, 07:59
Original erstellt von Wumm:
Bezüglich der nicht sehr disziplinierten Gruppe! :confused: Du hast da nicht uns gemeint, oder!? :mad: :D
natürlich nicht, denn ihr habt ja dazugehört ;)
mehr oder weniger :D

Ne ich meinte die Jungs, die HG mit dem Elektro geradewegs durch den Sting gefräst sind.

Gruß
Thommy

Marc K.
04.03.2005, 11:16
Dann ist ja gut! Wir fliegen ja immer dizipliniert! :p Nur manchmal etwas radikal :D

bie
04.03.2005, 13:35
Sozusagen radikal diszipliniert ... ;)

Rotscher
05.03.2005, 16:41
Hallo zusammen,

war letzte woche auf Hahnenmoos im Skiurlaub.

Nachfolgend ein paar Bilder. Ihr könnt ja mal raten , was auf dem Foto zu sehen ist und von wo es aufgenommen wurde.

Gruss Roger

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1110037074.jpg

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1110037101.jpg

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1110037134.jpg

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1110037167.jpg

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1110037190.jpg

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1110037212.jpg

Marc K.
05.03.2005, 16:59
Geil! Das Panorama ist im Winter ja fast schöner wie im Sommer! Ich glaub da muß ich mal zum Snowboardfahren hin! :eek:

Darius
05.03.2005, 19:48
Oje, ob der schöne Schnee bis im Juni weg ist... :confused:

Naja, zur Not bauen wir eben Skier an die Modelle :D

B. de Keyser
05.03.2005, 22:34
Grrr...

und ich hatte immer gewartet, bis sich unter 'Usertreffen und Termine' mal was täte. Als Thommy mir diesen Thread nannte, war es schon zu spät, gibt keine Zimmer mehr... :(

Steh zwar auf der Warteliste, aber..

Und dann diese Bilder hier :mad:

Auch wenns auch für mich nicht mehr klappen sollte (evtl. aber mal später dann so), wünsch ich Euch viel Spaß im Juni :D

Bernd

(P.S. ich sollte mehr auf meine Frau hören, die hatte mich nämlich vorher schon immer getrieben, mach mal, tu mal)

bie
07.03.2005, 10:37
Bernd,

man soll (in den entscheidenden Situationen im Leben immer) auf seine Frau hören... :D ;)

Thommy
07.03.2005, 11:07
Hallo Bernd,
frag doch einfach, ob Du allein mit Deiner Frau zusammen ein Zimmer im Ferienlager bekommst.
Gruß
Thommy

Marc K.
07.03.2005, 13:15
Genau, im Bettenlager :D . Dort lagen wir letzes Jahr auch. Ist zwar nicht so komfortabel, aber zum übernachten reichts vollkommen.

Malte R.
11.03.2005, 19:13
91 Tage noch

Rollmops
11.03.2005, 19:48
Hey Malte,

und alles flugbereit ?

Gruß
Steffen

Malte R.
11.03.2005, 23:27
Hi Steffen,

du wirst es kaum glauben, aber ich habe meine ganze Flotte wieder reaktiviert. Leider will das Wetter aber nicht so, wie ich will.

Grüße,

malte

mist...es sind ja immer noch 91 tage :(

Rsal
17.03.2005, 08:25
"Hol rauf"

Hoi Malte

jetzt ist das Wetter geworden :D

Noch wieviel Tage? :confused:

Malte R.
17.03.2005, 13:21
Hi René,

noch 85 Tage. Langsam aber sicher kommt es näher...

Wetter ist tatsächlich gut. Erstaunlich.

@Rollmops: Gehst du dieses WE auf den WBB?

Grüße,

malte

Rollmops
17.03.2005, 21:34
@ Malte

Klar, gehe ich am WE auf den Buckel.

Oder sollte man die Modelle für Hahnenmoos schonen :eek: ?

Wie siehts denn bei den anderen aus ?
Liegt ihr mit den Umbauten-Neuaufbauten-Reparaturen im Zeitplan ?

@ Chris

Wie siehts bei dir aus ?

Gruß
Steffen

Chris
17.03.2005, 22:13
Tach,

naja, wird knapp ;)
Wirst es ja mit als Erster sehen was dabei rauskommt.
Hab die Woche nach Ostern frei und da gibts dann Hardcore-Building :D

CarstenB
17.03.2005, 22:16
Hallo alle zusammen,

alle Umbauten / Neubauten sind fast fertig. Ich warte nur noch auf besseres Wetter - jedenfalls am Wochenende - damit ich mich "warm" fliegen kann.

Etwas offtopic on:
Allerdings bin ich stark am überlegen, ob ich mir für Juni nicht noch eine Swift anschaffe...
Was meint ihr?
Etwas offtopic off

Gruss Carsten

[ 17. März 2005, 23:24: Beitrag editiert von: CarstenB ]

Rollmops
18.03.2005, 06:35
Hallo Carsten,

welche Modelle befinden sich denn schon in deinem Hangar ?
Was spricht denn gegen eine Swift (ausser deine Frau :D ) ?

Gruß
Steffen

CarstenB
18.03.2005, 09:37
Hallo Steffen,

Ich werde mitnehmen - wenn nichts dazwischen kommt :D :
Soarmaster und/oder Milan, ASW22BEvario, Flamingo Contest, Silent Dream (Segler+E-Variante) und eine Gilette.

Die Swift ist natürlich eine andere Kategorie wegen seines Leistungspotenzials. Da ich beim hochalpinen Modellflug Anfänger bin, weiss ich natürlich nicht, ob der Swift dann für mich das richtige ist. Wie ist das denn, muss man sich stark umgewöhnen, wenn man hochalpin fliegt? Sonst bin ich immer am "normalen" Hang , halt was man so in Niedersachsen vorfindet.

Für einen (wahrscheinlich dort stattfindenden) Erstflug hätte er aber genug Platz unter den Flächen.

Und - natürlich - ist eine eine Diskussion mit der Frau notwendig :D .

Gruss Carsten

Rsal
18.03.2005, 14:23
Carsten@ dann nichts wie los, die Frau beknien und Swift bauen. :D
Hast im Hahnenmoos genug Luft unter den Flügeln. wenn ich so meine Kapriolen im Lavey vor Augen habe: so ca. 1000m unter mehr unter den Flügeln bis ins Thal zum Schwimmbad werden wohl reichen. :D

Rollmops
18.03.2005, 16:06
Hallo Carsten,

flugtechnisch kann ich dir auch keine Empfehlungen geben da ich genauso "Hangfluganfänger" bin.
Aber es gibt genügend gute Piloten am Hahnenmoos die dir richtig gute Tipps geben, so wars auch bei mir.

Und :

Und - natürlich - ist eine eine Diskussion mit der Frau notwendig . das ist der falsche Weg ! Erst kaufen dann reden .... :D

CarstenB
18.03.2005, 19:48
Original erstellt von Rollmops:
...das ist der falsche Weg ! Erst kaufen dann reden .... :D Tsts, woher weisst Du... :p

@René:
Das mit den 1000 m kann aber auch ein verdammt laaaanger Weg sein/werden....

Ich werde nächste Woche wegen der Swift wohl mal mit einem anderen Hahnenmoos-Teilnehmer telefonieren...

Gruss Carsten

Rob
18.03.2005, 20:06
@carsten:
meine frau hats durchgerechnet: der swift ist
sein geld wert! vor allem bei guten (gebirge)
oder böigen bedingungen.
viele grüße,

rob

Rollmops
23.03.2005, 06:51
@ Carsten

Und ? liegt die Swift schon bei dir zuhause ? :D

Gruß
Steffen

Malte R.
23.03.2005, 11:04
Hi,

gute Frage... die restliche Zeit beschränkt sich auf 79 Tage. Von daher sollte man sich langsam mal ranhalten.

Grüße,

malte

CarstenB
24.03.2005, 13:18
Hallo alle zusammen,

der Swift ist bestellt und liegt nach Ostern auf meiner Werkbank.
Wenn alles klappt, dann findet der Erstflug spätestens im Juni statt.

Gruss Carsten

Rsal
24.03.2005, 14:51
Toll Carsten. Dann können wir ja mal am Lavey testen, ob die Luft unter den Flügel reicht für den Swift. :D
Du weist ja, Erstflüge die erfolgreich waren, kosten etwas :)

CarstenB
24.03.2005, 16:45
@René:

von wegen Erstflüge kosten:
Ich war vor mehr als 20 Jahren im Berner Oberland. Damals gab es dort (vorsicht, Werbung?) "Feldschlösschen Bier". Wenn es das heute noch geben sollte, dann können wir ja mal sehen.

Gruss Carsten

Rsal
24.03.2005, 17:41
Carsten@
dass ist ein Wort. Wir trinken auch andere Biermarken, wenn es kein Feldschlöschen mehr gibt. :D

Jetzt freuen wir uns natürlich alle, dass Du erfolgreich den Erstflug machst. Wir helfen Dir nach allen Kräften. Wenn es sein muss, gehen wir ins Tal und "erzeugen" Thermik (vorher essen wir aber tüchtig Zwiebelsuppen ). :D :D

Thommy
24.03.2005, 18:25
Hallo,
das scheint ja zum ersten alpinen Swifttreffen zu werden. Sehr schön ;)
Ich werde meinen wenn er denn dann noch lebt natürlich auch dabei haben.
Wieviel Tage sind es denn noch ?

Gruß
Thommy

CarstenB
24.03.2005, 18:36
Hi,

es sind wohl noch 77 Tage und der Rest von heute...

Wie viele Swifts werden denn da sein?

Nur aus Interesse: Wer macht denn noch so seinen Erstflug???? Nicht das es nur ein Bier gibt... :D

(Komisch, wenn es ums Bier geht, dann steigt die Frequenz der Postings wieder)

Gruss Carsten

[ 24. März 2005, 18:39: Beitrag editiert von: CarstenB ]

Rsal
24.03.2005, 18:44
Aha, unser lieber Thommy möchte von der "Zwiebelthermik" auch profitieren. Das wird dann für uns "Thermiker" schon eine rechte aufgabe, wenn denn soviel Swift in die Höhe getrieben werden müssen. :D

CarstenB
25.03.2005, 09:52
@Berni:

Original erstellt von Berni_S:
...
Ihr Baut ich bringe das Bier
Verstehe ich das richtig? Wir sollen Deine Flieger bauen? Dann aber erst nach dem Biertrinken! :p

Gruss Carsten

Berni_S
25.03.2005, 12:35
Hi
Na da werd ich doch auch ne kiste Bier (oder 2-3)mitbringen müssen.Habe mir einen Ventus AX von HF zugelegt der noch auf den bau wartet.

ich hätte da noch ein paar andere flieger die auch noch auf den bau/erstflug/bier warten

Wie wäre es mit nem gemeinschaftsbau Abens

Ihr Baut ich bringe das Bier

MFG Berni

Berni_S
25.03.2005, 14:04
HI
@ CarstenB

Genau!!!!

Und danach darfst ihn auch noch einfliegen

Ab einer gewissen Menge Hopfentee sind die nerven ruhig und das zittern weg.

MFG Berni

Chris
26.03.2005, 01:12
Hmm,

aufgrund der doch nur noch wenigen Tage und der Baustellen in meinem Keller möchte ich nicht ausschliessen das mein Blanik seinen Erstflug am Hahnenmoos macht ....
Swift hab ich auch dabei :D

Berni_S
26.03.2005, 02:01
Hi Chris

Dann bring doch genug Bier mit.
Bin gespannt wer noch alles einen erstflug macht.
MFG Berni

Rob
28.03.2005, 17:58
ganz schön viele swifts!
meiner ist gerade fertig geworden, der freut sich schon auf gesellschaft...

bis bald,
rob

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1112025281.jpg

Darius
28.03.2005, 23:33
Werde wohl auch den Erstflug meiner SB9 dort machen. Mal sehen, fertig ist sie bis dahin sicher,könnte nur sein, dass ich sie vorher noch mal an den F-Schlepp hänge, dann ist's aber kein Erstflug mehr, oda ;)

Gibt's eigentlich irgendwo eine 75 Tage Wettervorhersage :D

[ 28. März 2005, 23:34: Beitrag editiert von: Darius ]

Rsal
31.03.2005, 02:05
Darius@

Mal sehen, fertig ist sie bis dahin sicher,könnte nur sein, dass ich sie vorher noch mal an den F-Schlepp hänge, dann ist's aber kein Erstflug mehr, oda
doch doch lieber Darius. auch Deine Bierrunde wollen wir geniessen. Wir wollen doch nicht, dass du aussen vor stehst. :D

Ops...mein Zählrahmen hat keine Kugeln mehr. wieviele Tage noch verschlafen? :confused:

Rollmops
03.04.2005, 22:00
Wie lange isses denn noch ?

Gruß
Steffen

Malte R.
04.04.2005, 11:45
Hi Steffen,

67 Tage noch

ahhhh....und Morgen ist meine erste schriftliche Abi-Prüfung....

Grüße,

malte

CarstenB
04.04.2005, 12:05
Hallo Malte,

ich wünsche Dir bei Deiner Prüfung viel Glück.
Ich werde mir dann meinen frisch eingetroffenen Swift zu Gemüte führen :D
67 Tage ... das reicht!

Gruss Carsten

bie
04.04.2005, 12:14
Carsten,

67 Tage reichen eben vermutlich nicht mehr... :D

Ich bin dafür, dass wir einen Thread eröffnen unter dem Titel:

RCN-Alpinflugwoche 2006

Malte,

viel Glück bei deiner Abiturprüfung!!!

Wir haben dieses Jahr auch noch Abitur, aber erst am 2. Juli – nämlich 25-jähriges Abiturjubiläum... ;)

Thommy
06.04.2005, 11:41
Hallo zusammen,
jetzt wird es aber langsam Zeit, dass jemand mal in der Schweiz die Heizung aufdreht, denn im Moment siehts am Hahnenmoos so aus.

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1112780408.jpg
:eek:

womöglich wird es doch ne Skifreizeit ...

Gruß
Thommy

Claus Eckert
06.04.2005, 11:56
Hallo Thommy;

und da kommt noch was dazu:

Wettervorhersage Uni Basel (http://pages.unibas.ch/geo/mcr/3d/meteo/eta22/THSFP.htm)

Noch was (http://www.meteoschweiz.ch/de/Beruf/Aviatik/segelprog.shtml) ;) klingt schon besser, aber was kommt danach??

[ 06. April 2005, 12:01: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]

Rsal
07.04.2005, 07:40
Thommy@

jetzt wird es aber langsam Zeit, dass jemand mal in der Schweiz die Heizung aufdreht, Dein Wunsch sei mir ......

Habe natürlich sofort alle Fenster im Haus geöffnet und meine Heizung im Keller voll aufgedereht. :D
Die Bodenheizung am Schalmi müsste noch eingeschaltet werden. Kannst du schnell hochfahren und den Schalter umlegen? :D

Malte R.
08.04.2005, 13:54
64 Tage...

Thommy
08.04.2005, 14:01
Hallo,
der Schnee im Tal ist weg, und oben hat es auch nur noch etwas mehr als einen Meter ....
Gruß
Thommy

[ 08. April 2005, 14:02: Beitrag editiert von: Thommy ]

Rsal
08.04.2005, 15:54
Ja dann hat ja meine aktion geholfen fürs erste.
Bis Juni ist dann alles weg. auch auf dem Schalmi. :p

Darius
08.04.2005, 23:01
Hallo Rene,

klar gebe ich _ein_ Bier aus :D

Rotscher
10.04.2005, 17:10
Hallo zusammen,

ob es bis im Juni auf dem Hahnenmoos kein Schnee mehr hat, bezweifle ich. Zwischen Donnerstag und Sonntag viel in weiten Teilen der Alpen oberhalb 1200 bis 1700m (Hahnenmoos 1900m) nochmals 30 bis 70cm Neuschnee. Siehe Bild.

Gruss Roger

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1113145815.gif

Thommy
10.04.2005, 18:19
Hallo,
bei uns lag auch 50 cm Schnee, und der war innerhalb von 3 Tagen weg.

Das kann schnell gehen .

Gruß
Thommy